Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: ⫸ Kinderküche ODER Kaufladen?

17.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ Kinderküche ODER Kaufladen?

    Hallo,

    was meint Ihr? Wir sind am Überlegen, ob wir der Kleinen zu Weihnachten eine Kinderküche schenken sollen. Sie rührt und schüttet um und sortiert momentan total gern, ich denke, sie hätte Freude daran. ABER zum Geburtstag soll sie einen Kaufladen bekommen - MEINEN alten Kaufladen, den wir vom Dachboden holen und restaurieren wollen. Ist das zu viel? Küche UND Kaufladen? Ganz uneigennützig denk ich mir halt, beim Kaufladen braucht sie immer jemanden der einkauft, während sie mit der Küche auch alleine spielen kann (oder könnte, wenn sie will)...

    Liebe Grüße,
    Sabsi, die auf Euer Meinungen gespannt ist


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    hm, schwere frag... ich würde wohl mit dem kaufladen noch bis zum nächsten oder übernächsten geburtstag warten und jetzt dann eher die küche schenken. wenn ich so an meine spielzeit zurückdenke: ich habe sehr lange mit dem kaufladen gespielt, der früher meiner mutter gehört hat. finde also die idee, deinen alten aufzumöbeln auch total klasse!!!

  3. #3
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Also ganz ehrlich: Ich finds vor allem zu früh.
    Das ist so der klassische Fall, wo man sich das als Mama ganz toll vorstellt. Letztendlich kann ein Kind in dem Alter aber noch gar nicht alle "Möglichkeiten" eines solchen Spielzeugs überblicken. Wahrscheinlich würde sie dann 3 Tage lang "rühren und sortieren", und anschließend ist die Küche langweilig weil altbekannt.
    So ne Kinderküche ist nach meiner Einschätzung so ab frühestens drei Jahren der Hit. Momentan hätte sie mit drei Kisten, einer Schaufel und nem Haufen Kastanien wahrscheinlich ebensoviel Spaß. Oder?)

    Prinzipiell finde ich übrigens, wenn ich entscheiden sollte, ne Küche auch besser weil "alleinspiel-tauglicher".

  4. #4
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Mein Patenkind ist im September drei geworden, da ist beides der Hit. Sie hat dann halt nen Kaufladen mit Stehcafe. Hab zwar keinen Plan weil keine Kinder aber kann halt von meinem Patenkind sagen, dass ich auch denke, das ist zu früh...

  5. #5
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Guter Einwand, Judith. Klar ist es eigentlich noch zu früh ?) Aber ab drei kriegt sie doch dann nur noch Playmobil geschenkt und darf auch nur noch damit spielen! Also MUSS sie ja Alternativspielzeug vorher bekommen

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Huhu Sabsi,

    Karolina hat bisher nur eine Kinderküche. Da ist es aber jetzt so, dass sie uns oft "bekocht" und dabei dann einkaufen geht. Ich glaube sie würde beide Spielzeuge miteinander verbinden, hätte sie einen Kaufladen.
    Auf einen Kaufladen muss sie allerdings im Moment aber zwecks Platzmangel verzichten...

    Nichtsdestotrotz: Ich würde ihr vorerst eine Küche schenken und den Kaufladen erst etwas später.
    Ich kenne Leni ja (leider) nur als Baby, von daher weiss ich natürlich auch nicht wie sie spielt.
    Aber bei Karolina hätte ich einen Kaufladen zum zweiten Geburtstag noch zu früh gefunden, jetzt wo sie drei wird würde er besser passen. Von daher würde ich jetzt noch warten bis sie drei wird.

    Und wenn ich dann so dran denke wie es bei uns manchmal im Wohnzimmer aussieht bin ich ganz froh dass sie keinen Kaufladen hat

    Lg, Dani

    Edit: Die Küche war und ist bei uns der Hit, hat sie dieses Jahr vom Osterhasen bekommen!

  7. #7
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Oh alles klar .

    Ich finds halt immer schade, wenn so tolle Spielzeuge dann schon langweilig sind, wenn die Kids eigentlich erst so richtig "bereit" dafür wären.

  8. #8
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Da ist schon was dran, Judith. Mmh, und nun? Was wäre denn ein passendes Geschenk für eine bald Zweijährige? Unter der Familie haben wir diverse Kleinigkeiten (Buch, Haba Knusperkrippe, SchleichPferde) verteilt und ansonsten gibt es Geld, Gutscheine und einen selbstgebauten Schaukel-Tabaluga. Nur wir haben noch nichts außer nem PuppenTT... Demnächst soll sie einen Schrank bekommen, aber den als Weihnachtsgeschenk??? Auch doof...

    @ Heike, Doro und Dani: Danke für Eure Antworten!

  9. #9
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Hm, Karolina hatte mit zwei zu Weihnachten einen Duplo-Bauernhof bekommen, das war der absolute Renner bei uns. Und mit dem spielt sie auch jetzt noch total gerne! Und es muss ja nicht der Bauernhof sein, es gibt ja auch noch ein normales Haus oder einen Reiterhof..
    Dann hat sie noch eine Zaubermaltafel bekommen, weil sie die Wände immer angeschmiert hat mit den Farbstiften und die ist auch immer noch interessant.

    Sonst fällt mir grad nicht viel ein....

    LG

  10. #10
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Die Tafel hat sie vom Nikolaus bekommen und findet sie auch total klasse. Mmh, Duplo mag ich nicht so, wie gesagt, es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie eeeendlich ins Playmobil-Alter kommt (und wehe sie mag es nicht *teuflischböseguck*) , und davon hat sie dann auch nen Bauernhof, drum mag ich nicht für ein Jahr noch großartig Duplo anschaffen. Ich frag mal die Suche, die Frage taucht doch in schöner Regelmäßigkeit auf *erinner*

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige