Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Thema: ⫸ Kosten für den Kindergarten ?

13.12.2017
  1. #31
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosten für den Kindergarten ?

    Ach so, und zu den "durchschnittlichen" Einkommensverhältnissen:
    wir sind im sozialen Brennpunkt und haben mehr sozial schwach gestellte Familien als wohlsituierte.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosten für den Kindergarten ?

    Boah, da werde ich ja blass vor Neid, wie günstig hier einige Gemeinden mit den Gebühren sind. Ich war auch schon auf der Seite, die fluffi genannte hat und wir werden für einen 7-9 Stunden-Platz 400 € zahlen + Essengeld.

    Das finde ich einfach zu viel, ich gehe dann praktisch für den Kiga-PLatz, die Krankenversicherung und mein Taschengeld arbeiten, denn die Tabellen gehen ja nach dem Brutto, aber was sagt das schon...

    LG UTa

  3. #33
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosten für den Kindergarten ?

    @uta
    boah das ist ja krass
    wir kämen auf 100€

  4. #34
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kosten für den Kindergarten ?

    also florentine war jetzt ein jahr lang von um acht bis halb eins für 75,- euro im kiga wohlbemerkt ohne aufschlag weil sie ja erst zwei war. jetzt ist sie drei und geht von um acht bis halb drei, kostet 90,-euro ohne mittagessen.

  5. #35
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosten für den Kindergarten ?

    das sind ja noch annehmbare Preise
    danke auch Dir

  6. #36
    Senior Newbie
    Ort
    Niederbayern
    Alter
    41
    Beiträge
    153
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kosten für den Kindergarten ?

    Wir zahlen für Greta monatlich 65 Euro für täglich 5-6 Stunden. Ein Mal im Jahr kommen noch 15 Euro Getränkegeld dazu. Der Beitrag ist nicht einkommensabhängig und das finde ich echt gut, denn sonst würde es uns auch so gehen, dass ich "nur" für den Kindergarten arbeite. War beim Erziehungsgeld auch schon so, dass ich keines bekommen habe, weil ich vor der Geburt gearbeitet habe, weil es aber ohne Arbeiten nach der Geburt zu wenig Geld für uns gewesen wäre, musste ich nach der Geburt recht früh wieder arbeiten gehen... Sozialhilfeempfänger brauchen nichts zu bezahlen - das übernimmt das Sozialamt. Und ich denke 65 Euro kann sich wirklich jeder leisten, denn sonst gibt man auch 65 Euro schnell mal für irgendwelchen Kram aus. Und schließlich werden ja alle Kinder gleich versorgt im Kindergarten!!! Da stimme ich meinen Vorrednern ganz entschieden zu. Manchmal macht mich dieses Thema echt grantig....

    LG, Caro

  7. #37
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosten für den Kindergarten ?

    Sicherlich werden alle Kinder gleich behandelt aber ich find dennoch nicht das es egal ist was man zahlt
    In Privatschulen ist es ja auch einkommensabhänging und ich finde nicht das nur Kinder reicher Eltern das Recht auf eine gute und geregelte Schulbildung haben. Und in Berlin zum Beispiel kann man in manchen Bezirken seine Kinder nicht beruhigt zur Schule bringen und sollte, wenn finanziell möglich, auf eine Privatschule zurückgreifen
    65€ find ich auch nicht viel sondern eher wenig wenn man so andere Dinge liest und o.k. für alle
    Aber ich weiss ja nicht ob was die Regel ist ?
    Es gibt Menschen wie uns die keine Sozialhilfe bzw Hartz4 beziehen und dennoch recht wenig Einkommen haben. Sollen wir unserem Kind keinen Kindergartenplatz bieten können nur weil wir es uns nicht leisten könnten 200 bis 300 € monatlich dafür hinzublättern ?

    Es wird ja nicht in jedem Kindergarten in jedem Bundesland "nur65€" kosten.
    Und davon abgesehen gebe ich nicht ständig 65€ mal eben nur so irgendwo aus

    Mich ärgert auchso vieles zum Beispiel das es immer heisst dann muss man auf bestimmte Dinge verzichten oder sich keine Kinder anschaffen wenn man es sich nicht leisten kann. Meine jetzt nicht das das letztere hier schon gefallen ist aber ich hab schon öfters gehört man solle dann eben auf andere Luxusdinge verzichten
    Und tagtäglich überlege ich mir so was das sein soll

  8. #38
    Junior Mitglied Avatar von mondhexe
    Ort
    Idstein
    Alter
    39
    Beiträge
    413
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kosten für den Kindergarten ?

    Also wir haben bisher Kostenvorschläge von 350 über 450 bis hin zu 750€ gehabt für einen 5 Tage Vollzeitplatz inkl. Essen

    Kat

  9. #39
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kosten für den Kindergarten ?

    greta geht ab dem 21.11. zur eingewöhnungund für 4 wochen. also ab januar dann richtig und wir zahlen incl. 27€ essensgeld dann 72€ im Monat. für den erweiterten kitaplatz, d.h für maximale zeit.(haben wir nicht vor auszunutzen)
    das ist in ordnung von den kosten.

  10. #40
    HF-Beraterin - Kosmetik Avatar von Mel75
    Ort
    Saar-Pfalz-Kreis
    Alter
    42
    Beiträge
    529
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kosten für den Kindergarten ?

    Also bei uns im kindergarten ist es so, daß wir für tabea rund 190,- bezahlt habern bevor Moritz da war!
    Als Moritz zur Welt kam waren es rund 160,- und jetzt im dritten Jahr nix mehr ausser das essen 54,-
    Bei den oben genannten Beträgen ist aber das Essen schon mitgerechnet und ess ist ein tagesplatz von 7-17 uhr

Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geburtstagskuchen für den Kindergarten?
    Von hase im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  2. Gehen Eure Kinder gern in den Kindergarten ?
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 49
  3. Erkältet in den Kindergarten
    Von sunrise im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  4. Erwartungen an den Kindergarten?
    Von Bettina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  5. Wann in den Kindergarten???
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige