Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

15.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

    Hallo,

    meine Große hat seit gestern abend um die 40°C Fieber, sonst bisher nix. Es geht ihr halt nicht gut. Um sie mache ich mir nicht so die Sorgen, aber ich habe tierisch Angst, dass sie den Kleinen ansteckt. Wir halten sie zwar seit dem Fieber mehr oder weniger voneinander fern (also Theresa darf ihn nicht anfassen und so) und desinfizieren uns die Hände, bevor wir zum Kleinen gehen, aber es kuscheln ja auch beide mal usw., das lässt sich ja gar nicht vermeiden.

    Habt ihr Erfahrungen? Gute wie schlechte? Hat sich das Baby angesteckt? Und was macht man, wenn so ein kleines Baby z.B. abends Fieber bekommt? In die Klinik?

    Ich bin nun auch noch allein mit beiden, weil mein Mann erst ab nächste Woche Urlaub hat, ganz tolles Wochenbett... Nur meine Mutter wäre mir momentan auch keine große Hilfe.

    Viele Grüße,
    Danie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

    Hallo Danie,

    wir haben es auch nicht anders gemacht als ihr. Fern halten vom Kleinen, viel die Hände waschen, mehr kannst du wohl nicht machen. Ruf doch mal euern KiA an und frag ihn, was ihr machen sollt, wenn Valentin sich ansteckt und Fieber bekommt. Das weiß ich nämlich nicht mehr und möchte dir auch nichts falsches sagen. Vielleicht hat euer KiA auch noch einen Rat für euch. Ich glaube jetzt ist durch den Nestschutz das Risiko noch nicht so hoch, aber wenn der Kleine älter ist, dann wird sich eine Ansteckung nicht groß verhindern lassen.

    Gute Besserung an Theresa!

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

    Danke Mela. Mein Mann wird wahrscheinlich heut nachmittag mit ihr zum Kinderarzt gehen und dann fragen, mit beiden Kindern will ich da nicht hin und komme auch schlecht hin. Ich hoffe auch auf den Nestschutz... (Aber bei Jules Alina hat der ja auch nix gebracht.).
    Das die Zweiten später mal mehr krank werden, ist ja leider klar. Nur z.Z. ist er halt wirklich noch soooo klein...

  4. #4
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

    Also erstmal gute besserung. erstrns koenntest du nach ner haushaltshilfe schauen. einfach bei der krankenjasse bachfragen. zweitens. wur hatten letztebs beszch von freundin mit baby und smilla hatte hohes fiever. da sie fit war und gerade zähne bekam dachten wir es läge da dran. am ende hatte sue drei tage fieber. das baby hat sich trotz engem kontakt nicht angesteckt. jonathan bringt aus der kuta ja auch viel mit aber smilla war trotz ihrer vorgeschichre nie als säugling krank

  5. #5
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

    Huhu Danie!

    Das ist wirklich blöd, kann keine Mama im Wochenbett brauchen

    Ich habe mittwochs entbunden, Vivian war direkt nach der Geburt im engen Kontakt zu Amy. Nachmittags war sie dann auch wieder da und hat auch viel mit mir und auch mit Amy gekuschelt.
    Nachts hat sie dann bei den Großeltern mehrfach heftig erbrochen, am nächsten Tag hatte sie dann auch Fieber, so dass sie dann nicht mehr ins KH zu Besuch kommen dufte (was natürlich der Supergau für sie und mich war).
    Da sie dann abends fieberfrei war und an dem Donnerstag tagsüber auch nicht mehr erbrochen hat, hat sie uns freitags wieder besucht.

    Wir haben alle (auch eben Amy) nichts von dieser Geschichte abbekommen. Ich hoffe, bei euch ist das genauso!

    Wir haben auch oft Hände gewaschen, desinfiziert, sie durfte halt Amy nicht küssen etc. Aber mit mir hat sie natürlich ganz normal gekuschelt....

    Vielleicht macht euch das ein wenig Mut!

    LG und gute Besserung an die kranke Maus!

    Vivi

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

    Danie, ihr habt ja schon Vorsichtsmaßnahmen vorgenommen - mehr kannste eh nicht tun.
    Meine Mutter kennt sich mit Neugeborenen (und Wöchnerinnen) ja ein bißchen aus und sie sagt immer:
    die Kleinen haben so viele Abwehrkräfte in sich, die stecken sich nicht so schnell an. Aber die Mütter, die müssen aufpassen! Denn nach der Geburt ist erstmal das mütterliche Immunsystem im Keller.
    Also: paß auch auf dich auf!

  7. #7
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

    Hallo,

    das Glück hatten wir auch. Sonjas einzige Krankheit in 2 Jahren war ausgerechnet eine schwere Grippe kurz nach Daniels Geburt. Mit Fieber usw.
    Ich habe halt versucht, sie auseinanderzuhalten, ihm gab ich Viburcol Zäpfchen und vorbeugend Schüßler Salze, damit er mir nicht auch so krank wird. Er hat es dann auch nur ganz leicht abgekriegt, zum Glück. Leichte rinnende Nase, aber kein Fieber oder so schwere Grippe wie Sonja.

    Gute Besserung

    Lg Sweety

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

    gute Besserung an Theresa! Hilfreiche Tipps hab ich mangels Erfahrung natürlich nicht...

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

    Danke euch! Ich hoffe auch auf den Nestschutz, davon hat die Hebamme auch gesprochen. Und beiden Kindern noch was Homöopathisches gegeben. Jetzt ist Theresa grad mit dem Papa beim Kinderarzt, aber wahrscheinlich werden sie wie so oft bei ihr, nix finden. Heut mittag hatte sie so schlimm Schüttelfrost, dass sie nicht mal kurz alleine stehen konnte . Nach den Fiebersenkern gings zum Glück und sie hat auch mal was gegessen. Getrunken hat sie zum Glück die ganze Zeit. Aber es ist wirklich blöde. Für sie auch, weil sie immer so gerne zu ihrem Brüderchen möchte, das tut mir auch schon richtig leid. Und fertig sind wir natürlich auch alle.

  10. #10
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Krankes Geschwisterkind und Neugeborenes - Erfahrungen?

    Ach Mensch, die arme Maus!!!
    Gute Besserung und ich drück die Daumen dass der Kleine sich nicht ansteckt!

    Hast Du denn jemanden der dir wenigstens Stundenweise ein bischen helfen könnte?
    Nicht dass Du auch noch krank wirst, oder Dich übernimmst. Immerhin hast Du ja erst entbunden.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zweites Kind - neue Möbel / Geschwisterkind
    Von Riddlegirl im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  2. Frage zu Elternzeit bei Geschwisterkind
    Von Sutti im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  3. Kurzes Tragetuch - Neugeborenes
    Von Stefanie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige