Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 17 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 162

Thema: ⫸ KiTa-Streik

15.12.2017
  1. #1
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ KiTa-Streik

    Hallo,

    da die Streiks der Erzieherinnen weitergehen, wollte ich euch mal fragen, wie ihr damit umgeht.

    Seit ihr, bzw. die Krippe oder der KiGa davon betroffen?
    Wie regelt ihr denn das wenn die Einrichtung geschlossen bleibt?
    Was sagt der Arbeitgeber dazu?

    Mich interessierts einfach nur....

    Wir sind nicht betroffen, worüber ich auch sehr froh bin.
    Denn dauernd frei nehmen könnte ich dann auch nicht.

    Bin gespannt auf eure Antworten.

    Lg Wuermelchen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Hi Dany, wenn die Streiks wieder losgehen werden wir auch betroffen sein. Es gibt aber immer eine Notfallkrippe notfalls in irgendeiner Sporthalle und ich habe GsD noch meiner Mama wobei sie körperlich eingeschränkt ist aber im Notfall würde auch das gehen.
    Stressis würde es für alle Beteiligten werden aber es ist bei uns machbar.

  3. #3
    aufsteigendes Mitglied
    Alter
    40
    Beiträge
    1.157
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Wir sind zum Glück nicht betroffen. Wüsste auch nicht, wie ich das regeln sollte.
    1-2 Tage könnten wir überbrücken aber für länger...

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Wir sind betroffen. Allerdings wurden in München noch nie mehr als 3 Tage innerhalb einer Woche getsreikt, insgesamt sind wir jetzt inkl. morgen bei 9 Tagen. Unsere Krippe hat dabei immer zu und Ersatzbetreuung gibt es keine.

    Wie gehe ich damit um? Ich spanne meine Mama mit ein, die glücklicherweise sehr nah bei uns wohnt. Außerdem opfere ich dann immer meinen freien Montag, da hole ich dann den jeweiligen Streiktag nach. Geht auch nur, weil ich eben nur 4 Tage/Woche arbeite. Aber man sieht es mir an, ich bin gestreßter, und man sieht es insbesondere meinem Haushalt und vor allem, dem Garten an, denn ich kann da einfach nicht gut werkeln, wenn Jonas dabei ist. Trotzdem geht es mir damit besser, als den vielen Eltern, die ihren Jahresurlaub dafür hergeben müssen oder unbezahlten Urlaub nehmen. Und wenn sie ab September dicht machen: Ich hab eh ab 4. September frei. Resturlaub und Mutterschutz. Und wenn Jonas im Oktober in den KiGa kommt, ist der Spuk hoffentlich vorbei.

    Das Schlimme ist, daß die Streiks so derartig sinnlos sind. Nicht, weil die Forderungen unberechtigt wären, aber weil Streik die kommunalen Arbeitgeber nicht unter Druck setzt. Die kassieren munter die Gebühren und das Essensgeld und sparen an jedem Streiktag die Gehälter der Streikenden, Betriebskosten und Essen. Wie kann ich sie dann damit unter Druck setzen? Leiden tun nur Eltern, Kinder, Arbeitgeber und die Erzieherinnen, die ja weniger verdienen an den Streiktagen und den Ärger der Eltern abbekommen.

    Sollten sie mal besser jeden Tag mit 5 Kindergartengruppen einen Ausflug ins Rathaus machen, mit Pauken, Trompeten und Bobbycars, getoppt von stinkenden Windeln. Damit würden sie mehr erreichen.

    LG

    die betroffene tauchmaus

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    wir sind zum Glück nicht betroffen... Könnte es aber dank sehr kulantem Chef auffangen (zumindest für beschränkte Zeit).

    Hab mich aber schon gefragt, wie Eltern mit "normalen" Arbeitgebern und Arbeitszeiten machen...

    @Tauchmaus
    das nenn ich mal nen guten Vorschlag!

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Naja, was wohl bei so gut wie niemandem zu machen ist, ist wirklich die angedachte Vollschließung nach der Ferienschließung. Hier haben die Kindergärten im Sommer 3 Wochen zu, wer kann danach einfach noch daheim bleiben von der Arbeit? Viele haben ihren Urlaub ja dann auch schon aufgebraucht, und ewig unbezahlten Urlaub nehmen, das braucht schon viel guten Willen beim Arbeitgeber. Der einzige Vorteil den es hätte: Bei einer Schließung von mehr als 5 Tagen am Stück gibt es die Gebühren zurück und es trifft die Stadt dann auch.

    Allerdings muß man schon sagen, daß die Angebote der Arbeitgeber inzwischen schon nicht mehr so schlecht sind (ich hab gestern einen Brief vom Oberbürgermeister bekommen). Und Verdi spinnt auch immer rum mit den völlig übnerzogenen Forderungen. In allen Branchen. Das Geld muß ja auch irgendwo herkommen! Und mit dem vorgeschobenen GEsundheitskram: Es ist ja nun wirkluch so, daß Krippenkinder schon immer lauf waren und getragen und gewickelt werden mußten, das weiß ich auch, wenn ich mich auf so einen Beruf einlasse, und das können die Arbeitgeber auch schlicht nicht ändern. Und alles was machbar ist (kleine Klos, vernünftige STühle für die ERzieherinnen, Wickeltische mit Treppe für die Zwerge) ist in München eh schon Standard, da ist unsere Stadt ganz vorne mit dabei.

  7. #7
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    Sollten sie mal besser jeden Tag mit 5 Kindergartengruppen einen Ausflug ins Rathaus machen, mit Pauken, Trompeten und Bobbycars, getoppt von stinkenden Windeln. Damit würden sie mehr erreichen.
    Das ist doch mal eine geniale Idee!

  8. #8
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen

    Sollten sie mal besser jeden Tag mit 5 Kindergartengruppen einen Ausflug ins Rathaus machen, mit Pauken, Trompeten und Bobbycars, getoppt von stinkenden Windeln. Damit würden sie mehr erreichen.

    Himmel ne,
    da müssten die ja was tun! Das könnt ja glatt in Stress ausarten

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Ne, das wäre so gar keine gute Idee. Dann würde mich nämlich Evan an meinem Arbeitsplatz sehen- und das muss nicht grad sein

    Unsere Kita ist vom Streik glücklicherweise nicht betroffen. Da wir auch keine Oma o.ä. hier haben, stünde ich schon auf dem Schlauch.
    Die Gesundheitsforderungen sind ja wirklich blöd. Ich mein, eine Krankenschwester kann auch nicht streiken, weil sie die schweren Patienten ins Bett rein- und rausheben muss. Das ist halt numal das Berufsbild.

    andrea

  10. #10
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Applaus für die Worte von Ute!!!

    Wir sind nicht betroffen, aber Ute hat mit ihren Komentaren ins Schwarze getroffen!!!

    LG Cosima

Seite 1 von 17 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elternbeitrag Kita
    Von Tanzboje im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 40
  2. Bewerbung für Kita
    Von Penelope im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  3. Antworten: 26
  4. Kosten für KiTa
    Von Vihki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige