Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ Labiensynechie beim Kleinkind

13.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ Labiensynechie beim Kleinkind

    Hallo,

    bei Lara wurde bei einer Routineuntersuchung vorgestern eine Labiensynechie festgestellt. Ihre inneren Schamlippen sind verklebt / zusammengewachsen und laut Ärztin (ich habe das bisher noch nie beobachtet bzw festgestellt) kann der Urin nur durch ein kleines Löchlein ablaufen.
    Das kann natürlich im schlimmsten Fall Entzündungen etc begünstigen und sollte schnell behoben werden. Ich habe dafür eine östrogenhaltige Salbe (Estriol) bekommen und soll 2 mal täglich schmieren. Bisher kann ich allerdings leider keinen Erfolg feststellen

    Die Ärztin sagte weiterhin, dass man operieren müsste, falls die Hormontherapie keinen Erfolg zeigen würde.

    Hat eine von euch vielleicht Erfahrung mit diesem Thema?

    Wie lief bei euch die Therapie?
    Hat die Hormonbehandlung angeschlagen?
    War es damit auch langfristig erledigt?
    Oder musste gar operiert werden?

    Übrigens sagte die Kiä zur Ursache, dass dies in den letzten Jahren sehr oft vorkäme und erste Forschungsergebnisse als Ursache die vermehrte Verwendung von Feuchttüchern sehen. Das würde in unserem Fall sogar stimmen, denn bei Lara verwende ich zum Wickeln fast immer Feuchttücher (ganz im Gegensatz zu Jasmin damals). Das habe ich nun fast komplett abgestellt, jetzt kommt nur noch Wasser und Waschlappen an Laras Po




    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Labiensynechie beim Kleinkind

    Hi fluffi,
    meine Kleine hatte das auch. Diese Estriol-Salbe hat super gewirkt und ganz schnell hatte sich die Sache erledigt. Umso jünger die Kinder umso schneller löst sich die Verklebung, sagte die KiÄ damals.
    Mach dir mal noch keine Gedanken über ne OP (hatte damals aber auch Angst davor) - die Salbe hilft bestimmt!!!
    Ich glaub Suttis Tochter ist da auch ne Leidensgenossin. Vielleicht pnst du sie mal an?

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Labiensynechie beim Kleinkind

    Lina hatte das auch, aber nicht so schlimm und auch bei ihr hat die Salbe gut geholfen. Wichtig ist, dass du die Schamlippen auch so gut es geht unterhalb der Verklebung damit eincremest. Weisst du was ich meine? Wir haben dafür immer ein Wattestäbchen genommen. Ansonsten wurde uns auch geraten de Schamlippen an dieser Stelle bei jedem Wickeln gaaaaaanz vorsichtig auseinanderzuziehen.

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Labiensynechie beim Kleinkind

    Sarah hatte es von Geburt an. Also nichts mit Feuchttücher.

    Wir haben die Salbe ca. 4 Monate einmassiert. Immer mit einem Wattestäbchen. Als ich merkte, dass die Haut an der verklebten Stelle dünner wurde, habe ich mit dem Wattestäbchen immer leicht dagegen gedrückt, so dass sich die Haut löste. Das war ein Tipp der Krankenschwester und hat gut funktioniert. Manchmal kam es vor, dass es gaaanz wenig geblutet hat. War aber nicht schlimm und Sarah hat sich auch nicht beschwert wenn die "Kitzelcreme" drauf kam.

    Übrigens sagte die Schwester (von der Kindergynäkologie), dass in ganz schlimmen Fällen oft 1 bis 1 1/2 Jahre gecremt wird bevor überhaupt operiert wird. Operieren sei also ganz selten.

    Hoffe ich konnte Dir etwas Mut machen.

    LG
    Sabine

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Labiensynechie beim Kleinkind

    Danke für eure Antworten. Inzwischen hat sich schon etwa die Hälfte der Stelle gelöst und es scheint alles wieder pickobello zu werden

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Labiensynechie beim Kleinkind

    Das ist schön!

  7. #7
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Labiensynechie beim Kleinkind

    Das freut mich.

Ähnliche Themen

  1. Was ist "Unruhiger Schlaf" beim Kleinkind?
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  2. Stottern beim Kleinkind???
    Von Maike im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  3. Reiseapotheke Kleinkind
    Von Vivi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige