Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: ⫸ Krabbeln überspringen UPDATE: Wahnsinn, jetzt doch!

14.12.2017
  1. #11
    Junior Mitglied Avatar von serkman
    Ort
    Eckental
    Alter
    36
    Beiträge
    473
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Krabbeln überspringen

    Ich habe auch schon gelesen und gehört dass Krabbeln wichtig wäre- aber ich habe ebenso oft schon gehört dass viele Kinder dieses "Defizit" später noch ausgleichen indem sie einfach nach dem Laufen noch Krabbeln lernen oder andere komische "Übungen" machen.
    Zwingen kannst Du sie (wie schon mehrfach gesagt) eh nicht.
    Jedes Kind lässt doch u.U. mal was aus was ihm aus wissenschaftlicher Sicht guttun würde.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln überspringen

    Huhu!

    Aus meiner Erfahrung kann man eher den Rückschluss ziehen...Kinder, die auffällig in der Schule sind (die bei uns im Förderunterricht teilnehmen) haben meist Schwierigkeiten, wenn man die Überkreuzbewegungen "abcheckt"...und sind meist nicht gekrabbelt....das ist anscheinend also wichtig für das perfekte Zusammenspiel der rechten und linken Gehirnhälfte...und der Vernetzung.

    Ich denke aber, man kann in die andere Richtung nicht unbedingt eine Aussage machen..also, wenn das Kind nicht gekrabbelt hat, dann.....sondern eben eher andersherum, Kinder, die Lernschwierigkeiten haben, sind oftmals nicht gekrabbelt und haben eben mit den Übungen der Überkreuzbewegungen Schwierigkeiten....

    Es gibt übrigens viele nette Übungen für das "Überkreuzen", die Kinder machen können.

    LG Vivi

  3. #13
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln überspringen

    Hi

    ja es heißt dass Krabbeln wichtig ist für die Entwicklung, aber was will man machen wenn ein Kind nicht krabbelt, sondern vom Robben gleich ins Laufen geht? Kannst ein Kind ja nicht zwingen zu krabbeln.

    Das Überkreuzungen wichtig sind hab ich auch schon gehört, aber nicht direkt im Zusammenhang mit dem Krabbeln. Aber wir haben in der Krabbelgruppe auch schon Lieder gesungen und extra dabei Arme immer so hin und her dass sie überkreuzt waren und dann das gleiche mit den Beinen. Eben weil es für die Vernetzungen im Gehirn wohl gut sei.

    Meine Geschwister und ich sind alle drei völlig anders gekrabbelt/gerobbt, trotzdem sind wir alle Nieten im Sport *g*

  4. #14
    Junior Mitglied Avatar von mondhexe
    Ort
    Idstein
    Alter
    39
    Beiträge
    413
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Krabbeln überspringen

    Krabbeln ist schon wichtig...aber net unbedingt körperlich sondern eher was geistige Fähigkeiten angeht

    Man hat halt herausgefunden das Kinder die net krabbeln oder im Bärengang gehen später mitunter eine Lese-rechtschreibschwäche haben.

    Denn diese wird durch das wechselseitige Ansprechen beider Gehirnhälften, gefördert-.

    Aber vielleicht gehts ja bei dir dann in den Bärengang über, bzw wenn sie halt beim Roben mit beiden Armen/Beinen abwechselnd arbeitet ist das auch okay)

    kat

  5. #15
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln überspringen

    Zitat Zitat von mondhexe Beitrag anzeigen
    Krabbeln ist schon wichtig...aber net unbedingt körperlich sondern eher was geistige Fähigkeiten angeht

    Man hat halt herausgefunden das Kinder die net krabbeln oder im Bärengang gehen später mitunter eine Lese-rechtschreibschwäche haben.


    kat
    Oje, jetzt mach mir mal keine angst. Ich war doch immer so gut in deutsch

    lg
    Isis

  6. #16
    klingham76
    Gast

    Standard ⫸ AW: Krabbeln überspringen

    Dass Luisa sich erst hinsetzt und hochzieht, muss nicht heißen, dass sie nicht krabbelt!
    Marie hat auch erst lange gerobbt, hat sich dann hochgezogen und ist an Sofa und Tisch entlang gelaufen. Erst dann hat sie angefangen zu krabbeln.
    Die Reihenfolge Robben-Krabbel-Sitzen-Hochziehen ist nur die ideale Entwicklungs-Reihenfolge. Viele Kinder halten sich aber nicht daran.

    LG
    Michaela

  7. #17
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln überspringen

    hm j-p war aber auch erst gesessen und ist dann gekrabbelt *grübel* glaub das wohl ehr ne richtlinie oder?

    lg sabine

  8. #18
    Mitglied Avatar von lotte2705
    Alter
    37
    Beiträge
    799
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln überspringen

    Ich habe auch gedacht, Marlene krabbelt nie.
    Sie hat sich auch zuerst hochgezogen und dann hat sie gekrabbelt.Das war im März 07
    Da war sie schon knapp n Jahr.
    Jetzt läuft sie am Tisch entlang und schiebt den Lauflernwagen.

    LG Sarah

  9. #19
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln überspringen

    Luisa ist doch erst neun Monate. Es gibt genug Kinder, die erst mit 10 oder fast schon 11 Monaten zu krabbeln beginnen. Auch wenn sie sich vorher vielleicht schon an Tischen und Stühlen hochziehen und entlanghangeln.

  10. #20
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krabbeln überspringen

    Dankeschön für eure Antworten. Vielleicht krabbelt sie ja wirklich noch, sie hat ja noch zeit. Vielleicht hat sie ja einfach eine andere Reihenfolge.
    Ich werde auf jeden Falll noch berichten, was sich tut :-)


    lg
    Isis

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
  2. Kurzurlaub im Mai - UD #16: Jetzt gehts doch ans Mittelmeer
    Von Nadja im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 25
  3. Antworten: 40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige