Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 112

Thema: ⫸ KISS-Syndrom??

14.12.2017
  1. #41
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    hallo meine lieben,

    wir waren heute wieder zur Krankengymnastik! Erst hat sie die ganze zeit geschrien unser Mäuschen richtig herzzerreißend obwohl er noch gar nicht mit den Übungen angefangen hat (wir wissen aber auch nicht warum). dann haben wir ihr den Schnulli gegeben und ruhe war
    Dann hat der Physioth. also wieder Übungen mit ihr gemacht, eigentlich fast die selben wie das letzte mal aber es hat echt wirkung gezeigt denn sie lag dann bestimmt 5 min. auf der linken seite *freu*
    Jetzt grad auch sie liegt in unserem bett und zwar nicht auf ihrer lieblingsseite, nein sie liegt auf der linken seite!!
    Bin sooooo stolz auf meine kleine süße Schnecki

    Ok gut nu war ich grad bei ihr sie hat sich wieder gedreht, aber trotzdem es wird immer besser und ich bin sooo glücklich darüber das wir ihr helfen können bzw. halt der Physiotherapeut und es scheinbar ja kein KISS-Syndrom ist!

    LG Kerstin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    hallöchen,

    heute waren wir wieder bei der Krankengymnastik und sie macht von mal zu mal Fortschritte *freu*
    Der Physiotherapeut ist sehr zufrieden mit ihr, denn sie dreht jetzt schon selbstständig ihren kopf! Der recht halsmuskel ist wohl auch nicht mehr zu kurz, so dass sie hier auch keine schmerzen mehr haben dürfte!

    Grade ist mein mäuschen eingeschlafen udn sie liegt auf der linken seite *freu freu* das hatten wir noch nie, meine sie hat immer auf ihrer rechten Seite geschlafen!

    LG Kerstin

  3. #43
    aufsteigendes Mitglied Avatar von cleber
    Beiträge
    1.436
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Das freut mich total für euch, schön das zu lesen! Bald will sie bestimmt nur noch auf der linken Seite schlafen

  4. #44
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Liebe Kerstin,

    ich freu mich sehr für euch! Schön dass eure Maus so gute Fortschritte macht!

    Wirst sehen - in ein paar Wochen ist alles weg und die Sorgen sind vergessen!

    LG, Dani

  5. #45
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    danke das ihr euch mit mir bzw. uns freut!!!!
    wir haben jetzt noch 5 sitzungen vor uns, falls bis dahin nicht alles in ordnung ist geh ich nochmal zum kiA und der soll uns noch paar verschreiben!

    LG Kerstin

  6. #46
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    man oh man...

    schrieb ich nicht gestern es wird langsam besser?? Irgendwie hab ich das Gefühl das es heute wieder schlechter ist, denn sie schaut so gut wie gar nicht auf die linke seite ein auf und ab ist das sag ich euch!
    HOffe sehr wir bekommen das wieder hin, bin jetzt dazu übergegangen unser Mäuschen auf die seite zu lagern (auch wenn sie hier nur mit schreien einschläft ) zumindest am tag! Sonst kann ihr kopf sich ja gar nicht mehr zurückverformen!!

    LG Kerstin die heut etwas gefrustet ist

  7. #47
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Hallo Kerstin,
    schade, das der Fortschritt stagniert. Aber hab Geduld, es wird besser! Es braucht einfach Zeit, immerhin hat sie ja auch zwei Monate nur "mit" 1 Seite "gelebt". Wenn sie weint, würde ich sie nicht auf die Seite legen. Eher im Wachen "ständig" animieren, nach links zu schauen, das Bettchen so stellen, dass sie nach links schauen muss um Euch zu sehen (wenn das geht), auf der krabbeldecke so lagern, dass die interessanten Sachen links sind, Fläschchen von links bzw. Stillen so, dass sie nach links schaut (ich hab mich immer ins Bett auf die rechte Seite gelegt, Torben lag auf dem Rücken und musste den kopf nach links drehen, er kam so an beide Brüste dran).

    Torben spielt schon seit geraumer Zeit mehr mit links als mit rechts und das, wo er am Anfang gar nicht wusste, wo seine linke Seite ist (die KG hat erklärt, dass er denkt halb rechts ist die Mitte und die Mitte bereits links).

    Wegen der Verformung brauchst Du Dir nicht wirklich Sorgen zu machen. Das verwächst sich sobald sie auch auf dem Bauch spielt und nicht mehr den ganzen Tag auf dem Rücken liegt.
    Meine Osteo hat mir ein Kissen empfohlen welches die Verformung besser verwachsen lassen soll, zumindest tagsüber, wenn man in der Nähe ist, könnte es sinnvoll sein denke ich. Ich hab es hier, aber Torben schiebt sich vom Kissen sofort runter oder zieht es unter seinem Kopf weg. Kannst ja mal schauen: simonatal.de
    In einem anderen Thread, als ich hier um Meinungen zu dem Kissen bat, wurde es zerissen, wegen der grundsätzlichen Gefahren durch Kissen. Mein KiA meint, es könne helfen und er schätzt es als ungefährlich ein. Bilde Dir Deine Meinung am besten selbst, ggf. mit der Physio und dem Doc.

    Ein REzept wird bestimmt nich reichen. Wir sind jetzt nach 1 Rezept Vojta beim 3. Rezept Bobath. Aber danach ist alles wie es soll, sagen Osteo, Doc und KG übereinstimmend. Noch 6 Mal dann haben wir es geschafft :-)

    LG
    Esther

  8. #48
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Ach, Kerstin, lass dich einfach mal drücken

    Es wird bestimmt besser *daumendrück*

    LG Monika

  9. #49
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    hallo ihr lieben,

    @Esther tut mir leid, dass ich soooo lange nichts geschrieben habe! Vielen vielen dank für deinen vielen tipps!!! das mit dem kissen denk ich würde bei uns genauso ablaufen, denn sie schiebt alles weg was ich auch nur an ihre rechte seite lege und der Physioth. meinte auch wenn sie es nicht von selbst will das sie sich nach links dreht bringt das nichts, weil sie sofort einen total wiederstand aufbaut sobald sie nur merkt das rechts was liegt (und wenns nur meine hand ist)!
    aber trotzdem ganz lieben dank!!

    So und nun mal zu der KG gestern, die die letzte vorerst war
    Wir haben echt schon super Fortschritte gemacht, sie dreht den kopf immer mehr nach links ABER sie schläft nicht links und so kann sich der kopf wohl nicht zurückformen! Versuche wirklich alles, lege sie sogar sobald sie tief und fest schläft auf die linke seite aber sobald sie das merkt isse wieder rum und auf der rechten seite!
    Wir müssen am 29.11 zum KiA wegen der U4 und da sprech ich ihn drauf an ob er uns nicht noch kG verschreiben kann, denn mir wäre das sehr wichtig!! drückt uns bitte die daumen ja?!
    Übrigens im Bericht vom Physioth. steht (hab gestern den brief aufgemacht aber wieder fein säuberlich verschlossen *rotwerd*) das von ihm aus auch gerne eine behandlungspause standfinden kann *grrr* das finde ich aber nicht!! Wir sollten jetzt am ball bleiben oder was meint ihr!??

    LG Kerstin

  10. #50
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: KISS-Syndrom??

    Liebe Kerstin,

    tut mir leid dass es nicht so läuft wie Du es dir erhofft hast!
    Ich drück euch jetzt mal feste die Daumen dass der Kia ein KG verschreibt.

    Ich bin der Meinung, dass Du ganz ernsthaft drüber nachdenken solltest die Physiotherapie abzubrechen und die kleine bei einem Ostheopaten weiterbehandeln lässt...
    Wie gesagt, man muss es zwar selber bezahlen, aber bei uns hat es sich auf jeden Fall gelohnt!
    Lass es Dir mal durch den Kopf gehen!


    Alles Liebe und Gute,
    Dani

Seite 5 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hws syndrom - oder eben auch nicht?
    Von softcake im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige