Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: ⫸ Kindergartenzeiten

11.12.2017
  1. #11
    Sini
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kindergartenzeiten

    Das ist eine sehr gute Entscheidung


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenzeiten

    Bei uns gibt es diese Staffelung nicht, dßa man sich aussuchen kann wann man sein Kind wie lange bringt. Melissa hat einen 8 Stunden-Platz, d.h. sie kann jeden Tag von halb8 bis halb 4 gehen, was ich allerdings sehr selten nutze. Sie geht Montag u. Dienstag voll, weil ich Schule hab und die andere Tage meist nur bis Mittag. Sie ist auch 16 Monate und geht super gerne hin.
    Probiert es einfach. Ihr werdet ja sehen, wie er es annimmt. Doch wenn die Kinder schon so klein in die Grippe gehen, haben sie damit keine Probleme.

  3. #13
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenzeiten

    Hallo dany,

    also wenn es matti gefällt und du und sven auch dafür seid sehe ich da kein problem.

    Wir haben krippenkinder die sind weitaus länger da...habe auch einen der kommt morgens kurz nach 7 und ist jeden tag bis 16uhr da...der kleine ist auch knapp ein jahr und auch ein paar andere kinder sind sehr lange unter der woche so lang da.

    Also probiert es aus...du kannst doch sicher mal fragen ob du das vorher testen kannst bevor du umbuchst.

    Schau wie es matti bekommt und dnan entscheidet euch.

    alles liebe
    Silvia

  4. #14
    aufsteigendes Mitglied Avatar von rasseengel
    Alter
    35
    Beiträge
    1.342
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergartenzeiten

    Hallo!

    Also unser Kleiner musste auch mit 13 Monaten Vollzeit in die Krippe und es gefällt ihm dort sehr gut. Mach dir kein schlechtes Gewissen. Matti gefällt es doch jetzt auch schon gut in der Kita.
    Alles Liebe
    Nicole

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenzeiten

    Hallo!

    Wir mussten Eick mit 12Monaten in die Krippe geben. Die ersten Wochen waren sehr hart für uns alle.
    Dein Kleiner ist ja schon lange dabei, kennt alle Kinder und Erzieher gut. Wenn Ihr aufstocken mögt, dann macht das doch. Guck Dir eine zeitlang na, wie es Deinem kleinen Mann bekommt. Wenns nicht funktioniert, könnt Ihr die Stunden doch sich wieder reduzieren.
    Mehr arbeiten würde ich erst, wenn feststeht, dass Dein Süßer die Mehrstunden gut verkraftet.

  6. #16
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenzeiten

    Hallo,

    ich kann den anderen nur zustimmen. Wenn er sich dort wohlfühlt, er sich ja außerdem schon super eingewöhnt hat, warum nicht? Mach das ruhig.

    Linus geht seit er knapp ein Jahr alt ist auch für 2 Tage die Woche in eine KiTa. An den anderen Tagen möchte er manchmal auch am liebsten hin. ( O-Ton: Mama Tita Ab Sommer habe ich auch vor das ganze auf Mo-Do. also 4 Tage auszuweiten. Gut er ist dann schon knapp 2 Jahre, aber 16 Monate ist ja nun auch nicht viel jünger.

    lg, cinderella

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergartenzeiten

    Hallo,
    ich kann mich nur anschließen: probier es aus. Ohne schlechtes Gewissen!
    Wir geben unseren Kurzen (15 Monate) zu einer Tagesmutter. Drei, vier oder fünf Tage pro Woche. Mal sechs Stunden, mal zehn, je nachdem, wie wir arbeiten. Ein schlechtes Gewissen habe ich nicht, weil der Kurze sich dort super wohl fühlt. Und ich merke, daß er von der Tochter der Tagesmutter nur profitieren kann: es ist fast, als würde er mit einem gleichaltrigen Geschwisterkind aufwachsen.

    LG, julla

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kindergartenzeiten
    Von Julia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige