Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 8 von 15 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 149

Thema: ⫸ Kindergartenplatz

16.12.2017
  1. #71
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Danke Dani


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Wir haben unsere beiden auch in jew. 4 Eirichtungen angemeldet, Evan ab September und Enya ab Dezember/Januar. Heute haben wir für Enya die erste Absage kassiert.
    Das Problem in Evans vorauss. Kiga ist, dass wir dort schon gute chancen haben, sie uns aber den Platz nicht bis Dezember frei halten sondern sie auch schon im Sept. bringen müssten. Dann ist die Maus aber gerade mal 8 Moate alt und das ist mir eindeutig zu früh
    Mein Mann sieht das zwar nicht so eng, aber er sieht sie ja eh erst abends.
    Also muss ich schauen, ob sie doch noch mit sich reden lassen oder sie woanders hinbringen. Da hab ich zwar dann mehr Fahrerei, aber das erste Jahr will ich einfach nicht opfern. Da blutet mein Herz.
    Es ist hier also auch eine echte Katastrophe nen Krippenplatz zu kriegen. Man muss sich überall anmelden und kann dann nur noch hoffen... Preislich werden wir etwa 350 Euro für 6 Std. täglich zahlen. Also nicht gerade ein Schnäppchen. Geschwisterrabatte gibts auch fast nirgendwo.

    Andrea

  3. #73
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Zitat Zitat von Maike Beitrag anzeigen
    also mir war bekannt das es schwer wird. wobei wir es echt einfach hatten hier. wir haben aber auch die bedingenen erfüllt (schreiben vom AG etc)

    das ist halt von region zu region unterschiedlich.
    hier gibt es drei kitas die ab 12 monaten nehmen. marika kam mit 14 monaten rein da fing das neue kita jahr nämlich an.
    joana werd ich nächstes jahr auch anmelden dann ist sie ca 18 monate alt. denke als zweitkind wird das auch einfach sein sie dort reinzubekommen.

    ...sag dass mal nicht! In unserer Einrichtung mußten auch Geschwisterkinder schon abgelehnt werden. Ich war also heilfroh, als ich Janniks Zusage im Kasten hatte!

    LG Cosima

  4. #74
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Cosima, ging uns genauso. Wir mussten zum Bürgermeister deswegen

  5. #75
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Was verhindern? Kontakt mit ausländischen Mitbürgern? Sorry, aber ich musste grade lachen (ist nicht böse gemeint! )
    Aber suchst du dir dann auch eine 50km entfernte Grundschule, damit ihr die vorgenannten Personen umgehen könnt?
    Hey, warte mal... Ich ahne, was sie meint. Es geht hier nicht um Ausländerkinder im KiGa oder wie auch immer. Sondern um Kinder aus sozial schwachen Familien.
    Die Tochter einer Kundin arbeitet als Erzieherin in einem KiGa in Dresdens größtem Neubaugiet. Die Kinder bekommen daheim offenbar überhaupt gar kein Benehmen beigebracht. Gewalt, Zerstörung, Wutausbrüche gehören da fast schon zum "guten Ton"!!! Bsp: Ein Junge hat mal ne zeitlang manchen Kindern einfach in den Zahnputzbecher gepisst. So ist dort aber nicht nur 1 verhaltensauffälliges Kind, dass sind leider ganz viele! Und nun sag mir nochmal, ob Du dort Dein Kind gerne anmelden würdest?! Ich jedenfalls nicht.
    Und: in diesem Neubaugebiet gibt es kaum Ausländer - eher "Rechtswähler".

    LG Cosima

  6. #76
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Isabel und wenn du in den Einrichtungen anrufst? Kannst denen ja sagen, dass dein Arbeitgeber bis Ende März wissen muss, ob du wieder zur Verfügung stehst oder nicht.

    Anika, gut, das kann ich dann auch verstehen. Wenn ihr beide motorisiert seid, dürfte es doch auch kein Problem sein einen Umweg zu fahren. Wie sieht es denn mit Einrichtungen in der Nähe eurer Arbeitsplätze aus?

  7. #77
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Oh je, wenn ich eure Schwierigkeiten lese, bin ich ja froh, dass das hier alles recht einfach ist. Wir haben hier verschiedene Zeitmodule die man buchen kann. Wir haben jeden Tag von 8.00 uhr bis 12.30 Uhr und zahlen dafür 73 € zzgl 25% Aufschlag, da Felix noch keine 3 ist. Essen kostet 2,50 und kann am Tag vorher gebucht werden. Wenn man das Kind mal länger betreut haben möchte, muss man das am Tag vorher anmelden. Also alles in allem Recht einfach.

    Anika, ich wünsch Dir viel Erfolg bei der Suche und hoffentlich findest Du schnell einen Platz.

    LG Tanja

  8. #78
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    @mela
    mein Mann arbeitet 40km von hier entfernt und würde Finja im Werkskindergarten ggf. unterbekommen aber halt auch den ganzen Tag und er macht teilweise auch Überstunden. das mag ich der Maus nicht zumuten zumal wir dann auch die Strecke fahren müßten wenn er Urlaub hat. Und ich arbeite in einer anderen Stadt neben Leverkusen und die stellen sich total an weil wir halt nicht vo da kommen und die Jugendämter worüber die Kosten laufen ja kommunizieren müßten....

  9. #79
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Und bei deinen Eltern in der Nähe? Kann verstehen, dass du Finja nicht in die KiTa 40km weiter weg bringen möchtest. Ich würd vielleicht trotzdem mal bei dir in Arbeitsplatznähe nachfragen, vielleicht habt ihr Glück!

  10. #80
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Wenn Du einen Nachweis vom Arbeitgeber hast, dass Du dort arbeitest, müsstest Du sie doch auch in der Nähe Deines Jobs anmelden können. So habe ich es zumindest damals mit Zinedine gemacht. Den habe ich wohnortnah angemeldet und auch in zwei Einrichtungen im Umfeld meiner Arbeitsstätte, eben mit der Begründung, dass ich dann dort wieder arbeite und das Kind auf dem Weg bringen und holen könnte. Das war dann kein Problem.

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen
    Von Blume im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige