Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: ⫸ Kleiner Schnupfen grosse Sorge

17.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleiner Schnupfen grosse Sorge

    achso jetzt hab ich verstanden sorry stand wohl grad auf der leitung! na das hatte lara-sophie noch nicht *zum glück*

    danke dir trotzdem!

    LG Kerstin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    becca
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kleiner Schnupfen grosse Sorge

    hallo stefanie

    also ganz ehrlich stehe ich der sache mit den nasentropfen sehr kritisch gegenüber.

    gwen hatte sich auch so ca. ne wocher nach der geburt nen mächtigen schnupfen bei flori geholt...naja auf jeden fall bekam ich vom kiA nasentropfen für die kleine weil sie ja nicht mal gescheit trinken konnte. hab mir auch nix bei gedacht und ihr die gegeben. einen tag später abend fing sie nach dem stillen plötzlich an wie verrückt blut zu spucken...du kannst dir meine panik sicher vorstellen...hausarzt...rettungssanitäter samt krankenwagen und notarzt in der wohnung gehabt anschließend eine nacht in aalen in der kinderklinik verbracht.

    letztendlich stellte sich heraus, das diese nasentropfen gwen`s schleimhäute so sehr angriffen bzw. austrockneten das ih schon bei der kleinsten anstrengung...trinken...schreien die blutgefäße platzten und das blut dann logischerweise in den rachen und dann in den magen lief.

    mir wird heut noch ganz komisch, wenn ich an diesen abend denke.
    würd dir deshalb auch zu mumi raten, das hat am ende bei gwen dann auch ganz gut geholfen.

  3. #13
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleiner Schnupfen grosse Sorge

    becca,
    also das ist aber mit Sicherheit eine Ausnahme gewesen und ich glaube dir, dass du dich sehr erschrocken hast. Ich kenne viele Kinder die Nasentropfen sehr gut vertragen.
    MuMi macht die Nase nunmal nicht unbedingt frei. Und wenn ein Kind nicht richtig trinken kann ist es das kleinere Übel Nasentropfen zu geben. Zudem sollte man auch ebachten, dass sich aus einer ständig verschnupften Nase eine Mittelohrentzündung ergeben kann.

    LG, Miriam

  4. #14
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleiner Schnupfen grosse Sorge

    Ich habe mal irgendwo gelesen, dass so ganz kleine Babys noch keine Allergien haben?

    Wollte ich mal anmerken, obs stimmt, weiß ich nicht.
    LG Melli

  5. #15
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleiner Schnupfen grosse Sorge

    Melli, DAS habe ich auch im Hinterkopf. Aber leider habe ich keine Quelle dazu gefunden.

    EDIT

    Habe nun gelesen, dass auch Säugline Allergien ausbilden können. Jedoch handelt es sich meist um eine Lebensmittelallergie und erst später um Tierhaare. Hier der Link:http://www.daab.de/all_saeugallergie.php

  6. #16
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleiner Schnupfen grosse Sorge

    Danke euch für eure Tips, Erfahrungen und für die I-netseite!

    Ich war gestern mit Anna bei unserem Hausarzt - alias hom. Allgemeinarzt.

    Nachdem ja sowohl sambucus in den ersten beiden Wochen - kombiniert mit Emsa nichts brachte, wir bei Nasivin gelandet sind, dann zu Nux-vomica und der hom. Zwiebel (weiss gerade nicht wie die heisst) und dann diese Mamutdosis von Nasivin geben sollten musste ich noch zu einem weiteren Arzt. Ich will Anna nicht diese Mamut-Nasentropfenottisee geben. Auch wenn der HNO gesagt hat das von 1-2 mal täglich die Gefahr besteht das man den Schnupfen chronisch macht. Mumi in die Nase mache ich schon immer mal wieder. Aber außer dass Anna es furchtbar unangenehm findet hat es nichts gebracht. Komisch finde ich jedoch, dass der Schnupfen 2 Tage komplett weg war. Ich tippe ja auf meine Antikörper.

    Unser Hausarzt hat gleich gesagt wir sollen das Nasivin weg lassen. Zu den zwei Tagen Schnupfenfrei tippt er auf einen Pngpongeffekt und meine Antikörper. Wir haben uns quasi den Schnupfen gegenseitig zugespielt.
    Naja, jetzt haben wir hom. Zäpfchen bekommen. Schöner Nebenenefekkt, die helfen auch durch ihre Bestandteile bei der 3monatskolik.

    Zudem habe ich nächsten Montag noch einen Termin bei seiner Frau. Sie war sehr lange in der Kinderheilkunde tätig.
    Bei ihm wird das erste mal was gegen die Ursachen und den Schnupfen direkt getan und nicht nur irgendwas oder halt Nasenspray.

    Bezüglich Allergie: Er meinte das kann schon sein - wobei ich noch nicht unsere Katzen erwähnte - aber man kann in dem Alter noch keinen Test machen. Der Besuch bei seiner Frau bringt dann mehr und wir schauen mal ob wir aufbauend für Anna was finden, damit es ggf. keine Allergie wird.

    LG
    und nochmals Dankeschön

    Stefanie

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. dicker schnupfen
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  2. Etwas Sorge wegen dem Sprechen
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3
  3. Avatar mit ganz kleiner Grösse, wie erstellen?
    Von susette im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige