Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 17 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 162

Thema: ⫸ KiTa-Streik

18.12.2017
  1. #51
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Ich habe heute ein Interview im Radio gehört da hat sich einer geäußert. Der Knackpunkt ist, das die Erzieher ALLE mehr Geld wollen, die Arbeitgeber das aber nur bei denen einsehen (mal überspitzt gesagt) wo auch wirklich die Arbeit mehr ist. Sprich die Erzieherinnen in den Kindergärten die viele Kinder mit Migartionshintergrund haben, behinderte Kinder mit haben, in sozialen Brennpunkten liegen etc. Und das die Erzieherinnen die "auf dem platten Land arbeiten wo alles Friede, Freude Eierkuchen ist" (mal überspitzt gesagt) ja weiterhin für den normalen Lohn kommen sollen.

    Das wird also noch dauern bis die da auf einen Nenner kommen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Und dann sparen die Arbeitgeber das Geld was sie mehr zahlen müssen an der Anzahl des Personals...

  3. #53
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Wir sind nun seit heute auch betroffen und es steht auch schon fest dass der Streik mindestens bis zu den Pfingstferien geht.
    zumindest ist man jetzt der Forderung nach einer Notgruppe nachgekommen und hat auch angekündigt, die Gebühren zur erhöhen.

    ich kann jedoch beide Seiten verstehen, sowohl die Forderungen der Erzieherinnen, aber auch die Gemeinden. Unsere Gemeide hat in den letzten Jahren so extrem in das Thema Kinderbetreuung investiert, die Gewerbesteuereinnahmen sind aber zunehmend rückläufig. Es ist einfach eine Schweinerei, dass die Gemeinden mit diesen finanziellen Problemstellungen allein stehen gelassen werden.

    Ich bin so froh, dass meine Schwiegereltern hier wohnen und auch schon im Ruhestand sind. Die freuen sich auf die nächsten Wochen

  4. #54
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Kleiner Schmunzler noch dazu
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken image.jpg  

  5. #55
    Senior Mitglied
    Alter
    34
    Beiträge
    1.601
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik


  6. #56
    Ann
    Ann ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Ann
    Alter
    48
    Beiträge
    2.309
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Anke hat bei fb was verlinkt, das ich sehr interessant und "weitersagenswert" finde:

    http://www.juramama.de/2015/04/strei...n-das.html?m=1

    Aber will ich mit meinem "Halbwissen" die Streikenden unterstützen? ALLE Streikenden streiken bestimmt nicht zu Recht, oder haben ALLE eine Gehaltserhöhung verdient....

    Natürlich will ich, dass wenn, die Richtigen die Streikfolgen zu spüren bekommen, aber ich hätte neben der Orga "Wohin mit dem Kind - wie komme ich ohne Bahn zur Arbeit etc." gar keinen Elan, einen Aufstand zu proben. Des weiteren schrieb eine Bekannte (die in einer Kita arbeitet!) :

    ...dass Kolleginnen, um die 50 Jahre, ca 3.200 € verdienen... (was ja nun nicht so schlecht ist...). Die jüngeren werden wohl zu niedrigeren Gehältern eingestellt, und brauchen dann natürlich länger...

    Desweiteren Eltern, die ihr sagten, dass sie gar nicht wüssten, warum man bei dem Gehalt streiken würde und was sei mit den Altenpflegerinnen? Die würden ja wohl noch weniger verdienen....

    Tja....
    Aber das Argument, dass die meisten auch noch Teilzeit arbeiten würden (dann gibt es ja logischerweise weniger) und keine Vollzeitstelle mehr da seien... . Das kann sie aus ihrem Alltag nicht bestätigen!!! Im Gegenteil - es ist dort immer Wunsch der Erzieherinnen nur wenig zu arbeiten. Und häufig wurden bei denen Teilzeit Kräfte gefragt, ob sie nicht aufstocken wollen... Und häufig war die Antwort "Nö, ich will gar nicht voll arbeiten..."

    Auch eine Seite, die nicht über einen Kamm geschert werden kann. Aber wenn alle meinen, die Arbeit niederzulegen, um entsprechend besser entlohnt zu werden, wo wären wir dann?


    Von daher will ich eigentlich nur ein Streikende. Oder eine Privatisierung der "öffentlichen" Kitas. Dann ist jeder selbst für sein Gehalt verantwortlich und wird hoffentlich auch nach Leistung bezahlt, oder bekommt entsprechende Boni, wenn er einen entsprechend Chef mit dem nötigen Sozialverständnis und Würdigung der Arbeit hat. Auflösung der Gewerkschaft und das Geld was die bekommen können sie stattdessen gerne auf andere verteilen.

    Ich habe keine vernünftige Idee für eine Lösung, aber Sorry, mein Verständnis für die Streiks und Streikenden verschwindet mit jedem neuen Streik mehr *grrrrrr* und das wo ich aktuell nur vom Bahnstreik und nicht vom Kita-Streik betroffen bin/war.

    Es trifft die falschen und eine Kettenreaktion auslösen zu wollen wie in dem Artikel beschrieben... ich weiß nicht... warum muss man da halb Deutschland mit reinziehen?

    In allen Bundesländern gibt es unterschiedliche Kitagebühren. Ich freue mich, dass ich nur noch die Hälfte bezahlen muss, aber letzten Endes ist es doch auch nur wieder linke Tasche, rechte Tasche. Die Kita ist deswegen ja nicht günstiger, es werden nur andere Gelder dafür genommen, die woanders dann wieder fehlen.

    Ach ein furchtbares Thema... und viele wirre Gedanken...

  7. #57
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    3200? Na holla, mal schauen wieviele jahrzehnte ich da noch brauche....

  8. #58
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Mit Sicherheit brutto und da geht bei Steuerklasse IV ja fast die Hälfte weg. Finde ich so netto ein "Normalgehalt".

  9. #59
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Ich kann das Wort Streik auch nicht mehr hören. Bei uns wurde nun bis 20.05. verlängert :-(

  10. #60
    Erfahrener Vielschreiber
    Beiträge
    4.183
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiTa-Streik

    Bei uns wurde der Streik ja gleich bis mindestens 22.05. angekündigt
    Justus war heute den ersten Tag bei seiner alten Tagesmutter und es hat super geklappt, so als wäre er nie weggewischt.
    Ich bin so froh m denn wer weiß, wie lange die Kitas noch zu bleiben.

Seite 6 von 17 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Elternbeitrag Kita
    Von Tanzboje im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 40
  2. Bewerbung für Kita
    Von Penelope im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  3. Antworten: 26
  4. Kosten für KiTa
    Von Vihki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige