Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Konfession der Paten???

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Konfession der Paten???

    Hallo ,
    wir wollen ja mal unseren Wutz Katholisch taufen lassen. Leider weiß ich aber gar nicht mehr ob die Paten auch dann Katholisch sein müssen???
    Oder ist das egal???
    Lg
    Danny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    ein pate muss katholisch sein. weiß ich von meinem patenkind. ich bin nämlich die konfessionslose patin :-)

    lg, doro

  3. #3
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Das stimmt so, wie Doro es berichtet, das ist auch hier bei uns in Hessen so.
    Einer der Paten muss der kath. Kirche angehören, um die Kinder in deren Sinne zu erziehen.

    LG

  4. #4
    Newbie Avatar von beenie26
    Beiträge
    106
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    huhu, also wir hatten am dienstag unser taufgespräch (tim wird am 06.mai getauft) und da haben wir den pfarrer mal ganz ehrlich gefragt.... zwar sind die taufpaten von tim zufälligerweise 1 x katholisch und 1 x evangelisch (er wird katholisch getauft), aber rein interessehalber wollten wir das wissen. der pfarrer hat gemeint, dass das bei den evangelen komischerweise fast strenger gehandhabt wird als bei den katholiken, da muss man nämlich sogar ein schreiben vorlegen, als beweis, dass die paten einer religion angehören. er hat gesagt es ist leider auch in der kath. kirche noch so ein streitthema, aber ER selber lässt sogar paten zu, die beide konfessionslos sind. hat mich auch sehr gewundert, aber er hat gemeint, dass diese entscheidung ja die eltern mit ihrem besten gewissen treffen sollten, und er da eben kein recht hat, irgendwelche bestimmungen vorzugeben.... fand ich eigentlich ganz plausibel.... aber wie gesagt, ist wohl auch so ne pfarrerentscheidung?!

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Wie's bei den Katholiken ist weiss ich nicht. Bei uns muss der Pate einfach nur Mitglied einer religiösen Gemeinschaft sein. Unsere Patin war z.B. russisch Orthodox. Nur ausgetreten durften sie nicht sein. Da war unser Pfarrer ganz stur, aber ich finde zu recht!

    LG
    Tanja

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich bin ja evangelisch und werde Patin von dem Jungen meiner Schwester, der katholisch getauft werden wird.

    Den katholischen "Part" übernimmt ein langjähriger Freund der beiden.

    Aber ansonsten kommt das auch immer ein bißchen auf den Pfarrer ein.

    Eine Freundin von mir, wird nächstes Jahr 30 Jahre, ist z. B. katholisch getauft, hat nur eine Patin, und die ist evangelisch.

    LG

    *chen

  7. #7
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von *chen
    I
    Eine Freundin von mir, wird nächstes Jahr 30 Jahre, ist z. B. katholisch getauft, hat nur eine Patin, und die ist evangelisch.
    Ja, genauso ist bei mir auch. Bin katholisch und meine Patin ev.

    Kommt wohl wirklich auf den Pfarrer an...frag doch einfach mal in eurem Pfarramt nach!

  8. #8
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    also es kommt nach meiner erfahrung ganz entscheidend auf den pfarrer an.

    mein patenkind in lübeck wurde evangl. getauft, da mußte mind. 1 pate evangl. sein.

    ich bin da quasi nur moralischer pate, weil ich ja konfessionslos bin (auch noch nie einer religionsgem. angehört habe).

    für mich spielt es zwar keine rolle, ob ich nun auf der taufurkunde stehe oder nicht, aber es war so.

    mein patenkind hier in bochum wurde kath. getauft........ da stehe ich auf der urkunde mit drauf.

    es hat kein hahn danach gekräht, was für ne religion ich hab.
    entweder hat meine freundin geschummelt oder dem pastor reichte der andere pate (kath.).

    jedenfalls muß man eigentlich eine taufpatenbescheinigung vorlegen.

    lg conny & pünkti

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von connychaos
    jedenfalls muß man eigentlich eine taufpatenbescheinigung vorlegen.
    dann würde das bei mir ja noch lustiger werden *ggg*

    ich bin nämlich katholisch getauft, und dann ausgetreten und zum Evanglischen konvertiert!

    hihi, wenn die ne katholische Taufbescheinigung von mir haben wollen, die könnten sie bekommen :-P

  10. #10
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hi

    weiß jemand wie das aussieht, muss bei einer evangelischen Taufe ein evlt. katholischer Taufpate gefirmt sein? Oder spielt das keine Rolle? Hauptsache getauft (und bei der Kommunion gewesen?)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geschenke von Paten
    Von Steffi1979 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 35
  2. Paten/Mentoren ohne Taufe
    Von Jo! im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 27
  3. Eure Erfahrungen als Paten!?!
    Von Maggie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  4. katholische Taufe - Paten?
    Von rocca im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25
  5. Konfession der Trauzeugen?!
    Von trini im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige