Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

Thema: ⫸ Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

14.12.2017
  1. #41
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

    Zitat Zitat von Streichelmaus Beitrag anzeigen
    Felix geht morgens in den Kindergarten, der hat allerdings im Moment 2 Wochen zu.
    Ich denke ja auch, dass es wieder leichter wird, aber im Moment bin ich am Ende meiner Kraft. Im Moment schläft die Kleine und meine Männer sind Schlitten fahren und ich genieße die Ruhe.
    Tanja, genauso gings mir gerade am Anfang auch. Ich kann DIch so gut verstehen und kann DIch nur trösten!
    Man wächst schon irgendwie rein, aber Zeit für mich bleibt kaum, gerade weil Pasta schrieb, das sei ihr auch so wichtig.

    ich muss es jetzt noch "anmelden", wenn ich duschen will, man macht meist viel DInge gleichzeitig, mich reibt dieser Stress auch total auf.

    Ich sag immer, ich komme mir vor wie im Hamsterrad, ich renne und renne und komme nie an

    Dominik rentn einem auch überall hinterher und wenn ich einfach die Tür zumache, weil ich mal auf Klo gehen will, ohne dass einer die Klobürste rumschmeißt, in die Badewanne steigt und das Wasser anmacht etc.., dann bekommt er einen Tobsuchtanfall, und das so ca. 15-20 mal am Tag...das reibt einen echt auf.

    Er hat am Anfang auch immer nur so kurz geschlafen, dass war schrecklich, weil man gar nix machen kann in der Zeit. Ich bin auch total geräuschempfindlich geworden, weinfach weil man immer Angst hat, das Kind wird wach.
    Mittlerweile schläft er super ca.11 STd durch, aber das dauerte...

    Ich drück DIch!

    Melli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

    @nuni: da hast du sicher recht, dass es nicht unbedingt einfacher wird, gerade mathilda zeigt mir gerade, wie entspannt ein leben mit nur einem baby wäre. johanna ist viel fordernder, man ist an einen relativ festen tagesrythmus gebunden, sie kommt überall hinterher, quatscht einen zu usw. das baby bleibt da liegen, wo ich es hinlege und vor allem, gibt es kein nein und keine trotzanfälle. insofern fange ich an zu verstehen, was es heißt, dass größere kinder auch größere sorgen bedeuten. aber johanna war auch kein so einfaches baby, da war ich wirklich nur froh über jeden monat, den sie älter wurde. aber irgendwie hoffe ich, dass mit dem alter das an mir hängen aufhört, dass sie mal allein spielt und sich endlich auch allein anzieht usw. wir werden sehen.

  3. #43
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

    Ach Melli, ja genauso gehts mir auch. Ich versuche auch immer zig Sachen gleichzeitig zu machen mit dem Ende, dass ich mit ichts fertig werde und alles halb angefangen liegen bleibt. Einfach mal irgendwas in Ruhe machen geht nicht.

    Bestes Beispeil eben. Sarah schlief und ich habe angefangen das Bad zu putzen. Felix spielte bis dahin mit seiner Kugelbahn, die wir vorher gemeinsam aufgebaut hatten. Als er merkte das ich im Bad bin, kam er hinterher und stand mir im Weg herum. Er folgt mir auf Schritt und Tritt und das nervt mich ehrlich gesagt.

  4. #44
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

    Utah, das wird. Fiona war auch so eine Kandidatin, die einem überall hin gefolgt ist, sehr früh sehr viel sprach, ok, das ist heut auch noch so, aber im letzten halben Jahr hat sich enorm was getan, was sich alleine beschäftigen angeht. Und mittlerweile verschwindet sie auch mal alleine für nen Stündchen im Zimmer.

  5. #45
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

    @julia: wie alt ist fiona jetzt?

    @streichelmaus: hihi, so ist das bei uns auch. wenn johanna friedlich spielt und ich mich an meinen haushalt mache, irgendwann steht sie mir im wege rum und weint mama, mama.

  6. #46
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

    Ich erkenne ganz viele Situationen in euren Schilderungen wieder. Somit scheint auch bei uns der Alltag völlig "normal" zu sein.
    Ich denke, man gewöhnt sich daran und wächst mit der Situation mit. Wenn ich mir jetzt z.B. vorstelle, was da mit der Pubertät noch für Probleme auftauchen werden, graust mir auch. Ich bin aber sicher, dass ich/wir in diese Zeit mit hineinwachsen und dann schon wissen werden, was das Richtige für unsere Kinder sein wird. Mir jetzt schon darüber GEdanken zu machen, bringt niemandem was.
    Deshalb denke ich auch, dass es müssig ist, sich jetzt schon Sorgen um die Konstellation Baby/Kleinkind zu machen. Es geht immer irgendwie
    LG; Pasta

  7. #47
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

    Zitat Zitat von Melli78 Beitrag anzeigen
    ich muss es jetzt noch "anmelden", wenn ich duschen will, man macht meist viel DInge gleichzeitig, mich reibt dieser Stress auch total auf.
    so ist es hier auch. und alleine auf klo /duschen geht gar nicht. teilweise sind wir zu viert im bad und während mein mann duscht reden wir miteinander aber ein kind ist immer mit dabei.abschließen geht gar nicht dann ist hier nur gebrüll.

  8. #48
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

    @Utah
    Sie ist jetzt 41/4, und wenn ich hier von anderen gelesen habe, die Bücher gelesen haben, währen die Kinder spielten, so war mein Neid sicher. Inzwischen kann ich mich auch einfach mal mit nem Kaffee als stille Beobachterin dazu setzen, aber das war ganz lange nicht drin... Hausarbeit/Kochen machen meine Beiden inmmer noch mit riesiger und sehr ausdauernder Begeisterung mit und weil ich weiß, wieviel Spaß ihnen das macht beziehe ich sie da auch schon mit kleinen Aufgaben mit ein.
    Als Fiona drei wurde, wurde sie langsam genant und will seither bei ihrem großen Geschäft alleine sein und ab dem Moment konnte wir auch wieder alleine aufs WC.

  9. #49
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

    Also alleine auf dem Klo war ich seit Jahren nicht mehr *lach* Momentan ist es Timo, der sich dann nebendran aufs Töpfchen setzt und mich unterhält.
    Aber Maike, wieso seid Ihr zu viert im Bad, wenn Ihr beide Elternteile da seid? Dann könnte doch einer die Kinder hüten und der andere alleine duschen? Ich frage deshalb, weil mir duschen absolut heilig ist, da will ich nur gestört werden wenn jemand blutet oder so *nichtganzernstgemeintnatürlich*

  10. #50
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleinkind + Säugling - wie alleine meistern?

    Huhu

    Also ich kann sagen, dass es hier ganz gut läuft- aber es ist dennoch anstrengend. Lana ist GsD schon älter und versteht vieles und kann sich wunderbar alleine beschäftigen. Für mich stand immer fest, dass wenn wir nochmal Nachwuchs bekommen dieser einen größeren Altersabstand haben soll.

    Wenn ich duschen gehe liegt Felix meist in der Schaukel/Wippe und Lana spielt in ihrem Zimmer. Alleine auf Klo kann ich schon Ewigkeiten, ich glaub Lana wüsste garnicht was sie dabei soll. (manchmal kommt sie auch mit, aber echt selten)

    Ich empfinde es definitiv anstrengender mit 2 Kindern als mit einem Kind, das mag aber auch daran liegen dass aufeinmal alle wieder gewonnenen Freiheiten futsch sind, der Nachtschlaf wieder gestört wird. Man nunmal nun 2 Mäuse die einen fordern! Auch der Tagesablauf ist ein anderer, es dauert alles etwas länger als wenn man nur ein Kind anziehen muss.
    Felix ist zwar viel ausgeglichener als Lana damals, läuft aber dennoch nicht nur nebenher. Auch er fordert Aufmerksamkeit und die soll er ja auch bekommen. Da muss Lana schonmal warten und er andersherum auch.

    Die Mütter die behaupten ein 2. Kind spürt man neben dem ersten Kind nicht sagen meiner Meinung nach nicht die Wahrheit Hab ich schon öfter gehört... Ich glaube es wird nirgendwo soviel gelogen oder schöngeredet wenn es um die lieben Kleinen geht.

    LG, Miriam

Seite 5 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nagelbettentzüngung beim Säugling?
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  2. Wie Kleinkind im Flugzeug beschäftigen?
    Von Silvia im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 19
  3. Wie am besten mit Kleinkind auf Mallorca unterwegs?
    Von utah im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 8
  4. Mit Säugling im Krankenhaus...
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  5. 7-Kilo-Säugling in England geboren
    Von Wuermelchen1976 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige