Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: ⫸ Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

12.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

    Wir hatten mal Läuse im Zeltlager, das wurde täglich 2mal kontrolliert und wer Läuse hatte sofort nach Hause geschickt.

    Genauso würde ich es im Kiga machen, Eine Erzieherin als Eingangskontrolle abstellen und Kinder, die befallen sind oder Nissen haben nicht reinlassen. Udn Kinder, die nach Behandlung angeblich gesund zurückkommen besonders intensiv betrachten, die Kinderärzte erlauben den Kindern nämlich nach 3 Tagen Läusebehandlung wieder in den KiGa zu gehen - auch wenn noch Nissen im Haar sind, die die Läude ja übertragen können (besonders in einem Kindergarten).

    Bei uns im Zeltlager stand auch ein Kind nach 3 tagen wieder auf der Matte (keine Läuse mehr aber noch Nissen) und wir hatten keine Handhabe das Kinder wieder nach Hause zu schicken, weil es einen SChrieb vom Kinderarzt hatte (und die Eltern inzwischen ohne Kind in den Urlaub gefahren waren und sich die Großeltern, die das Kind gebracht haben, doof gestellt haben).

    GRuß, Sahra


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

    Ich kann es jetzt nur von der Schule sagen, denn auch dort sind Läuse ein immer wiederkehrendes Problem
    Wir dürfen keine Kinder absuchen (mal abgesehen davon, dass ICH das auch gar nicht gerne tun würde).
    Kommt ein Läusefall vor, dann melden die Eltern es diskret und die entsprechende Klasse bekommt die bekannten Läuseinfozettel. Nur wer am nächsten Tag den Abschnitt unterschrieben mitbringt (nämlich, dass er abgesucht wurde und nichts gefunden wurde) arf ins Klassenzimmer. Alle anderen Kinder müssen sozusagen unter Quarantäne in ein anderes Zimmer. Auf sie guckt meistens die Sekretärin und sie müssen alle Aufgaben dort machen. Eigentlich müssten die Kinder zurück nach Hause geschickt werden, aber auf Grund der verlässlichen Grundschule geht das nicht.

    Ich selber benutze auf Grund der Läusegefahr grundsätzlich Haarspray und hänge meine Jacke an eine separate Gardrobe. Bisher bin ich nie betroffen gewesen (auch nicht als Kind). Zum Glück! Letztes Mal hat es mich aber so fürchterlich gejuckt, als ich von dem Lausbefall gehört habe, dass ich zur Sicherheit auch ein LÄuseshampoo benutzt habe. Dadurch hat meine KOpfhaut echt gelitten, Läuse hatte ich keine. Ich glaube, dieser Juckreiz ist automatisch weil man sich so ekelt.

    Ich fände auch sehr wichtig Eltern mitzuteilen, dass es keine Peinlíchkeit ist, wenn man Läuse hat. Denn meistens sind die ja auch irgendwo aufgegabelt. Durch falsche Scham melden die meisten Eltern das nicht und die Läuse hopsen munter von einem Kopf zum nächsten...

    In der Regel kann ein behandeltes Kind gleich am nächsten Tag zurück in eine Einrichtung kommen.

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

    Zitat Zitat von Sahra Beitrag anzeigen
    die Kinderärzte erlauben den Kindern nämlich nach 3 Tagen Läusebehandlung wieder in den KiGa zu gehen - auch wenn noch Nissen im Haar sind, die die Läude ja übertragen können (besonders in einem Kindergarten).

    Bei uns im Zeltlager stand auch ein Kind nach 3 tagen wieder auf der Matte (keine Läuse mehr aber noch Nissen) und wir hatten keine Handhabe das Kinder wieder nach Hause zu schicken, weil es einen SChrieb vom Kinderarzt hatte (und die Eltern inzwischen ohne Kind in den Urlaub gefahren waren und sich die Großeltern, die das Kind gebracht haben, doof gestellt haben).

    GRuß, Sahra
    Also, wir hatten jetzt in meinem Kiga auch die Läuse (kurz bevor ich in MuSchu gegangen bin, bzw. an meinem letzten Tag hatten wir dann 7 Kinder mit Nissen) und die durften alle jeweils am nächsten Tag wieder kommen, wenn sie mit dem Shampoo behandelt waren.
    Meine Chefin sagte, dass die Nissen, die noch da sind dann leer sind. Die zweite Wäsche mit dem Shampoo ist dann nur noch mal zur Sicherheit.



    Zitat Zitat von Gerbera Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dieser Juckreiz ist automatisch weil man sich so ekelt.
    Auf jeden Fall! Mein Mann musste auch eine Woche lang ständig meinen Kopf durchwühlen, weil ich fast wahnsinnig wurde vor Juckreiz.


    Ich hab es übrigens bisher auch noch nie erlebt, dass ein Kiga geschlossen wurde.

    LG,

    Jules

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

    Zitat Zitat von Gerbera Beitrag anzeigen

    Ich selber benutze auf Grund der Läusegefahr grundsätzlich Haarspray
    Und wie hilft das gegen Läuse???

  5. #15
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

    Meine Chefin sagte, dass die Nissen, die noch da sind dann leer sind. Die zweite Wäsche mit dem Shampoo ist dann nur noch mal zur Sicherheit.



    Echt, dann waren das wohl bessere Produkte ... auf unseren Anti-Läuse-Mitteln stand immer ganz explizit, dass sie nicht gegen sie Nissen sind und dass bei der 2. Behandlung die Läuse erwischt werden, die inzwischen aus den Nissen gekrochen sind.

    Mich hat es damals auch ständig gejuckt ....

    Das Kind, das die Läuse mitgebracht hat, hat seinem Vater vor der Abreise noch gesagt, dass es juckt und sie meint Läuse zu haben (war nicht das erste Mal), aber da es ja so praktisch ist, die Tochter mal 10 Tage loszusein .... hat er sie trotzdem in den Bus gesetzt.

    Sahra

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

    Anscheinend mögen die Läuse es nicht, weil sie sich dann nicht so gut im Haar festhalten können, weil die Haare dann rauh sind. Vielleicht auch weil die Haare dann fixiert sind und nicht "rumfliegen"? Ob es stimmt weiß ich nicht, aber da ich noch keine hatte...


    Mir hat es mal eine ältere Kollegin gesagt, dass es hilft und da habe ich das eben auch so gemacht- bis heute.

    Aha, hier empfiehlt man auch Haarspray:http://www.kinderarzt-moedling.at/Ar...KopfLaeuse.htm

  7. #17
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

    Ja, viel Haarspray kenne ich auch, richtig festpappen die Haare.
    Und was mir bisher immer half: Nelkenöl hinter die Ohren tropfen.
    Man duftet zwar wie ein Zahnarzt, aber ich hatte noch nie Läuse und das mit unzählig vielen befallene Kindern auf dem Schoß.

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

    Ja, die zweite Behandlung ist nicht einfach zur Sicherheit, sondern um die Läuse zu schnappen, die bei der ersten Behandlung in den Nissen durch die Lappen gegangen sein können. Das scheint nicht sehr selten vorzukommen, deswegen ist diese zweite Behandlung ja so wichtig. Und vor allem, dass sie genau an einem bestimmten Tag durchgeführt wird, nicht früher, weil die Läuse da noch nicht geschlüpft sind und erst recht nicht später, weil sie sich dann schon wieder vermehrt haben.

    Absuchen dürfen die Erzieherinnen die Kinder übrigens nicht.

  9. #19
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

    Dann würde ich die Eltern verdonnern die Kinder vor dem KiGa zu untersuchen ... so dass jemand mit einen Blick drauf werfen kann ... man muss da doch ne Handhabe haben ...

  10. #20
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lausbefall extrem - Kiga zusperren?

    wir haben uns eine notfallset von mosquito geholt - da ist alles drin - umgebungsspray, shampoo, ein kamm und abwehrspray und vorallem ein comic für die kinder.

    der ist vielleicht besser alle alle zettel, die man verteilt.

    bei uns in der kita sind es nur einzelfälle - aber unsere erzieher kontrollieren und wer läuse hat, wird sofort nach hause geschickt.

    läuse sind ja primär kein problem der sauberkeit, sondern es scheitert eher an der gründlichkeit.
    waschen, auskämmen, waschen, umgebung desinfizieren.

    ich drücke euch die daumen, dass es bald überstanden ist.

    lg conny

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Extrem trockene Haut - was tun?
    Von Melli1980 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 33
  2. Suche extrem saftigen Marmorkuchen
    Von tauchmaus im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 1
  3. Hilfe! Mein Kind sabbert extrem!
    Von Jacky im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  4. Laufrad fahren - extrem :-)
    Von Besita im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 2
  5. Bildbearbeitung extrem
    Von digital-image im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige