Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Thema: ⫸ Kinderklamotten

15.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    Ups,ich dachte Trigema würde nur Unterwäsche herstellen und T-shirts für Erwachsene.Da war ich letztes Jahr im Urlaub an nem Werksverkauf,bin aber dort deshalb nicht rein,sondern war nur nebenan im Porzellan Werksverkauf.
    Da werd ich dann demnächst mal hinfahren,ist nämlich gar nicht soo weit weg von uns.

    Liebe Grüße,Jessi
    bei trigema habe ich im outletstore auch schon einiges für die kinder gekauft. allerdings ist der nächstebeste, den ich kenne an der ostsee.
    ich kenne die firma erst seit einer reportage für den inhaber und die firma ansich. hat mit gut gefallen.

    das die nicht billigen klamotten und marken größtenteils auch in asien gefertigt werden, ist mir schon klar. irgendwie hoffe ich ja immer, dass die produktion unter etwas besseren verhältnissen und anderen ausgangsstoffen vorsich geht. kann natürlich blauäugig sein.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Zitat Zitat von MiaKairegi Beitrag anzeigen

    Zum Thema Herstellung in Billigländern: Samira bekam ein Shirt von S.Oliver geschenkt. Drin steht: Made in India
    Das hab ich auch schon oft bemerkt und bin mir da auch sicher dass man bei den meisten großen Marken wirklich nur den Namen bezahlt!
    Ich hab auch mal einen Bericht von einer namenhaften Sportbekleidungsfirma gesehen,die stellen ihre Schuhe in Indien her und in den Fabriken haben überwiegend Kinder gesessen die die Schuhe gefertigt haben.Seitdem kauf ich von denen nix mehr und diese Woche im Outlet war das auch einer der Läden die bestialisch nach chemie gestunken hat.
    Dazu sind deren Sachen auch noch sauteuer!
    Marke heißt nicht immer gleich besser als billig.
    Klar,wenn es Bio Baumwolle oder so ist,ist das besser,keine Frage!Aber ansonsten seh ich da bei Kik keinen großen Unterschied zu anderen.

  3. #23
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Ich finde es auch gar nicht wichtig, dass man Markenkleidung kauft. Ich kaufe auch bei Aldi und Ernstings, achte aber immer darauf ob das ´Textiles Vertrauen´Schild (Öko-Tex-Standard) drauf ist. Bei Kik habe ich das noch nie gesehen (wobei icha uch nciht oft in dem Laden war). Mir gefällt die Qualität einfach nicht, für mich muss sich ein Tshirt gut anfühlen- auch ungewaschen.

    H&M Sachen werden auch in Bangladesh produziert, aber laut denen nicht von Kinderhänden.H&M - Verhaltenskodex

    Ob das natürlich alles so kontrolliert werden kann wie es geschrieben steht ist fraglich.

    Aber ich versteh nicht warum ihr euch jetzt als Rabenmutter bezeichnet nur weil man bei kik einkauft Hier hat doch niemand behauptet, dass das schlimm wäre.

    LG, Miriam

  4. #24
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    Aber ich versteh nicht warum ihr euch jetzt als Rabenmutter bezeichnet nur weil man bei kik einkauft
    Ich glaub, Jessi meinte das ironisch


    Bei Kik kauf ich nicht, weil ich keinen in der Nähe habe
    Ansonsten C&A, H&M, Aldi, Lidl usw.
    Und auf die vielen Schildchen, die manchmal dranhängen, kann man ja auch nicht mehr soviel geben seit der "Bio-Baumwolle-Geschichte" bei Tchibo und Co. ...

    Wir hatten schon mal nen Thread dazu, ich such mal.

    VG

  5. #25
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Ich glaub, Jessi meinte das ironisch
    Ich sehe,wir verstehen uns. *lach*

  6. #26
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Hast halt mal wieder den falschen Smiley benutzt, Jessi *kicherundgleichschämengeh*

  7. #27
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    H&M Sachen werden auch in Bangladesh produziert, aber laut denen nicht von Kinderhänden.H&M - Verhaltenskodex

    Ob das natürlich alles so kontrolliert werden kann wie es geschrieben steht ist fraglich.

    Da haben wir es doch schon!Ich bezweifle dass die Sachen vom H&M besser sind als vom Kik.Und dass die groß auf ihrer Seite erzählen dass das alles ok und nicht von Kinderhänden gefertigt wurde ist ja klar.Wer würde schon schreiben "unsere Produkte sind mit Schadstoffen belastet und wurden vin Kindern gefertigt"?
    Klar,ob sie nun schlussendlich von Kindern gefertigt wurden oder nicht,können wir nicht überprüfen,aber ich frag mich echt warum so viele ein soviel besseres Gefühl bei H&M haben als bei Kik,Aldi und Co.
    Und was da an Schildchen so dranhängt,geb ich eh nichts drauf!
    Denken wir nur mal ans Essen!Da ist auch nicht überall Bio drin,wo Bio drauf steht.Anders ist es bei Kleidern auch nicht!
    Da fällt mir gerade ein: Ich hab mal online bei nem großen Geschäft Kinderkleidung bestellt.Ein Teil war mir "Bio Baumwolle" ausgeschrieben.Das hat aber als einziges der Teile SO nach Chemie gestunken dass ich das hab zurück gehen lassen. ;-)

  8. #28
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Hast halt mal wieder den falschen Smiley benutzt, Jessi *kicherundgleichschämengeh*
    Wie konnte mir das nur passieren!?!?

  9. #29
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Danke für eure Antworten. Also wenn ich danach gehen würde das es im Laden nach Chemie stinkt dürfte ich bei uns nicht im H&M einkaufen, denn da riecht es in 2 von 3 Läden bei uns in der Umgebung dermasen nach Chemie, dafür in unserem Kik und Takko in der Stadt gar nicht.

    Zu Qualitäten, naja ich find die Qualität von Esprit und S-Oliver auch nicht viel besser als die von anderswo, denn ich hab hier einiges was schon nach der 1. Waschen total verzogen war. Ich hab im Herbst für Samira ne S-Oliver Jacke gekauft und die sah nach 2-3 mal waschen nicht mehr so dolle aus, verzogen, Pilling und sehr verblasste Farben. Ne ehemalige Arbeitskollegin arbeitet im Esprit Store in Sindelfingen und die sagte das die Qualität mit ganz normalen Sachen gleichgestellt ist und was die Ware so teuer macht sei eben das Esprit draufsteht.

    Unsere Sachen von Kik sind beriets häufiger gewaschen und sehen noch immer super aus, sowohl von der Farbe, als auch von der Form.

  10. #30
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    "Unsere" Kiks hier in den Nachbarorten sind so richtige Ramschläden. Da krieg ich immer Beklemmungen, wenn ich da drin stehe, es stinkt, es ist Chaos... da fühl ich mich nicht wohl und drum kauf ich da nichts. Neulich hatten die wohl hübsche Flaschen (um Liköre zu verschenken), die wollte ich gern habe und hab darum ein paar Läden abgeklappert, und wirklich in allen (4) hat es so nach Chemie gestunken, dass ich das meinen Kindern nicht anziehen würde. H&M kauf ich dagegen total gern. Wenn ich mal teurere Sachen woanders gekauft habe, dann ärgere ich mich grundsätzlich beim ersten Waschen, dass das Zeug nicht in den Trockner darf - das ist bei H&M nämlich klasse. Und gerade Strumpfhosen bleiben auch nach x mal waschen+Trockner trocknen in Form, was ich bei anderen, auch teureren Herstellern oft zu bemängeln habe. Bei Aldi hab ich eben Regenkleidung gekauft, weil es da wohl egal ist, wie teuer man es einkauft, die Sachen sind IMMER belastet und giftig und haben im direkten Hautkontakt nichts verloren. Ab und an kauf ich die Aldi-Sachen ganz gern (z.B. Kurzarmschlafis, die wir im Sommer hier zu Hause zum Rumschlumpen an hatten), aber weil ich generell selten zu Aldi fahre, krieg ich meistens zu spät mir, dass es Kinderkram gab. Hosen passen Leni eh nie.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo ist mein Kinderklamotten-Thread hin?
    Von Anika im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 20
  2. Kinderklamotten-Party
    Von Jules im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige