Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: ⫸ Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

11.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Liebe Jule,

    ach, das hört sich ja schrecklich an!

    Können die denn keine ordentlich Diagnostik erbringen? Wurde denn alles getestet? Das gibts doch gar nicht!

    Da machst Du Dir bestimmt ganz schön dolle Sorgen, oder?

    Ich hoffe für Euch, dass Ihr bald wíßt woher das Erbrechen kommt. Wobei... sie bekommt jetzt doch gar keine Milch mehr und erbricht sich trotzdem - das ist doch seltsam!

    LG
    Ulla


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Ách herrje, das klingt ja heftig!

    Ich hoffe man findet bald heraus, was Fiona denn fehlt?!

    Klingt zermürbend. Alles Gute für Euch!

    LG Melli

  3. #13
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Mensch, so ein Mist! Ist Fiona denn auf Laktoseintolleranz getestet worden?

    Gute Besserung!!!

  4. #14
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Weia, das klingt ja suspekt.

    Führst du vielleicht eine Art Tagebuch, in dem du vermekrst, WAS Fiona zu sich genommen hat und auf was sie sich dann erbrochen hat? So könnte man doch eventuell was ableiten, denn die Kuhmilch lasst ihr doch nun weg, richtig? Haben die eine Magenspiegelung gemacht?

    Alles Liebe und Gute,
    Katrin

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Ach Mensch. Das hört sich ja ganz schlimm an. Ich drücke die Daumen das es eurer Maus bald besser geht!

  6. #16
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Ohje, dass klingt ja furchtbar

    Hat man Fiona Blut abgenommen, damit man sieht wie stark die Unverträglichkeit ist oder um überhaupt festzustellen, ob es an der Kuhmilch liegt?

    Bei Kilian war es damals so, dass er nachdem er diesen Fertigbrei zu sich genommen hat, innerhalb von ca. 2 Stunden 7x erbrochen hat, bis wirklich nichts mehr drin war. Danach war gut und er hat nicht mehr erbrochen. Auch nicht am nächsten Tag.

    Kilian war 9 Monate alt, ich habe damals alles für ihn selbstgekocht um wirklich zu umgehen, dass nirgends Milch drin ist. Leberwurst wurde beim Metzger gekauft (Dort wurde sie ohne Sahne hergestellt), Salami und Co. hat Kilian damals nicht gegessen, zum Glück. Denn in den meisten Wurstsorten steckt Milch als Bindemittel drin.
    Seine Milchmahlzeiten bekam er dann, nachdem ich abgestillt hatte, über die Pregomin.

    Mittags gab es dann Gemüse-Fleisch-Brei für ihn, alles was ihm geschmeckt hat (Kartoffeln, Möhren, Pastinake, Blumenkohl, Kohlrabi etc pp. er liebte auch Reis-Tomaten-Brei mit Hähnchen) Nachmittags gab es Obst (hab ich auch selbst eingekocht, Äpfel, Birne mit Hirse etc.) und Abends den Sinlac Brei mit Apfelmus.
    Für Zwischendurch kann ich dir Reiswaffeln empfehlen. Die sind auch Milchfrei.

    Ich hab mir alles auch viel komplizierter und schlimmer vorgestellt, aber im Internet gibt es zig tolle Rezepte, selbst für Kuchen und Kekse (Kilians 1. Geburtstag wurde milchfrei gefeiert ).


    Aber ich stutze ein wenig, weil Fiona sich ja immernoch sehr häufig übergibt ?) ihr laßt die Milch ja vermutlich nun komplett weg, oder?

    Wie gehts ihr denn jetzt?


    Wünsch euch alles Gute und noch viel mehr, dass die Ursache bald gefunden wird.

    Viele Grüße
    Simone

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Im Krankenhaus haben sie ihr Blut abgenommen und weggeschickt, die Ergebnisse bekommt unsere KiÄ, die "normalen Werte" sind alle ok, außerdem haben sie ne BauchSono gemacht und nen Kontrastmittelröntgen vom Bauch, auch da war alles ok. Also organisch ist nichts zu findes, was ja einerseits gut ist, aber andererseits tappen wir immer noch im dunkeln.

    Bis Fiona 10 Monate alt war habe ich ja auch alles selbst und nur für sie gekocht, und nirgends war Milch drinn. Dann habe ich sie langsam an unsere Kostgewöhnt und alles klappte prima....

    Die Ärztin im KH hat mir auch das Führen eines Tagebuchs nahe gelegt, damit wir sehen können, woran es liegt.

    Ich habe gestern nach diesem bescheidenen Aufenthalt noch mit meiner Freundin telefoniert, sie ist auch KS, und wir sind dann noch mal zu der Überlegung gekommen, dass es evtl auch an den tierischen Fetten liegen könnte, diese und die Milch lasse ich jetzt weg und Mo ist unsere KiÄ wieder da, dann kläre ich weiteres Vorgehen mit ihr.

    Fiona ist total durch den Wind, nur Mama geht und auch nur ganz zusammen mit ganz viel Körperkontakt....

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Und mir liegt immer noch ein Stein im Magen, wenn ich an die letzten Tage denke. Ich bin ja selber auch Krankenschwester, aber sowas ist mit noch nie passiert und dazu in einem Kinderkrankenhaus!!
    Die Ärztin, die uns am Mittwochabend aufgenommen hat war sehr nett und bemüht, aber die Stationsärztin ging garnicht!!
    Am Do.morgen hat der OA sich Fiona angeguckt und den Verdacht des verschluckten Fremdkörpers geäußert und eine Sono angeordet und diese ist dann abends um 20.15h gelaufen, nachdem ich geschätzet 20.000Male nachgefragt hatte, Vistite fand bei uns an diesem Tag nicht statt, angeblich weil der OA sie ja schon gesehen hatte, im Spielzimmer erfuhr ich dann von 2 weiteren Müttern, dass bei denen auch keiner war. Die Schwester kam morgend brachte Zeugs zum inhalieren und war wieder weg, und tauchte dann erst wieder abends auf, um den Zettel auf dem ich Fionas Temperaturen eingetragen hatte abzuholen. Sonst kam halt nur ener wenn man klingelte....Kein nettes Wort zwischendurch, keine Frage, nichts...

    Die Schubladen, leer, keine Pampers, etc...Die Küche in der ich Fionas Essen zubereiten mußte, war für die Kinder Sperrgebiet, und lang am anderen ende des Flurs und der Klopper war, das ich selber ins Haupthaus zum essen mußte und Fiona so lange alleine im Zimemr lassen sollte. Schon der Weg dahin dauerte gute 10Min einfach. Wenn ich meine Familie und Freunde nicht gehabt hätte....

    So, später schreib ich mehr, es klingelt!

  9. #19
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Oh weh, das hört sich ja echt gruselig an. In welchem Krankenhaus wart ihr denn?
    Ich drücke euch die Daumen das alles wieder gut wird.
    LG Doro

  10. #20
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kuhmilchallergie?Update: wir waren im KH!!

    Wo wart Ihr denn gewesen??? SOlche Zustände gibt es immer noch?

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir waren im HeidePark am 18.07.09
    Von Francesca im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 16
  2. Wir waren Gastfamilie
    Von Tanja75KR im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 210
  3. Wir waren...
    Von Jannika im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 43
  4. wir waren im kh
    Von pucci im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 36
  5. Wir waren im Zoo
    Von Angelove im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige