Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Kissen bei "Plattkopp"

18.12.2017
  1. #1
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Kissen bei "Plattkopp"

    Torben hat einen Schiefhals und daraus resultierend rechts hinten eine platte Stelle. Durch KG und Osteopathie ist es schon wesentlich besser, aber trotzdem hat meine Osteopathin mir folgende Seite ans Herz gelegt:
    www.simonatal.de
    Das Kissen für nachts und tags soll ich ihn - sobald er schläft - auf die Seite drehen (ha, ha, Rechnung ohne Kind gemacht).

    Was haltet ihr davon? Kennt jemand das Kissen? Hat es vielleicht jemand?
    Mein Kinderarzt hat davon noch nie was gehört, meinte aber die 40,-- wären bestimmt nicht ganz schlecht angelegt.

    LG
    Rusky


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kissen bei "Plattkopp"

    Rusky, wie stark ist denn die Verformung?

    Ich kann dir nur unsere Erfahrung erzählen... Beide Jungs hatten das KISS-Syndrom, mit anschließener "Manipulation" (also auf gut Deutsch "Einrenken")... Ich fand, es sah katastrophal aus... Wir wurden auch ab und an von Bekannten/Verwandten darauf angesprochen...

    Unser Arzt sagte, dass es bis zum 2 Geburstag sich wieder richtig formt. Und bei Benedikt hatte er Recht. So mit etwa 1,5 Jahren war es kaum noch zu sehen. Inzwischen sieht man es absolut nicht...

    Bei Kilian war es nicht gaaanz so schlimm, weil ich direkt gesehen habe, was los ist und konnte durch wechselnde Lagerungen dem entgegen wirken... Trotzdem war es ziemlich deutlich.

    Inzwischen ist Kilian 1 Jahr alt. Wenn seine Haare nass sind, dann sieht man es, wenn man weiß, dass sein Kopf an einer Seite platt ist. Sonst gar nicht mehr...

    Von dem Kissen hab ich sonst noch nie was gehört, daher kann ich sonst nicht wirklich was zu der Frage beitragen...

    LG, Marina

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kissen bei "Plattkopp"

    Soweit ich das hier mitbekommn habe, haben ganz viele Babies diese platte Stelle.
    Zoe hatte sie durch ihre falsche Körperbelastung ebenfalls ganz schlimm. Ich habe ihr einfach ein gefaltetes Handtuch unter die betroffene Kopfseite gelegt, dadurch hat sie den Kopf auf die andere Seite gedreht. Mittlerweile sieht man nichts mehr davon.
    Es gibt auch diese Keilkissen für Babies, so eins haben wir auch gehabt zwischendurch. dadurch liegen sie halt immer etwas seitlich.

    Das Kissen vom LInk halte ich ehrlich für etwas bedenklich. Ist ja doch eher sehr gepolstert und das das sollen Babies am Kopf ja nicht haben.

    LG,
    Josiejane

  4. #4
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kissen bei "Plattkopp"

    @Marina - es war schon sehr schlimm. Man sah es schon von vorn, da sich die Stirn auf der rechten Seite mehr wölbte als auf der linken. Inzwischen sieht man es eigentlich nur noch von oben (finde ich). Durch die kahle Stelle hinten fällt es entsprechend auf. Komisch sieht es aus, wenn er auf dem Bauch quer auf meinen Beinen liegt und ihn die Kraft verlässt (wir sollen das trainieren :-)) und ihm dann der Kopf nach unten "sackt". Da hat er überhaupt keine Wölbung am Hinterkopf, halt total platt. Mein Arzt meint zwar, er hat noch nie ein Kind gesehen, bei dem es sich nicht verwachsen hätte (wenn sie dann sitzen). Er hat halt aber auch gesagt, dass das Hirn durch die platte STelle (vorübergehend) nicht genügend Platz hat und regelrecht gedrückt wird.
    Deshalb hätte ich gerne ein schnelles Auswachsen der platten Stelle möchte aber natürlich auch kein Ersticken durch ein gepolstertes Kissen riskieren.

    @josiejane - Keilkissen hab ich auch schon überlegt, aber er schafft sich von allem runter...
    Deshalb frag ich ja hier, ob es vielleicht irgendwelche fundierten Erkenntnisse zu dem Kissen gibt. Schreiben kann der ja viel auf seiner Homepage...

    LG
    Rusky

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kissen bei "Plattkopp"

    Hallo, wir hatten auch ein Kissen, allerdings von einer anderen Firma, das den Platten Hinterkopf aufgrund der Rueckenlage verhindern sollte.
    Josh lag also immer braf auf diesem Kissen, aber sein Kopf war mit ca. 4 Monaten trotzdem platt gelegen, das hat also rein garnichts bewirkt.
    Zu diesem Kissen kann ich natuerlich nichts sagen, aber ich wuerde immer versuchen das Baby in eine stabiele Seitenlage zu bekommen, manchmal klappt das schon mit Handtuchrollen. Hoffe ihr findet eine Loesung..
    LG

  6. #6
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kissen bei "Plattkopp"

    Vom Keilkissen für Babies kann er aber doch eigentlich nicht runter. Der Körper wird doch von einem zweiten Kissen gestoppt.

    Mir wäre dieses Kissen halt einfach zu teuer und zu gefährlich.

    LG,
    Josiejane

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kissen bei "Plattkopp"

    Hallo

    Ich habe beide Kinder gelagert und zwar mit einem schnöden zusammengerollten Handtuch. Beide Zwerge hatten keinen platten Kopf. Meine Freundin hat ihre 3 nicht gelagert und immer in der Lieblingsposition hingelegt. Die Kinder hatten alle 3 einen Plattkopf, wobei man es bei zweien noch sieht. Ein Kind ist 3 und eins 2.

    Das Kissen halte ich für gefährlich. Es wird immer von Kissen in so jungem Alter abgeraten.
    Es gibt auch noch diese Keilkissen, wo zwei aneinander genäht sind. Da können die Kleinen nicht weg. Ein Kissen ist im Rücken und eins am Bauch., Gibts bei Babywalz.

  8. #8
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kissen bei "Plattkopp"

    @josiejane - ach so eins meinst Du. Ich dachte ein Keilkissen, wie man es auf einen Stuhl legt, um gerader zu sitzen...

    Über diese Dinger hat meine Hebi immer sehr geschmunzelt, meinte ein Handtuch reicht auch. Tut es aber leider nicht. Mein KiArzt meinte schon halb im Spaß ich sollte Sandsäcke ins Bett legen, die bekäme er nicht weg.

    Ungefährlicher wäre so ein Kissen ja auf jeden Fall.
    Nur für tags oder auch Nachts???

    LG
    Rusky

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. schwerer Unfall bei "Wetten, dass...?!" Eben Update bei "heute"
    Von Jannika im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 124
  3. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige