Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Thema: ⫸ Kinderküche ODER Kaufladen?

18.12.2017
  1. #31
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Also, ich finde es für den Kaufladen viel zu früh.

    Der ganze Vorgang mit Kundengespräch-Einkauf-Bezahlung kann ihr noch nicht klar sein. Das ist sicher erst so mit 3 sinnvoll.

    Bei einer Küche sieht das anders aus. Da widerspreche ich Judith. Ilenia ist verrückt nach den Küchen. Sie hat mit 1 1/2 schon ganz toll mit der Küche ihrer Cousine gespielt. Und wenn sie irgendwo ist, wo ein Kind eine Küche hat, ist Ilenia stundenlang beschäftigt. Das ist halt was, wo die Kinder nachahmen können, was sie tagtäglich bei der Mama sehen.

    Ilenia bekommt nun auch eine zu Weihnachten. Ich stell mir das so vor, dass ihre Küche in unserer stehen wird und sie parallel zu mir werkeln kann.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    PS Hab eben erst deinen zweiten Post gelesen.

    Küche UND Kaufladen find ich auch zu viel. Das sind zu viele neue Optionen. Da kann sich das Kind auf gar nichts mehr groß konzentrieren.

    An kleineren Dingen sind bei uns auch aktuell:

    - CDs
    - Bücher
    - Fisher Price Little People
    - alles zum Malen
    - alles zum Rollen, stecken bauen wie Kugelbahn, Würfel, in den Formen gesteckt werden, Bauklötze, etc.

  3. #33
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    PS Hab eben erst deinen zweiten Post gelesen.
    Nee, jetzt hast Du mich doch wieder falsch verstanden Küche stand jetzt zur Option an Weihnachten und ist für den Geburtstag noch/wieder im Rennen. Den Kaufladen bekommt sie IRGENDWANN ganz sicher, weil wir den eben schon haben und herrichten wollen. Und meine Frage war, ob es blöde ist, irgendwann dann also hier Küche UND Kaufladen rumstehen zu haben, ob wir uns also die Küche jetzt und am Geburtstag und immer sparen sollen, weil sie ja, wenn sie alt genug ist noch den Kaufladen bekommt. Braucht ja auch alles so viel Platz, das Zeug... Gleichzeitig schenken ist doof, das sehe ich ganz genauso!

  4. #34
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Hallo,

    wir wollten ursprünglich auch eine Küche schenken. Haben uns jetzt aber für Tisch und Stühle plus Malbuch und Buntstifte und die Haba-Krippe entschieden.(Also bekommt er nicht alles von uns , sondern auf die Verwandschaft aufgeteilt)

    Ehrlich, ich würde nicht beide Sachen hinstellen , meiner Meinung nach ist das viel zu viel.
    Küche werden wir dann evt. noch zum G2ten Geburtstag in Angriff nehmen. Falls irgendwann später mal ein Kaufladen, Post oder etc. dazukommen sollte würde ich die Küche wieder wegpacken.

    LG
    Tanja

  5. #35
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    zwar ist die diskussion ja schon beendet, aber bei uns gibt es den kaufladen in diesem jahr.

    gekocht hat carolin schon immer gerne, dazu holt sie sich tupper aus der küche und auch löffel und was sie sonst noch braucht.
    oder sie hilft mir.

    einkaufen dagegen ist ihr großes hobby , manchmal spielen wir jeden abend im bett. wobei ich denke, letztes jahr wäre sie für küche und kramladen noch zu klein gewesen.

    lg conny

  6. #36
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Ah, jetzt hab ich es auch verstanden.

    Also, da es für den Kaufladen noch viel zu früh ist, würde ich ihr die Küche schon jetzt kaufen. Und dann, in 2-3 Jahren, wenn sie mit dem Kaufladen umgehen kann, würde ich ihn ihr zurecht machen. Und dann kann man immer noch schauen, ob sie dann noch mit der Küche spielt, oder ob sie da heraus gewachsen ist. Man weiß ja nie, wie es dann später ist, veilleicht gibt es dann noch ein zweites Mädchen, das mit der Küche spielt.

  7. #37
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Mir fällt gerade noch etwas ein. Bei Jako-O gibt es einen Kiosk.JAKO-O Online-Shop: Kiosk Den haben Bekannte von uns und die Kinder finden das so toll. Da ist eine kleine Küche mit Ofen, Kochplatten und Grillplatte drin und gleichzeitig kann man ihn als Verkaufsstand nutzen. Echt klasse!

    Vielleicht wartet Ihr einfach noch ein Weilchen und investiert dann in dieses schöne Teil! Dann habt Ihr beides in einem...

    LG
    Melanie

  8. #38
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Meine Schwester und ich hatten früher Herd (Zwei-Plattenkocher) und Spüle einzeln. Gab es damals von Fisher Price und wird es sicherlich auch heute noch von diversen Herstellern geben.
    Das wäre vielleicht eine Alternative zu Kaufladen und Küche, wenn ja eh schon feststeht, dass Leni irgendwann einen Kaufladen bekommen wird?!
    Bei uns würde alleine platztechnisch nicht beides ins Kinderzimmer passen. Deshalb würden wir uns eher für den Kaufladen (den man auch als Kasperletheater, Post etc. nutzen kann) entscheiden, da die einzelnen Küchengeräte auch prima ins Regal oder die Spielzeugkiste passen.
    Bezüglich des richtigen Alters kann ich natürlich noch nichts sagen

  9. #39
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Hach ja, Kinderzimmer... ich befürchte ja, dass der ganze Kram dann im Wohnzimmer (beim Rutschhäuschen und dem ganzen Kleinkram wohnen wird... Danke Euch, wir werden diese super süße Küche, die ich im Auge habe, sicher zum 2. Geb. schenken und mit dem Kaufladen einfach mal abwarten, wann sie soweit ist. Und ja, vielleicht findet die Küche bis dahin ja einen anderen Abnehmer - was am Platzproblem aber leider nichts ändern würde

  10. #40
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Welche Küche habt ihr denn im Auge?

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige