Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 149

Thema: ⫸ Kindergartenplatz

12.12.2017
  1. #31
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Zitat Zitat von Melli1980 Beitrag anzeigen
    Preislich liegts im Rahmen, wir zahlen ~90 € incl. Frühstück. Allerdings nicht für Ganztags, sondern nur bis Mittags (könnten ihn auch Nachmittags noch mal bringen, wäre der gleiche Preis). Ab Juli bezahlen wir hier gar nix mehr *freu* Das ist wohl in RLP so geregelt, dass ab Juli die KiGa-Plätze frei sind!

    Wenn du das Glück hast, hier überhaupt nen Platz zu bekommen, hast du gleichzeitig das Pech, für nen Halbtagsplatz 170 Euro zu blechen!

    SO, ICH ZIEH UM!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Ohja, in RLP sind die Kindergartenplätze kostenlos. Ich wohne ja direkt an der Grenze und das wäre echt ein Grund "rüber" zu ziehen. Bei drei Kindern rechnet sich das *lach*

  3. #33
    Mitglied
    Beiträge
    765
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Wahnsinn, wie unterschiedlich das ist. Hier bei uns ist es auch ein Krampf, sowohl Krippen- wie auch Kindergartenplätze sind rar. Für Linus habe ich diese Woche die Zusage für unseren Wunschkindergarten hier im Stadtteil bekommen. Endlich, nach langem Kampf und sogar einigen Telefonaten mit dem Jugendamt. Wir hatten ja auch mal mit dem Waldkindergarten geliebäugelt, von dort aber dann doch eine Absage bekommen. So wie es jetzt ist, ist es aber doch am besten: Öffnungszeiten bis 17 Uhr, Kosten 190 Euro zzgl. 51 Euro fürs Mittagessen. Sie haben auch eine Krippe für Kinder ab 1,5 Jahren, da habe ich aber für dieses Jahr für Mattis schon eine Absage bekommen. Beide Kinder in die gleiche Einrichtung zu bekommen, ist so gut wie unmöglich. Man muss wirklich froh sein, wenn man überhaupt Plätze bekommt. Trotzdem haben wir ein Riesen-Glück, denn für Mattis haben wir in einer anderen Einrichtung zumindest ab September einen Platz zugesagt bekommen. Öffnungszeiten 7.45-16.00 Kostenpunkt um die 350 Euro (das ist hier günstig für Kleinkindbetreuung) und einmal pro Monat Mittagessen kochen für alle Kinder. Wenn wir viel, viel Glück haben bekommt Mattis evtl. im September 2011 einen Platz in der Krippengruppe von Linus Kindergarten weil er dann als Geschwisterkind gilt.

    Aber das, was wir jetzt erreicht haben, ist hier wirklich schon ein Grund zum feiern. Schlimm, dass es einem so schwer gemacht wird, oder?

  4. #34
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Zitat Zitat von anneli Beitrag anzeigen
    Wenn wir viel, viel Glück haben bekommt Mattis evtl. im September 2011 einen Platz in der Krippengruppe von Linus Kindergarten weil er dann als Geschwisterkind gilt.
    So besch*** es bei uns auch ist - ein Geschwisterkind wird bei uns immer vorgezogen.
    Ist echt Wahnsinn, dass alles überall komplett anders gehandhabt wird.

  5. #35
    Mitglied
    Beiträge
    765
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    @Isabel: Problem ist: Es gibt 76 Kindergartenkinder und nur 10 Krippenplätze - da kannst Du Dir vorstellen, dass es wesentlich mehr Geschwisterkinder gibt, als in die Krippe überhaupt aufgenommen werden können. Für Nicht-Geschwister-Kinder ist es von daher schon überhaupt unmöglich, da einen Platz zu bekommen, außer man ist ein sozialer Härtefall.

  6. #36
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Ist ja total unterschiedlich überall... ich staune!

    Ich habe Kiara angemedet, da habe ich gerade mal einen spoitiven Test in der Hand gehabt. Da wurde mir gesagt, das ich auf der Warteliste stehe. Einen Anruf, das wir in unsere Wunschgkrippe können, habe ich im Februar bekommen.

    Wir zahlen für 8std/Tag 152€ + 2,25€/Tag Essengeld. Vesper 0,45€!
    Aber ich finde für Krippenkinder 2,25€ ziemlich hoch. Kiara ist gerademal 150-180g. Ich finde es irgendwo ungerecht, das Krippenkinder und Kindergartenkinder den selben Preis zahlen!

    Ist das bei euch auch so?

  7. #37
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    @sabsi bei uns zahlt man auch soviel wie im kiga. ABER die gucken schon wieviel ein kind isst wenn es nur wenig ist dann zahlt man die hälfte oder 2 von 3 tagen nicht. das machen die erzieherinnen dann selbst da gibt es so eine liste wo sie es eintragen. darum zahlen wir auch nie die 40 euro im monat sonder so ca 25 euro.
    es gibt aber auch krippenkinder die "fressen" soviel wie kiga kinder.

  8. #38
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Dann bin ich mal gespannt ob das bei uns auch so geregelt wird

  9. #39
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    Zitat Zitat von sabsi0312 Beitrag anzeigen

    Ist das bei euch auch so?
    Ja, wie oben schon geschrieben, ich zahle ich für beide Kinder (knapp 2, reichlich 4) jeweils 3,00€ Mittagessen und 0,75 Vesper. Dabei ist es egal, wie alt die Kinder sind.
    Ich muss aber auch sagen, dass die Essmenge von Kind zu Kind sehr unterschiedlich ist und nicht am Alter festzumachen ist. Mein Kleiner isst z.B. mehr als mein Großer. Ich gebe ihnen meistens gleichviel auf den Teller, der Kleine will bald mehr und der Große isst es nciht auf.

    LG,
    jumi

  10. #40
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenplatz

    @Sabsi: Für Timo zahle ich 60 Euro Essen in der Krippe, die Großen kosten im Kindergarten 40 Euro fürs Essen.

Seite 4 von 15 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen
    Von Blume im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige