Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: ⫸ Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

16.12.2017
  1. #11
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

    Zitat Zitat von Ellen Beitrag anzeigen
    In unserer Musikgartengruppe sind zwei knapp 3jährige Mädchen, die jedesmal mit kurzen engen Röcken und Bluse auftauchen. Da frage ich mich echt, wie die so ihren Tag verbringen. Ganz abgesehen davon, dass ICH bestimmt nicht täglich Blüschen bügeln möchte - das ist doch gar nicht kindgerecht, was die Bewegungsfreiheit so angeht.
    wir haben ein 2,5 jahre altes mädchen in der "tanzgruppe" die von der leiterin nur noch "glitzer-lena" genannt wird - glitzerhaarreif, glitzerklamotten, glitzerschuhe und das beste: glitzernagellack


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

    Ich habe Marika schon immer gerne Kleider und Röcke angezogen. Über Jeans, leggings, o.ä.
    Zugegeben: im Krabbelalter habe ich es auch noch wenig getan - das ist einfach super-unpraktisch - aber sobald sie laufen konnte hatten wir da noch nie Probleme. Es muß ja nicht unbedingt ein eng-geschnittener Jeansrock für die ganz Kleinen sein. Aber weit-ausgestellte Röcke, Kleider und Hängerchen fand ich ab Laufalter nie unpraktisch.

  3. #13
    aufsteigendes Mitglied Avatar von dieBritta
    Beiträge
    1.186
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

    ich freu mich schon, dass stella so langsam das laufen für sich entdeckt - denn da warten schon ganz viele kleider, die ich ihr endlich anziehen möchte
    bislang hab ich nur für omas geburtstag oder sogar nur für ein foto kleider angezogen.

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

    Also im Krabbelalter sind Röcke und Kleider nur hinderlich.

    Bei Emilia war letztes Jahr im KiGa fast jeden Tag nur Rock angesagt und auch dieses Jahr sind Röcke und Kleider ein absolutes Muss. Selbst beim Fahrradfahren stört es sie nicht...

  5. #15
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

    Ich finds momentan auch total unpraktisch, deshalb hatte Johanna bisher auch nur Kleidchen zu Festen (Weihnachten, Ostern usw) an.
    Die Kleider kommen bei "Liege-Kinder" einfach nich so zur Geltung und rutschen ständig hoch wenn man die Lütten auf dem Arm hat.

  6. #16
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

    Emilia hatte bislang zu Feiertagen oder Geburtstagen ein Kleid an. Beim Krabbeln hat es sie nicht gestört, die Kleider waren aber auch nur etwa knielang.

  7. #17
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

    vor dem laufalter waren kleider bei helene eine seltenheit und auch danach ... sie liebt zwar röcke und kleider, aber halt eher nur zu besonderen anlässen. mittlerweile darf sie auch mal einen rock in den kiga anziehen. ich finds halts blöd, schon weil kleider & röcke (wenn ohne legging getragen) doch ganz schön kalt sind (untenrum). im sommer hab ich da weniger problem damit
    im sommer ist es dann allerdings blöd, wenn sie nur mit dem rock (und natürlich ner unterhose) im sandkasten sitzt - nicht grade angenehm


    und wenn ne hose drunter: wozu dann ein kleid (womöglich noch mit einem shirt unter dem kleid)?? ?) soooo modisch - finde ich - muss es dann auch wieder nicht sein ... ist dann ja auch nix anderes als die kinder in bluse und engem rock ... oder seh ich das falsch

    lg, karin

  8. #18
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

    mhm, ich selber finde kleider mega-unpraktisch.
    im babyalter hatte caro mal eines an - naja, es rutschte ständig hoch.

    später dann, als sie schon lief - haben wir auch darauf verzichtet.

    bei uns sind seit sie ca. 2 1/2 ist tunikas der renner. mit leggins oder jeans super hübsch und trotzdem praktisch.

    ich mein, sie schafft es auch mit kleid aufs klettergerüst und wieder runter, aber frag nicht, wie das teil nachher aussieht.

    lg conny

  9. #19
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

    Zitat Zitat von virgin Beitrag anzeigen

    und wenn ne hose drunter: wozu dann ein kleid (womöglich noch mit einem shirt unter dem kleid)?? ?) soooo modisch - finde ich - muss es dann auch wieder nicht sein ... ist dann ja auch nix anderes als die kinder in bluse und engem rock ... oder seh ich das falsch

    lg, karin
    Find ich nicht. Über ner Hose kann Marika nämlich auch noch Kleider tragen, die ihr sonst schon zu klein (kurz) wären.

  10. #20
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kleider bei kleinen Mädchen - irgendwie unpraktisch,oder?

    Unpraktisch ist es schon manchmal. Deshalb trägt Emily zu 90 % Hosen. ;-)
    Allerdings liebt es meine Püppi sich schick zu machen und dafür haben wir natürlich auch Kleider und Röcke im Schrank. Die trägt sie halt nicht soo oft.
    Je nach Laune und danach wo wir hingehen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen zum Schlafen bei den ganz Kleinen...
    Von Lisa2005 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  2. Ohrlochstechen bei kleinen Mädchen?
    Von blugirl im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 21
  3. Tipp: Passepartouts und Blumenmädchen-Kleider bei Aldi Nord
    Von Cathy im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige