Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

11.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Ganz langsam wollte ich unsere Maus nun von der Babynahrung weg und hin zur "normalen" Milch bringen. Beim Abendbrot hat sie nun 4 Mal Kuhmilch getrunken und sie jedes Mal direkt danach wieder schwallartig Erbrochen.
    Und dabei gibt es keine Anzeichen dafür, die trinkt sie gerne, setzt den Becher ab, und ist aber ganz gierig wieder anzusetzten. Bisher hat sie immer 50ml getrunken...

    Hat das hier noch jemand?

    Wir müssen nächste Woche zum impfen, dann soll die Doctorin das abklären und bis dato gibts erstmal keine Milch mehr...
    Ach, Joghurt und Käse verträgt sie gut...

    Jule


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie??

    hallo jule
    geh doch mal über die suchfunktion, es gab hier schon diverse beiträge zu diesem thema

    lg conny

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie??

    Dann bin ich blind, oder zu doof... Wenn ich suche, kommt da nix...

  4. #4
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie??

    Hallo

    Ich kann dir nun leider nicht ausführlich antworten, weil Kilian jeden Moment wach wird.
    Kilian hatte eine Milchunverträglichkeit und hat das sich damals genauso geäußert, wie bei Fiona.

    Habe damals ein bisschen darüber geschrieben, wenn du magst, lies es dir mal durch, bei Fragen kannst du dich auch gern per PN an mich wenden

    http://couchwives.de/forum/milchunve...tr%E4glichkeit


    Viele Grüße
    Simone

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie??

    Oh, danke Simone!

    Wobei es sich jetzt erst wirklich bei der reinen Kuhmilch äußert, Folgemich als Pulle oder Brei ist kein Thema....

    Jule

  6. #6
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie??

    Ahja, okay.
    Ich würde es allerdings trotzdem abklären lassen, wir haben es nach 6 Monaten Diät in den Griff bekommen und die Unverträglichkeit ist sehr gut verwachsen. Kilian isst nun auch alle Milchprodukte und trinkt Kuhmilch ohne darauf zu reagieren.
    Laut Bluttest besteht bei ihm noch eine minimale Unverträglichkeit, die allerdings unbenklich ist.


    Gruß
    Simone (die sich wundert, dass das Männlein immernoch schläft )

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie??

    Und auch Käse und Joghurt verträgt sie gut, wobei ich eben gelesen habe, dass das sehr gut sein kann, und sie wirklich nur auf die reine Milch allergisch reagiert. Wie oben schon geschrieben müssen, wir eh nächtse Woche zur Doc, die soll das dann abklären...

  8. #8
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie??

    Hallo,
    drücke euch auf alle Fälle die Daumen, dass Fiona keine Unverträglichkeit entwickelt hat.
    Levin (mein Neffe) hatte damals mit Hautausschlag auf Kuhmilch reagiert, sonst hat er alles bestens vertragen (Käse, Joghurt etc.), bei ihm wurde dann -mittels BT- auch eine Unverträglichkeit festgestellt. Heute ist er 5 Jahre alt und bei ihm ist alles verwachsen.

    Alles Gute

    Gruß
    Simone

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie??

    So, hier gibts was Neues.
    Nachdem Fiona gestern und heut morgen nach den Mahlzeiten sofort und postwendend alles erbrochen hat, saßen wir heut um acht bei unserer Ärztin. Sie hat sofort sämtliche Diagnostik in die Wege geleitet, meinte aber auch gleich, dass Erbrechen nach einem LM schon eine sehr heftige Reaktion bzgl. einer Unverträglichkeit sei.
    D.h. ab jetzt Schonkost, um den Magen zuentlasten, HA Nahrung, und damit auch die Breie anrühren, und trotzdem soll ich ab und an Joghurt und Käse geben, denn isst sie ja schon lange und problemlos. Tritt keine Besserung auf, Ende der nächsten Woche müssen wir wieder hin, gehts auch an eine gezielte Diät mit Ernährungsberatung. Und ich könnte es jetzt auch mit Ziegenmilch probiern, auf keinen Fall jedoch Sojaprodukte...

    Vegas, du hast in deinem Thread geschrieben, dass ihr viel für Kilian selber kocht, magst du schreiben, was du dann produziert hast?

    Jule

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Und da sind wir wieder!

    Am Mittwoch hat Fiona wieder mehrfach und extrems erbrochen, sodass wir abends mit ihr ins KH gefahren sind, denn ich hatte kein gutes Gefühl mehr bei der Sache. Dort hat man vermutet, sie hätte einen Fremdkörper verschluckt, der sich vor den Mageneingang gesetzt hat, was aber nach den Untersuchungen nicht der Fall war und ihr Magen in einem top Zustand ist. Nunja, sie bricht/brach aber weiterhin (derzeit einmal tgl), da man aber nichts gefunden hat, sind wir heute wieder entlassen worden. Nachdem man noch versucht hat, daraus eine Lungenentzündung zu machen, aber diese ist frei, konnten wir gehen.
    Ich bin grad einfach nur sauer und enttäuscht über den Ugang in diesem Kinderkrankenhaus!!! Die Betreuung war unter aller Kanone, angefangen bei der Putzfrau und geendet bei den Ärzten, so dass wir und in jeden Fall beschweren werden!!!

    Details berichte ich, sobald ich mich abgegregt habe!!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir waren im HeidePark am 18.07.09
    Von Francesca im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 16
  2. Wir waren Gastfamilie
    Von Tanja75KR im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 210
  3. Wir waren...
    Von Jannika im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 43
  4. wir waren im kh
    Von pucci im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 36
  5. Wir waren im Zoo
    Von Angelove im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige