Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: ⫸ Kinderküche ODER Kaufladen?

18.12.2017
  1. #11
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Ich hatte frueher einen Kaufladen, der war echt super. Bekommen hab ich den gegen Ende der Kindergartenzeit.
    Persoenlich finde ich das Alter dafuer dann perfekt.

    Eine Kueche hatte ich nicht, aber das ganze Geschirrgedoens und Kochtoepfe...damit hab ich schon viel frueher gespielt.
    Man hat das ja immer bei Mama und Papa gesehen.

    Amy bekommt eine Kueche dieses Jahr zu Weihnachten und einen kleinen Korb, in dem Plastikessen drinne ist und dann gibt's noch ein Dreirad.
    Einen Kaufladen erst viel spaeter, wenn ueberhaupt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Luisa bekam zum 2. Geburtstag einen Kinderherd und spielt damit wirklich viel. Sie kocht in ihrem Zimmer und bringt uns dann die Sachen. Damit konnte sie schon wirklich gut was anfangen. Kaufladen finde ich noch zu früh, vielleicht mit 3 1/2 oder 4.

    lg
    steff

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Ich finde in dem Alter eine Küche geeigneter als einen Kaufladen. Beides zusammen würde ich nicht schenken, das wäre mir too much. Also plädiere ich dazu ihr jetzt die Küche zu schenken und nächstes oder übernächstes Jahr dann den Kaufladen.

  4. #14
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Ich finde beides toll... Einen Kaufmannsladen würde ich ihr jetzt allerdings noch nicht schenken. Dafür ist sie noch zu klein!

    Hannes hat seine Küche mit 1 1/3 bekommen - ebenfalls an Weihnachten. Das war zwar etwas früh, aber er war total vernarrt in das Teil. Und die Besuchskinder natürlich ebenfalls. So richtig spielen und Rollenspiele damit machen, ist zur Zeit der Renner. Wir haben sie zwar mittlerweile nicht mehr in der Wohnung, aber er kocht dennoch sehr, sehr gerne!

    Also wenn, dann erstmal eine Küche..

    LG
    Mel

  5. #15
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Hallo Sabsi,

    also wir haben ja in der Krippe auch ne richtig schöne Puppenküche und die Kinder sind wie die wilden drauf.
    Vorallem die 2-2,5jährigen spielen total gern damit, aber auch die 1 3/4 jährigen fangen schon an richtig schön zu kochen.

    Ich finde die küche schon geeignet und Leni wird bestimmt ihre Freude daran haben.

    Mit dem kaufmansladen würde ich noch warten

    lg Silvia

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Wenn, dann fände ich eine Küche auch geeigneter in dem Alter als ein Kaufladen. Für den Kaufladen müsste sie schon recht weit im Rollenspiel sein und dafür ist sie eigentlich noch zu jung. Ansonsten kann sie sicher noch nicht allzu viel damit anfangen. Lisa hat mit ersten Rollenspielen mit ca. 2 1/2 angefangen.
    Meine 2 bekommen übrigens zu Weihnachten zusammen eine Spielküche. Mal gucken, was sie dazu sagen. Emily muss halt noch etwas "reinwachsen", rührt aber auch sehr gerne und guckt sich eh alles von der großen Schwester ab.

    Alternativ fällt mir als Geschenk noch ein Laufrad ein. Ist zwar noch nicht ganz die Jahreszeit, aber sie könnte ja dann bis zum Frühjahr schonmal üben. Und warm angezogen, fährt Lisa auch im Winter mit dem Laufrad.
    Lisa hat zu ihrem zweiten Geburtstag die Maltafel von Ikea bekommen. Vielleicht wäre das auch noch eine Idee. Da kann man auf einer Rolle Papier, mit wasserlöslichen Stiften und Kreide malen.

    lg Katja

  7. #17
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Emily bekommt zu Weihnachten eine Spielküche.Einen Kaufladen finde ich noch zu früh.Den bekommt Emily in frühestens einem Jahr,eher in 2 Jahren.Die Tochter einer Freundin konnte erst mit knapp 4 wirklich was damit anfangen.

    Liebe Grüße,Jessi

  8. #18
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Hi Sabsi,

    Ich bin fuer die Kueche. Einen Kaufladen wuerde ich erst ab 3 Jahren schenken, eher sogar erst ab 4. Die Kinder verstehen vorher ja gar nicht, dass man geld fuer etwas bezahlen muss was man einkauft. Oder meinst du Leni kann etwas damit anfangen ausser Dinge in den Korb zu stecken?

    Lana bekommt eine Kueche und ich finde sie mit 2 nicht zu jung dafuer. Sie spielt schon seit einiger Zeit Rollenspiele, haelt liebendgerne kaffeekranz mit ihrer Puppe. Auch wir muessen von dem imaginaerem Tee trinken

    Liebe Gruesse, Miriam

  9. #19
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Ich stimme auch für die Küche. Anna wird eine Küche - werd mich solang ich noch Schwanger bin ans schreinern machen - zum zweiten Geburtstag bekommen. In der Kita spielten vorallem die 2-4 jährigen sehr gerne mit. Aber auch die gerade mal so 2 jährigen oder jüngeren Laufzwerge fingen gerade in der Puppenecke beim Küchenherd das aktive Spiel an. So schön ala " Eric kochen" "Mhhhh Mama" usw.

    Mit dem Kaufladen würde ich noch bis zum 4 Geb. warten. So toll einen alten zu haben. Wünsche dann auf jeden Fall viel Freude beim Restaurieren.

    Ach ja Alternativgeschenk.... Zubehör für die Kinderküche. (Töpfe, Geschirr, Haba-Obst...)

    LG
    Stefanie

  10. #20
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinderküche ODER Kaufladen?

    Ich bin auch für die Küche!
    Marika bekommt auch eine. Sie hat jetzt schon eine "provisorische" in der Küche stehen (ein Karton auf dem Herdplatten gemalt sind) und liebt es zu kochen, in Töpfen zu rühren.... etc.
    Die Tochter meiner Freundin ist knapp ein jahr älter und hat auch letztes Weihnachten eine Küche bekommen. Sie spielt immernoch supergern damit und die Küche ist längst noch nicht uninteressant.

    Kaufladen fände ich auch noch zu früh.

    LG, katrin

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige