Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Thema: ⫸ Kinderklamotten

13.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    selbst die klamotten von otto (unter anderem marken wie s.oliver - esprit etc) kommen überwiegend aus indien. (ich hab für otto importiert!) da hatte ich mal im stern nen artikel drüber gelesen wie viel die kinder da bekommen und gehalten werden.
    ich finds auch heftig wie teuer die sachen hier im laden sind da ich ja weiss was sie im einkauf kosten....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Ich wasche auch alles voher.
    Außerdem gehe ich eh nie nach Kik, Takko da ich die Sachen nicht so toll find denn nach mehrmals waschen haben die keine Form mehr.
    Lg
    Danny

  3. #13
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Ich Rabenmutter kauf sogar ziemlich viel bei Kik!
    Aber nicht nur für Emily,sondern auch für mich und meinen Mann.Meine Freundin hat mal ne Zeitlang dort gearbeitet und da kam auch ganz oft Markenware an,bei der sie die Etiketten rausschneiden mussten,bevor sie auf den Ständer kamen,weil Kik anscheinend auch Auslaufmodelle und Überschusswaren aufkauft.
    Alles in allem hab ich da kein schlechtes Gefühl bei.Hier sind 2 Kik-Filialen in der Nähe und beide stinken NICHT nach chemie!
    Wir waren gestern im Style-Outlet in Zweibrücken und DA war ich negativ überrascht in wievielen Läden namenhafter Hersteller es schwer nach Chemie roch!

    Ich bin jetzt mal ganz ehrlich,ich sehs nicht ein meiner Tochter ein T-Shirt für 20 Euro,oder ne Jeans für 35 Euro zu kaufen.Natürlich kauf ich auch einige gute Stücke,aber das meiste kommt von Diskountern.
    Waschen tu ich generell alles was neu ist vorm ersten Anziehen!

    Liebe Grüße,Jessi

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Ich mache es wie Würmelchen. Meine Söhne schaffen es in einer Woche vier bis fünf Hosen kaputtzurutschen im Kindergarten. Bei H&M kostet eine Hose für den Großen 25 Euro aufwärts und bei 5 Hosen in der Woche bin ich da echt arm. Also kaufe ich Hosen für den Kindergarten für die beiden Großen auch schon mal bei Kik oder Aldi. Gewaschen wird hier sowieso alles vorm ersten Tragen. Ansonsten kaufe ich die meisten Sachen (T-Shirts, Pullis, Hosen für den normalen Gebrauch usw.) bei H&M, C&A, P&C, Zara oder Vertbaudet.

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Im NDR lief gerade am Mittwoch ein sehr interessanter Beitrag über Kik. Schaut mal hier und gebt KIK unter der Suche ein: http://www1.ndr.de/flash/mediathek/index.html

    Es wird in Billigländern produziert und Verona Pooth wirbt auch noch dafür

    Ich selber kaufe aber auch z.B. bei H&M - einfach weil die Sachen echt niedlich sind. Ich weiß gar nicht, wo sie hergestellt werden. Oft glaube ich Thailand, oder? Zu welchen Bedingungen weiß ich nicht.

    Ich würde gerne mehr Ökosachen kaufen (Alnatura, Hessnatur, Lotties etc.) ABER es ist echt verdammt teuer! Andererseits ist es auf jeden Fall nicht teurer als Espritklamotten zu holen.

    Diese Firma z.B. stellt in Deutschland her: Kindermode/Kinderbekleidung online kaufen im Trigema-Shop

  6. #16
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Ich hab leider keinen Goldesel im Keller, daher gibts hier und da auch immer mal ein Stück von dort.

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

  8. #18
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Die meisten Klamotten kaufe ich entweder beim Kinderbasar oder bei Aldi, Lidl und Tchibo, muss ich sagen. Die Vorteile vom Basar sind klar: alles ist schon oft gewaschen und günstig zu erwerben. Die Sachen vom Discounter leisten für ganz kleines Geld gute Dienste, beispielsweise die Matschklamotten.

  9. #19
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Ups,ich dachte Trigema würde nur Unterwäsche herstellen und T-shirts für Erwachsene.Da war ich letztes Jahr im Urlaub an nem Werksverkauf,bin aber dort deshalb nicht rein,sondern war nur nebenan im Porzellan Werksverkauf.
    Da werd ich dann demnächst mal hinfahren,ist nämlich gar nicht soo weit weg von uns.

    Liebe Grüße,Jessi

  10. #20
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinderklamotten

    Hi !

    Ich bin auch eine Rabenmutter - und eine schwäbisch sparsame noch obendrauf und würd nie viel Geld für Kleidung ausgeben, auch für mich nicht.

    Ich kaufe viel Kinderkleidung gebraucht auf Babybasaren.
    KIK ist mein Lieblingsladen - da kaufe ich regelmäßig ein und bin sehr zufrieden mit der Qualität der Sachen und preislich ist es auch okay (also für meine Maßstäbe - da hat ja jeder andere Ansichten) - da tuts mir auch nicht so sehr leid, wenn jetzt fast täglich Karotte o.ä. auf den Kleidern landet...
    Viel kaufe ich auch bei NKD ein.
    Ich kaufe auch bei ALDI wenn es wie jetzt gerade tolle Babyangebote gibt, aber auch bei andern Discountern ! Auch bei Ernstings Family oder C&A oder H&M kaufe ich gerne ein (aber eher wenns reduziert ist....)

    Lg, Mia

    Zum Thema Herstellung in Billigländern: Samira bekam ein Shirt von S.Oliver geschenkt. Drin steht: Made in India

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo ist mein Kinderklamotten-Thread hin?
    Von Anika im Forum Fragen an die Admins und Moderatoren
    Antworten: 20
  2. Kinderklamotten-Party
    Von Jules im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige