Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 112

Thema: ⫸ KISS-Syndrom??

14.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ KISS-Syndrom??

    Hallöchen meine Lieben,

    eine gute Freundin hat mich auf dieses Syndrom aufmerksam gemacht und je mehr ich drüber lese, desto mehr denke ich das unsere kleine Lara-Sophie das hat! Wer kennt sich denn damit aus??

    Wenn ich mir die Symtome dazu durchlese, passen 7 von 11 (rot markiert) auf L-S!!!
    Symptome:
    • Kind schreit viel (oft als 3-Monats-Koliken abgetan)
    • Ein- und Durchschlafstörungen
    • Schiefhaltung des Kopfes, selten andere Haltungen
    • Kind hat Probleme, den Kopf selber zu halten
    • Einseitige Schlafposition
    • Arme und Beine werden asymmetrisch bewegt
    • Einseitige Rumpfhaltung
    • Die Hüftgelenke haben oft eine Unreife
    • Fehlstellung der Füsse
    • Hohe Berührungsempfindlichkeit im Nacken
    • Der Schädel ist ungleich ausgebildet
      (Asymmetrie am Hinterkopf oder im Gesicht)
    Wir sind ja schon in behandlung bei einem Physiotherapeuten (krankengymnastik nach Bobath/Vojta) und ich werde ihn am Dienstag mal drauf ansprechen! Aber wenn sie das hat, hätte er das nicht merken müssen und USN darauf aufmerksam machen???

    Bin jetzt irgendwie total verwirrt!!
    Kann euch auch gerne später bilder zeigen, wenn sie wieder wach ist. Ihr kopf ist schon total schief weil ich es einfach zu spät bemerkt hab

    LG Kerstin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Hallo

    Eick hatte KISS. Uns war aufgefallen, dass Eick den Kopf immer zu einer Seite gedreht hatte, eine Körperhälfte immer mehr vernachlässigte. Unser alter KiA meinte, er hätte eben eine Lielingsseite. Wir haben Eick dann von einem befreundeten Orthopäden untersuchen lassen. Er hat das dann sofort als KISS diagnostiziert. Bei Eick haben weitaus weniger Punkte zugetroffen.

  3. #3
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Kerstin mach dir mal keine Sorgen ich habe darüber auch schon gelesen zu spät ist es nciht du kannst ja jetzt der Sache auf den Grung gehen ich würde mal zum Ortophäden gehen der kennt sich damit bestimmt aus!

    Ich drück euch die Dauemn das es nicht das Kiss-syndrom ist falls doch das es schnell behandelt wird!

  4. #4
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Beide Zwillinge hatten auch das Kissyndrom und unserer Physio ist das nicht aufgefallen bzw daran hat sie nicht gedacht.
    Bei beiden war es genauso wie bei Eick sie hatten halt jeweils ihre Lieblingsseite... Nachdem die beiden eingerenkt worden sind konntest du die entwicklung beobachten auf einmal klappte es dann mit den drehen etc. Ich würd an deiner stelle mal zu Orthopäden gehen und das überprüfen lassen.
    Ich sag immer besser einmal zu viel beim arzt als einmal zu wenig

    LG Nadine

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    also meint ihr ich sollte den Physiotherapeuten gar net drauf ansprechen?? der müsste das doch auch behandeln können oder nicht??
    Ja Lieblingsseite ist gut, sie schläft IMMER auf der seite und wehe ich drehe ihren kopf dann is großes Geschrei und auf die seite lagern mag sie auch nicht, auf dem bauch nur wenn Madame wirklich wirklich müde ist!!!
    Und wenn ich ihr einen pulli anziehe, fängt sie immer das schreien an.
    Aber das das auch damit zu tun haben kann, weiß ich erst seit ich mir die Symptome GENAU durchgelesen habe! Sie schreit auch immer wenn ich ihr ne mütze aufsetze, bis jetzt dachte ich immer das sie die halt einfach net mag, aber vielleicht hat sie ja schmerzen dabei?!

    Morgen haben wir wieder einen termin, ich nehm mal die symptome etc. mit, mal sehen was der Physio sagt!!

    Danke euch für eure antworten!

    LG Kerstin

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Frag den Physiotherapeuten ruhig. Ich würde, egal welche Antwort Du bekommst, auf jeden Fall zusätzlich einen Orthopäden aufsuchen.
    Eick wurde damals eingerenkt und hatte 12mal Physiotherapie. Nach dem 3.Mal ging es rapide bergauf.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    danke dir!! oh weh eingerenkt hört sich echt schrecklich an *schock* wurde das von dem Orthopäden dann gemacht??

    bin echt gespannt was der morgen spricht vielleicht brauchte er ja auch nur einen denkanstoss in diese richtung, denn auf unserem rezept stand ja nur KG wegen Schiefhaltung des Kopfes!

    LG kerstin

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Das KISS Syndrom ist ja ziemlich umstritten. Manche Leute verleugnen dessen Existenz. Daher hat vielleicht der Kinderarzt/Physiotherapeut nichts gesagt. Vielleicht ist er ein KISS-Syndrom-Verweigerer.

    Manche Leute übertreiben es auch wirklich. Nach unserer Ex-PeKiP-Tante soll fast jedes Kind KISS haben, auch Levi. Sie hat ihn dann hochgenommen und mir irgendwas zeigen wollen und ich habe es nicht nachvollziehen können. Dann hat sie mir die "Geheim"adresse von so einem Quacksalber gegeben, den man privat bezahlen muss, weil seine Behandlung so umstritten ist. Das war echt abgeschmackt. Ich bin dann zum Kinderarzt meines Vertrauens, der zwar glaubt, dass es KISS gibt, aber dass Levi es bestimmt nicht hat und er hatte ja auch keines der Symptome - außer vielleicht der Lieblingsliegeseite.

    Also Obacht vor Nepper, Schlepper, Bauernfänger. Viel davon ist Geldmacherei. Andererseits soll Osteopathie sehr helfen und das muss man ja auch selbst bezahlen.

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Ja das hat der Orthopäde gemacht. Das klingt nur so heftig. Das wird bei Babys natürlich sehr viel sanfter gemacht. Es sind Drehungen und Bewegungen mit Kopf, Armen und Beinen. Das ist natürlich auch anstrengend fürs Baby. Eick hat danach ersmal stundenlang geschlafen. Auch nah der Physiotherapie jedesmal.
    Kannst ja morgen mal berichten.

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Mein Rat: Geh zu einem Arzt und lass Dich nicht abwimmeln von wegen das KISS-Syndrom würde es nicht geben!!!

    Auf dem Foto in Deinem Ticker liegt Deine kleine Maus sehr ähnlich wie Sarah es tat.
    Wenige Tage nach der Geburt hatte ich bereits die Ärzte darauf angesprochen. Es hieß immer, dass Sarah wohl eine Lieblingsseite hat (Kopfhaltung). Mir kam es aber komisch vor. Wir haben eine ganze Zeit Krankengymnastik gemacht bis wir uns entschieden hatten, doch noch einen weiteren Arzt aufzusuchen. Und der sagte eindeutig Schiefhals/KISS-Syndrom. Da war Sarah bereits vier Monate alt.

    Sarah ist jetzt weiterhin in Behandlung (nicht nur wegen des Syndroms).
    Ich denke, je eher etwas festgestellt wird und man was unternehmen kann, umso besser.

    Liebe Grüße und alles Gute
    Sabine

Seite 1 von 12 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hws syndrom - oder eben auch nicht?
    Von softcake im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige