Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: ⫸ Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

12.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

    In GB sind diese Leinen sehr populär. Ich einige Freunde in London in Umgebung bei denen ist dieses Geschirr ganz selbstverständlich.

    Ich kenne unter anderem als rund dafür auch diese Story die Deanta oben schon geschrieben hat. Und einige Tagesmütter dort haben diese Leinen als Bedingung für die Aufnahme eines Kindes.

    Ich denke, es gibt halt regional verschiedene Dinge, regional übliche Dinge die Eltern sich zulegen. Meine amerikanische Schwägerin hat über so viele meiner Anschaffungen dermaßen kopfschüttelnd gestaunt, da werde ich nichts verurtreilen, nur weil es mir fremd ist. Und wie Danie schon sagt, es gibt definitiv schlimmeres.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Senior Mitglied Avatar von Leckermäulchen75
    Alter
    42
    Beiträge
    2.477
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von Deanta Beitrag anzeigen
    Diese Geschirre sind in UK viel haeufiger zu sehen, als in Deutschland. Die neueste Variante der Kleinkindrucksack mit eingebauer Leine hier haben einige meiner Bekannten fuer ihr Kind gekauft.
    Das stimmt, denn bei meinen Kurztrip nach London sind mir einige von den Dingern begegnet.
    Und ich gebe zu: Zuerst wirkt das sehr befremdlich.

    Meine Freundinnen und ich haben darüber diskutiert und kamen zu dem Schluss, das die Dinger in einer wuseligen, verkehrsreichen Großstadt und vielleicht auch mehreren kleinen Kindern durchaus ihre Daseinsberechtigung haben könnten.
    Denn am gleichen Tag blieb uns fast das Herz stehen, als wir beobachten mussten wie eine ca 1,5-Jährige an der Hand sich los riss und nur durch einen beherzten Hechtsprung des Papas an der Kapuze von der befahrenen Straße zurückgerissen wurde .
    Dazu kommt, dass ich London und insbesondere die U-Bahn nicht übermäßig kinderwagenfreundlich empfunden habe.

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

    Wir haben so ein Ding um Alexander am Hochstuhl "fest zu machen" da er da schon mal raus geklettert ist als ich nur was abgespült habe.
    Als er dann anfing zu laufen habe ich ihm das Teil auch draußen angezogen. Ich wollte einfach auch meinen Rücken schonen, denn wenn ich mich immer so zur Seite lehnen musste um ihn an der Hand zu halten, war das schon anstrengend. Und wenn er drohte hin zu fallen, konnte ich ihn auch leicht festhalten. Nun wo er sicherer läuft und größer ist, benutze ich es aber nicht mehr.

  4. #24
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Null...ich halte nichts davon.

    Wenn ein Kind nicht so verständig ist, bei mir an der Hand zu laufen, braucht es null Bewegungskreis an einer gefährlichen Strasse oder dergleichen. Dann wird es getragen oder geschoben.

    Und überall anders kann es laufen wohin es mag.

    Für die, die meinen sie brauchens...nur Geldmacherei, da tuts wohl ne Schnur auch, oder
    dem kann ich mich anschließen.

    ich finde an der straße (wo das anfassen ein muß ist, bezüglich der gefahren) muß es mein kind lernen und auch sich daran halten- ohne wenn und aber!
    ansonsten wo keine "gefahren" der gleichen lauern, kann sie sich austoben.

    ich finde, gewisse regeln muß ein kind auch lernen und einhalten und an der straße "anfassen" ist für ein kind keine zumutung.
    mit diesem geschir finde ich, lernt es diese regel "anfassen an der straße" nicht.

    und jetzt mal ganz vom optischen von dem ding: zum davon laufen

    lg kristin

  5. #25
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von Besita Beitrag anzeigen
    andererseits hab ich aber eine bekannte mit zwillingen. nachdem ich da einmal babysitten war, weiß ich wie hilfreich und praktisch diese dinger schon sein können. die beiden mädels wollten nämlich grundsätzlich immer in entgegengesetzte richtungen loslaufen und an ein spazierengehen mit den beiden (ohne begleitung) wäre ohne die "leinen" nicht zu denken gewesen.
    Hallo ihr,

    ich finde die Teile auch ziemlich schrecklich, ABER ich überlege mir schon, wie ich es zukünftig mit David und Julius mache! Bin noch lang nicht so weit, solch ein Teil bzw. zwei zu kaufen, stelle es mir aber auch sehr schwer vor, mit den beiden gleichzeitig "fertig" zu werden, zumal ich ja nicht beide ins Tuch packen kann. Natürlich gibt es Zwillingskinderwagen, aber es gibt genügend Situationen, in denen man das vergessen kann z. B. zu unserer Kinderärztin .

    Interessanter Thread!

    Liebe Grüße
    Vihki

  6. #26
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von anneli Beitrag anzeigen
    Oh je, gutes Thema. Meine Schwiegermutter hat ja immer mal wieder von so einem Teil angefangen, auch mit dem Straßenargument und ich finde es auch total schrecklich. Allerdings muss ich jetzt zugeben, dass ich im Hinblick auf Linus Brüderchen und das unterwegs sein mit zwei Kindern jetzt doch mal drüber nachgedacht habe. Allerdings nicht, um Linus dauerhaft an die Leine zu legen. Ich hatte nur überlegt, so ein Kiddyboard anzuschaffen, aber Linus ist unheimlich aktiv und schnell und hat noch überhaupt kein Verständnis, dass man nicht einfach auf die Straße rennen darf. Nun stelle ich mir vor, ich alleine mit den Kindern in der Stadt, der Kleine im Wagen, Linus auf dem Kiddyboard ohne Lust drauf stehen zu bleiben. Was mach ich denn da? Eine Hand frei zum Festhalten hab ich dann ja nicht mehr, dann kann ich den Wagen nicht mehr schieben. Also hab ich überlegt, für diese Fälle doch so ein Ding anzuschaffen. Findet ihr das dann auch noch so schlimm? Ich bin völlig unentschieden, schließlich ist mein Kind ja kein Hund....
    In England hab ich die Dinger sehr oft gesehen und es wurde immer mit der von anneli beschriebenen Geschwistersituation angepriesen... UND wegen möglicher Babyentführung, wenn Mutter dem älteren Geschwisterkind hinterherrennt. Dort ist das Thema Entführung von Babies eh ein großes Thema und wird von allen ausgeschlachtet Baby im TT hab ich dort dagegen nie gesehen....

  7. #27
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

    Nö,warum? Ich habe auch 2 Kinder und nicht 2 Hunde...!

    Die Dinger sind unmöglich...!

    LG Cosima

  8. #28
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    In England hab ich die Dinger sehr oft gesehen und es wurde immer mit der von anneli beschriebenen Geschwistersituation angepriesen... UND wegen möglicher Babyentführung, wenn Mutter dem älteren Geschwisterkind hinterherrennt. Dort ist das Thema Entführung von Babies eh ein großes Thema und wird von allen ausgeschlachtet Baby im TT hab ich dort dagegen nie gesehen....
    ...dann sollte man in England mal das "Tragethema" ausschlachten...

    LG Cosima

  9. #29
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

    Ich find die Dinger zwar befremdlich, aber in manchen Situationen und bei manchen Kindern auch verständlich. Klar sollten KInder früh lernen, bei den Eltern zu bleiben und nicht auf die Straße zu renne und ei8 Jonas klappt das super, aber bei anderen Kindern eben auch nicht, ob das an den Kindern oder den Eltern liegt, weiß ich nicht. Im Zoo find ich es völlig unverständlich, am Flughafen kann ich es schon verstehen.

    Wenn die Alternative ist, ein Kind im Buggy festzuschnallen und ihm dadurch sämtliche Bewegung zu nehmen, was ist dann im Vergleich an der Leine so schlimm? Auch wenn es nach Hund aussieht, was ja wohl offensichtlich in anderen Ländern anders gesehen wird, kann das Kind dabei wenigstens laufen. Und Zweijährige mögen in manchen Fällen noch nicht den nötigen Respekt vor der Straße haben und zu abgelenkt sein, um immer zu schauen, daß sie noch bei Mama und Papa sind, aber sie sollten auch nicht mehr getragen oder gefahren werden müssen.

    So richtig verteufeln würde ich die Laufgeschirre also nicht, auch wenn wir dafür kein Bedürfnis hatten. Hmmm, hätte ich aber zwei von der Sorte gehabt, puh, da hätte ich es mir schon vorstellen können!

  10. #30
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Laufgeschirr für Kinder - wie findet ihr das?

    Ich kann mich noch wage daran erinnern, das es soetwas damals auch bei uns gab. Ich und meine geschwister wurden auch in solche teile gesteckt und es ist wirklich nur grauenhaft, ja, genau wie eine hundeleine.
    An mich kann ich mich nicht erinnern, dafür an meinen bruder wie er damit durch die gegend gelaufen ist.

    Für meine Kinder möchte ich soetwas nicht!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie findet ihr diese Kleider für eine Hochzeit?
    Von wichita im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 45
  2. Wie findet ihr das Kleid?
    Von Stefanie81 im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 13
  3. Wie findet Ihr das Comeback von Take That??
    Von surfmaus79 im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 30
  4. Findet ihr das kitschig... ?
    Von Isabel im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 11
  5. wie findet ihr das als autoschmuck?
    Von Balimel im Forum Hochzeitsauto
    Antworten: 29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige