Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: ⫸ Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

18.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Frage ⫸ Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

    Hallo,

    wir kommen gerade von der U6 und da hat mich unser KiA auf die MMR-Impfung angesprochen. Da wir uns zu 90% dafür entschieden haben (mein Mann und ich werden das heute Abend nochmal entgültig besprechen), MMR impfen zu lassen, schlug der KiA vor, für nächste Woche einen Termin zu vereinbaren.
    Nun haben wir ab nächsten Dienstag auch Krippeneingewöhnung mit Dominik und irgendwie möchte ich ihm nicht beides gleichzeitig "zumuten". Die Impfreaktionen sollen bei MMR ja durchaus heftig sein (auf die 5fach-Impfung hatte Dominik gar nicht reagiert). Dann müssten wir die Eingewöhnung ja evtl. gleich wieder unterbrechen, wenn er Fieber hätte oder diese Impfmasern bekommt (Sind die eigentlich ansteckend?). Anderseits wollen wir die Impfung ja machen lassen, also würde man die Impfreaktion ja zeitlich nur hinauszögern
    Irgendwie weiß ich nun nicht, wie wir uns entscheiden sollen. War jemand schon in der Situation, wo Krippenstart und Impfung zusammenfielen? Habt Ihr das dann trotzdem durchgezogen? Und waren bei Euch die Reaktionen auf die MMR-Impfung stark? Leider war ich von dem Thema heute so überrumpelt, dass ich ganz vergessen hab, den KiA nach seiner Meinung zu fragen...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

    Hallo Maggie

    Ich wuerde impfen lassen, die Impfreaktion kommt ja erst nach 10-14 Tagen. Die Impfmasern sidn nicht ansteckend und nach einem Tag miest auch wieder weg.

    LG, Miriam

  3. #3
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

    Maggi, ich würde die Impfung noch verschieben.
    Fearne hatte auf die 6fach auch nie regaiert, aber auf die MMR dafür umsoheftiger...sie hatte ordentlich fieber und auch etwas ausschlag. aber am schlimmsten war, dass sie nöllig und weinerlich drauf war...wie man halt bei 39/40 grad fieber ist.
    das muß natürlich bei euch nicht so sein, wie sunrise schrieb - ein beispiel hierfür - aber es kann natürlich auch so oder ähnlich wie bei uns sein.

    ich finde, die kleinen haben schon genug mit der eingewöhnung zu verarbeiten, aber meine persönliche meinung. und daher würde ich es verschieben.

    lg kristin

  4. #4
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

    Hallo maggie,
    das ist ja wirklich blöd, zeitlich gesehen.
    DIe Impfreaktion kommt etwa nach 14 Tagen, Fieber ist nicht selten. Wie weit wärest du denn da mit der Eingewöhnung? Wäre dein Sohn dann schon den ganzen Tag im Kiga?
    Und wenn du gleich heut oder morgen zum impfen gehst? (ist ja schnell gemacht) - dann ist die potentielle Reaktion auch eher.
    Einmal im Kiga ist Impfen sowieso schwieriger, weil die Kinder doch recht oft Infekte haben und dann nicht geimpft werden sollten.

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

    Also ich würde so schnell wie möglich impfen, gerade wegen der Kita Eingewöhnung.
    Nachher ist ein anderes Kind nicht geimpft und es erfolgt eine Ansteckung, weil noch nicht geimpft wurde.
    Uns sagte man dass die Impfreaktion bei MMR nach 7 bis zu 14 Tagen kommen kann.

    Bei Linus kam die Reaktion (Fieber) genau 7 Tage danach und blieb 2 -3 Tage. Der Ausschlag ist nicht ansteckend.
    Bei Jannis -> nix

    Linus reagiert nun aber eh schneller mit Fieber und Jannis hat kaum mal welches. Kommt halt doch auf den Typ an.

  6. #6
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

    Ich würde das dem Kind nicht so direkt aufeinanderfolgend oder zeitgleich zumuten. Die Impfung würde ich lieber ein bisschen nach hinten schieben (so 3-5 Jahre ) und erstmal die Eingewöhnung in Ruhe hinter mich bringen. Viel Erfolg dabei!

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

    Mh schwierig. Ich denke ich würde beim Doc anrufen und fragen was er so meint. Ganz persönlich würde ich wohl entweder die Impfung regulär durchziehen oder noch für morgen versucheh einen Termin zu bekommen. In den ersten Wochen und Monaten im Kiga fangen die Kleinen sich so ziemlich alles ein was da rumgreucht und fleucht und es könnte daher durchaus passieren, dass Dominik aufgrund ständiger Infekte die nächsten Monate gar nicht geimpft werden kann. Das wäre ja dann auch relativ dumm gelaufen. Reaktionen hatten meine übrigens beide nie, egal auf welche Impfung.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

    wir haben Jonas 1-2 Wochen nach KiTa-Start die zweite MMR-Impfung geben lassen. Er war einen tag matschig drauf in der KiTa, sonst ging es. Beid er ersten MMR war er etwa< 10-14 Tage nach Impfung extrem schlecht elaunt - hier hatte der Spielplatz immer geholfen
    Also ich würd ihn impfen lassen, wer weiß, wann ihr sonst dazu kommt - der Herbst mit seinen Erkältungen ist ja nicht mehr so weit hin...

  9. #9
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

    Also ich würde die Impfung auch eher verschieben.Nach der 1. MMR war Emily lediglich etwas unleidlich und bekam nach ca. 10 Tagen Impfmasern.Das war zwar nicht schlimm,aber nach der 2. MMR bekam sie bereits 1 Tag später 40 Grad Fieber und das kam rückblickend definitiv von der Impfung.War 1 Tag und eine Nacht da und verschwand dann wieder ohne dass sie irgendwelche anderen Symptome entwickelt hätte die auf einen Infekt gedeuted hätten.
    Unser Kia meinte dass sei zwar selten,aber nicht unmöglich.

    Liebe Grüße,Jessi

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krippenstart und MMR-Impfung gleichzeitig?

    Ich würde die Impfung auch vorziehen, aus den von Nuni genannten Gründen.
    So ein Pieks geht doch schnell, vielleicht könnt ihr ja noch morgen vorbeikommen?

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gastgeschenk und gleichzeitig Namensschild
    Von -Chiara- im Forum Gastgeschenke
    Antworten: 2
  2. Durchfall -> MMR-Impfung ODER????
    Von wichita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  3. Wie haben eure Kids die MMR-Impfung vertragen?
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  4. MMR-Impfung: Welche Nebenwirkungen hattet ihr?
    Von wichita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  5. Nebenwirkung MMR Impfung
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige