Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

12.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

    Hallo zusammen...

    Mein Bauchgefühl hat mich mal wieder NICHT getäuscht. Ich habe schon, als Angelina 10 Monate alt war, gesagt, dass etwas mit ihren Füßen/Beinen nicht stimmt. Ich konnte nicht erklären, was, aber ich fand es nicht normal, dass sie sich absolut GAR NICHT auf den Füßen halten konnte. War beim Arzt: alles im Rahmen. *grml*

    Zwei Monate später war U6 (sie war 12 Monate alt)... noch mal angesprochen, dass Angelina mir von der motorischen Entwicklung nicht gefällt. In den vergangenen zwei Monaten hat sie sich motorisch nicht weiter entwickelt. Zwei Tage vorm Termin hat sie sich erstmals hingesetzt. Arzt: "Es ist noch alles im Rahmen!" Dass sie nicht krabbeln konnte, war egal...

    Weitere 2 Monate später bin ich wieder hin. Dieses mal hab ich gesagt, dass ich nicht eher gehe, bevor er mir eine Verordnung zur KG gibt, dass ich eine zweite Meinung habe. Es hat geklappt...

    Wir waren dann 10 mal (je 1 mal die Woche) zur KG. Angelina lernte schnell. Wir haben sehr viel geübt. Nach diesen 11 Wochen (ein mal ausgefallen, da Urlaub in der Praxis) konnte Angelina krabbeln und sich in den Stand hoch ziehen. Mühselig und mit viel viel Hilfe konnte Angelina seitwärts an Möbeln gehen (Hilfe = ich hab ihren Fuß angehoben und seitlich abgestellt, sie hat den zweiten Fuß selber angehoben und zum zweiten Fuß dran gestellt).

    Laut Physiotherapeutin sollten wir die Füße von der Ferse zu den Zehen massieren, da sie die Zehen "krallen" würde... Sie erklärte, dass der Reflex eigentlich schon verwachsen sein sollte und wir es unterstützen sollten, mit den Massagen... haben wir alles gemacht!

    Prognose von Physiotherapeutin: Sie läuft allerspätestens Ende Januar. Sollte sie es nicht tun, sollen wir weitere KG vom Arzt anfordern.

    Heute hatten wir den Termin beim Arzt. Ich habe direkt gesagt, dass ich ihre Fußstellung (rechts) sehr komisch finde. Der Arzt schaute und war sichtlich erschrocken. O-Ton: "Auf jeden Fall zum Orthopäden. Machen Sie Druck, dass sie schnell den Termin kriegen! Und dann schreibe ich noch 10 mal KG auf!"

    Ich bin frustriert. Warum ist es vorher nie aufgefallen. Ich stand doch schon dort auf der Matte, als Lini 10 Monate alt war... Ich wusste, dass es einen Grund gibt, warum sie ihre Füße absolut GAR NICHT belasten wollte... Nur bin ich nun mal "nur" die Mutter...

    Nun ja...

    Hat jemand von euch noch Erfahrung mit dieser Diagnose? Was wurde gemacht? Wie lange dauerte die Behandlung? Wie ist die Prognose?

    Ich danke euch...

    LG, Marina



    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

    Ja hier! *meld*

    Sarah hat unter anderem sehr ausgeprägte Knick-Senk-Füße. Sie bekommt regelmäßig Krankengymnastig und hat spezielle Einlagen bekommen, die den Fuß stützen und Reflexe an der Fußsohle auslösen. Außerdem machen wir zuhause immer Übungen auf diesen Sportkreisel ROT Therapiekreisel GLEICHGEWICHTSKREISEL FÜR IHR GLEICHGEWICHT: Amazon.de: Sport & Freizeit Das hilft wirklich sehr.

    Drücke euch die Daumen für einen schnellen Termin beim Orthopäden. Habt ihr einen Kinderorthopäden in der Nähe?

    LG
    Sabine

  3. #3
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

    Hallo,

    der Finn hat das auch, aber wild scheint das nicht zu sein bei ihm, er konnte ja mit 11-12 Monaten laufen.

    Uns wurde gesagt, wir sollen ein Trampolin kaufen und er soll viel hüpfen. Das scheint super zu helfen, sein Fußgewölbe ist nun sehr viel ausgebildeter.

    Ich dacht auch immer das ist bis zu einem gewissen Alter normal? Oder es war Knick-Senk-Spreiz *grübel*

    LG

    Amelie

  4. #4
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

    Hallo!

    Meine Maus muss zur Zeit Bebax Schuhe tragen. Die Diagnose lautet allerdings Sichelfuß. David hatte diese Schuhe auch aus dem selben Grund. Wir hatten zu Beginn auch massiert, das hat aber gar nichts gebracht. Der Orthopäde meinte:" Eltern seien nun einmal nicht so "brutal" wie die "bösen" Orthopäden". Er meinte damit, dass Eltern meist nur streicheln und nicht kräftig genug massieren.

    Sie sind sehr einfach in der Anwendung und nach 6-8 Wochen (bei tägl. 12 Std. Tragedauer z.B. über Nacht) war der Spuk bei David vorbei.
    Frag einmal nach, ob das auch bei eurer Diagnose geeignet wäre.

    Dokumentenansicht:Bébax-Fußredressionsorthese , CAMP Group , Orthesensystem, untere Gliedmaßen

    Hat bei uns übrigens die Kasse bezahlt.

    Lg, Mause

  5. #5
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

    Ich hänge mich mal bei Amelie dran, Leni hat auch Knick(aber ohne Senk-)Füße, die sie aber nicht einschränken und gegen die wir nichts tun. Ich war mit ihr nach dem zweiten Geburtstag beim Ortophäden (hab einfach selbst einen Termin gemacht ohne KiA, weil ich gesehen habe, dass sie eine andere Fußstellung hat als viele anderen Kinder), der hat sie laufen und auf die Zehenspitzen stellen lassen, gesagt, dass sie das gut kompensiert - sie bewegt den Knöchel beim Hochgehen zur Seite - und wir nur wiederkommen müssen, wenn sie irgendwann Probleme bekommt. Sie soll viel barfuß laufen und auf den Zehenspitzen gehen, das war's an Therapie. Bei meinen Recherchen habe ich aber auch oft gelesen, dass Knickfüße bei Kleinkindern häufig vorkommen.
    Bei diversen Us hat die KiÄ übrigens auch nie was gesehen...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  6. #6
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

    Sichelfüße hatte Hannes (mensch, meien Kinder haben alles *hihi*) er war mit seinen 60cm reichlichst groß und hatte wohl nicht genug Platz im Bauch, bzw. lag halt doof. Damit ist er schon auf die Welt gekommen.

    Nach zwei Monaten massieren (haben wir gemacht) war alles weg.

  7. #7
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

    also sichelfüße sind wie sonnenschnuckel schon schreibt eine sache von zu wenig platz im bauch.
    caro hatte eine leichte neigung dazu, aber das war es auch.

    der kinderarzt hat uns dann, nachdem ich ähnlich wie du, mehrmals nachfragte, antivarus schuhe von schein verschrieben.

    caro lief immer mit dem fußspitzen nach innen, schrecklich anzusehen.
    aber sie hatte nie probleme mit hinfallen und konnte auch schon mit 11 monaten laufen.

    nachdem die antivarusschuhe alles nur noch schlimmer machten, bin ich zum orhtopäden. der diagnostizierte eine innenrotation der hüfte beidseits.
    die schuhe waren total für die katz.
    caro hat auch knickfüße.......... aber das übersah er geflissentlich und wollte auch keine KG aufschreiben.

    also bin ich noch zu einen anderen arzt, der schrieb dann einlagen auf. wir hatten beim ersten mal auch diese tollen, welche impulse an das gehrin geben. allerdings war es voll schwierig, überhaupt schuhe zu bekommen, mit denen caro sie tragen konnte. die waren so dick.
    weil ihre füße groß sind und es ab gr. 27 kaum noch welche in knöchelhöhe gab.

    KG schreibt unser arzt nur 6 mal pro quartal auf. es ist ätzdend.
    im dezember habe ich wieder wegen neuen einlagen gefragt. da wurden dann welche verordnet - aber die falschen.
    jetzt im januar das gleiche spiel, weil die arzthelferinnen das rezept ausfüllen und nicht richtig hingesehen haben. im dritten anlauf bekamen wir sporteinlagen.

    KG läuft. die greifübungen kann man auch mit stiften, taschentüchern und murmeln machen......... haben wir alles schon probiert.

    ich habe diesen knick-senk-spreiz-fuß übrigens auch, deshalb weiß ich, wie blöd es mit den einlagen als kind ist.

    lg conny

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

    Es scheint also gar nicht so selten zu sein, wie ich erst dachte... Danke euch für die Erfahrungsberichte.

    Nun haben wir am 22.3. den Termin zum Kinder-Orthopäden... Ich denke, bis dahin läuft Angelina sicherer... Momentan sind etwa 5-6 Schrittchen möglich, dann fällt sie um...

    KG fängt am 1.3. an...

    Ich würde Angelina gerne Schühchen kaufen, damit sie auch draußen üben kann... (bisher hat sie noch nie Schuhe angehabt...) Nun werde ich vermutlich bis zum Orthopädentermin warten... Denn, wenn es Einlagen gibt, muss der Schuh ja damit auch passen... da werden wir Beratung brauchen...

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

    @Marina
    du hast bei deinem Ticker ein Jahr unterschlagen Angelina ist so ein niedliches Mädel...

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Knick Senk Fuß - hat jemand Erfahrungen?

    Stimmt... Jetzt, wu du es sagst, fällt es mir auch auf. Danke schön fürs Kompliment...
    Ich liebe dieses Bild... zwar hat sie da rote Augen (vom Blitz), aber egal...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pallas-Seminare - hat da jemand Erfahrungen?
    Von Anna13 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 3
  2. Englischsprachkurs im Ausland - hat jemand Erfahrungen?
    Von Trauzeugin im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 11
  3. POWER PLATE - Hat das jemand?? Erfahrungen?
    Von Bianca im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 7
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Hai-Life?
    Von Babalu im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 3
  5. Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige