Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Thema: ⫸ @Lehrerinnen: Klasse überspringen

18.12.2017
  1. #41
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Lehrerinnen: Klasse überspringen

    Kleines Update:
    Da bei der zuständigen Schulpsychologin freie Termine echt rar sind und wir wohl nicht vor Juni drankommen könnten (da ist das Schuljahr ja schon rum) habe ich jetzt von einer anderen Mama einen Tip bekommen. Wir müssen zwar 50 EUR privat zahlen aber haben schon Mitte April einen Termin mit Moritz zum IQ-Test bei einer Kinderpsychologin eines Eltern-Hilfe-Vereins. Und das scheint Hand und Fuß zu haben. Erst ein Vorgespräch von ner Stunde mit mir allein. Dann ein 2. Termin wo mein Sohnemann getestet wird und dann nochmal ein dritter Termin zur Auswertung für mich.
    Es ist nun wirklich greifbar, in 2 Wochen weiß ich genauer, womit wir unsren Sohn glücklich machen könnten, schulisch gesehen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Lehrerinnen: Klasse überspringen

    Na, das klingt doch gut. Da bin ich mal gespannt!

  3. #43
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Lehrerinnen: Klasse überspringen

    ich bin auch gespannt, wie es bei euch weiter geht.

  4. #44
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Lehrerinnen: Klasse überspringen

    das klingt wirklich gut. ich bin auch auf das ergebnis gespannt.

  5. #45
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: @Lehrerinnen: Klasse überspringen

    Spitze...! Die 50€ sind gut investiert!

    LG Cosima

  6. #46
    aufsteigender Junior
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    671
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Lehrerinnen: Klasse überspringen

    Hallo bluegirl, ist ja schon länger her aber wie hattet ihr euch denn nun entschieden?
    wir sind nämlich auch gerade am überlegen L früher einzuschulen da sie nun im 1.Kindijahr (sie wird im Feb 5) schon lange lesen, schreiben und auch Zahlen gut beherrscht und die Kindsgilehrerinn es sich bei ihr gut vorstellen kann. Natürlich sind noch Abklärungen nötig und wir müssen uns Gedanken machen.
    sie wurde natürlich aus ihrer Freundinnen Gruppe rausgerissen werden.aber sie hat auch 2 gute Freundinnen die dann mit ihr jetzt im Sommer in die Schule kommen würden. L fände es natürlich toll in die Schule zu "dürfen " :-)
    ich hab einfach Angst dass sie immer der "Sonderling " ist weil sie eben viel jünger wäre.
    Der Kindsgi macht ihr riesig Spass aber sie kann einfach schon viel und will auch immer mehr wissen. Abends muss ich mit ihr erstklasslergeschichten lesen, bzw sie liest sie. Langsam , aber es klappt gut.
    ich bin echt am nachdenken. Aber mal schauen was bei der Abklärung rauskommt.
    Danke und Grüsse paigie

  7. #47
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Lehrerinnen: Klasse überspringen

    Hallo Paigie,

    wie sieht es denn mit ihren sonstigen Kompetenzen aus? Also ich meine jetzt das Lebenspraktische. Sowas wie Selbständigkeit, Selbstvertrauen, Durchsetzungsvermögen, Reflektionsbereitschaft usw.

    Da unser Sohn ja jetzt frisch eingeschult ist, merke ich wieder mal sehr deutlich, dass es wirklich viel mehr auf diese lebenspraktischen Dinge ankommt.

    Du müsstest halt bedenken, dass sie sich in der Schule selbst organiseren muss, den Weg ggf. alleine gehen muss und in der Folge auch mal alleine mit anderen Kindern auf den Spielplatz oder zum Bäcker gehen mag. Jeden Nachmittag Hausaufgaben, einige Stunden am Vormittag ruhig sitzen, sich gegen andere Kinder auch ohne Erzieher durchsetzen (die Lehrer sehen definitiv nicht alles...).

    Wenn Du das alles positiv siehst, dann wäre es doch wirklich eine Überlegung wert.

    Wir wurden auch gefragt, ob wir das wollen. Marie wäre kognitiv klar in der Lage dazu (rechnet frei bis 10 etc.). ABER sie hat immer noch einige Sprachprobleme (Aussprache) aber vor allem würde ich sie noch nicht in diese große weite Welt des Strassenverkehrs und der Schule lassen.

    Es ist wirklich auch toll, wenn man noch viel Spielzeit und nachmittags einfach frei hat. Oder einfach mal so zu Oma und Opa für ein paar Nächte zu gehen. Völlig ferienunabhängig.

    Eine Option, die Ihr auch noch im Hinterkopf behalten könntet, wäre sie später mal eine Klasse hochspringen zu lassen.

    LG
    Linea

    P.S. Marie wird aber auch erst vier Monate später 5 Jahre alt.

  8. #48
    aufsteigender Junior
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    671
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Lehrerinnen: Klasse überspringen

    Hallo linea.
    Danke für deine Denkanstösse.
    Das ist eben auch mein Bedenken : ich will ihr nicht ein Jahr "Kindheit" rauben. Wie du sagst ist Schule schon was anderes wie Kindergarten. Wobei hier in der schweiz der Kindergarten schon zur Schule gehört und man feriengebunden ist sowie schon viel Vorschulprogramm gemacht wird und auch einmal Nachmittagunterricht ist. Die Schule ist nur 5min vom kindi. Sie geht dort montags schon selbstständig zum Mittagessen hoch und wieder zum kindi runter. Auch den kindi weg gehen sie jetzt hauptsächlich alleine. Hier ist sie auch viel alleine draußen unterwegs. Wir haben eine autofreie Wohnsiedlung. Aber in so Sachen wie anziehen lässt sie sich zum Bsp noch gerne helfen :-) schwierig. Wir werden nun nochmal mit der kindi lehrerin sprechen und abwägen . Danke und Grüße

  9. #49
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Lehrerinnen: Klasse überspringen

    es gibt diverse Untersuchungen, wonach vorzeitig eingeschulte Kinder im Sozialverhalten in der Schule sehr auffällig wurden. Eben weil sie nich nicht so weit waren, wie normal eingeschulte Kinder. Häufig werden daraus Verhaltensauffälligkeiten ...
    Im Zweifel würde ich das Kind nicht eher einschulen...

  10. #50
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Lehrerinnen: Klasse überspringen

    Wir hatten bei unserem Großen auch überlegt ihn vorzeitig einzuschulen, da er eben auch schon gut rechnen, schreiben, lesen konnte. Letztendlich haben wir es nicht gemacht, da er sehr schüchtern ist und halt sozial ggf. Probleme bekommen hätte. Er ist nun regulär in der 1. Klasse und gehört auch wirklich zur Klassenspitze, aber er langweilt sich nicht. Ich habe mir Vorfeld dann mehrere Schulen angeschaut und mit mehreren in Frage kommenden Lehrerinnen gesprochen und mich dann für das, wie ich denke für ihn beste Konzept entschieden (was hier in der Nähe angeboten wird) und es scheint zu funktionieren. Die Lehrerin ist super, sie macht sogenannten Werkstattunterricht mit vielen Projekten etc. Dadurch bleibt für ihn Raum, sich auch selber mit mehr und schwierigeren Aufgaben zu beschäftigen und gleichzeitig lernt er bei den Projekten auch viel dazu (z.B. amchen sie zusammen mit dem NABU eine Vogelzählung und werten dies dann gemeinsam aus), sei es inhaltlich als auch WIE man arbeitet und, anderen hilft und wie Teamarbeit funktioniert.
    Also schaut Euch an an, was die Schule so anbietet und entscheidet vielleicht dann.

    LG

Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. @ Lehrerinnen:
    Von showtime im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 9
  2. @lehrerinnen: geschwister in eine klasse?
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. @ Lehrerinnen: Welche PKV?
    Von Jill im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 13
  4. Krabbeln überspringen UPDATE: Wahnsinn, jetzt doch!
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige