Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Thema: ⫸ Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

11.12.2017
  1. #21
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

    Ach Linea, Erziehung besteht aus sehr wenigen Sternstunden Mach Dir da nichts draus.

    Warum wusste ich nur das L.s Mutter einen pädagogischen oder sozialen Beruf ausübt ?

    Diese Petzerei ist für mich immer typisch für Kinder, die es einfach nicht lernen und nicht ermuntert werden zu probieren was selber zu lösen.
    Das ist aber echt ganz extrem geworden. Wenn ich Aufsicht habe, dann kommen mindestens 5 Kinder um mir zu sagen wer sie geschubst oder angestoßen hat. Meistens ist das im Spiel passiert und unabsichtlich oder aber dann die Retourkutsche von was. Und soll ich Dir was sagen? 4 dieser 5 Kinder sind völlig zufrieden wenn ich sage "geh zu xy und sage ihm er darf das nicht". Ist das nicht beknackt?
    Insgesamt finde ich sind die Kinder total wehleidig geworden. Grundsätzlich haben sie Grippe, keine Erkältung, haben sie sich angestoßen ist IMMER was gebrochen... Manchmal finde ich es einfach total ungesund, dass alles so dramatisiert wird.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

    Zitat Zitat von Linea Beitrag anzeigen
    Im letzten Winter war L. ein paar Mal zu Besuch, Anton hat ihn aber manchmal nicht richtig mitspielen lassen, bzw. musste ich intervenieren, weil L. dann "petzen" kam
    Nee, das ist kein Grund. Petzen ist, meine ich, auch normal. Man darf nur nicht darauf eingehen. Wenn eins meiner Kinder kommt und petzt: "Der Emilio läst mich nicht mitspielen", sage ich "Und du bist eine olle Petze, das ist genauso schlimm. Macht das unter euch aus!"

    Zitat Zitat von Linea Beitrag anzeigen
    Ich also hin und Anton LEIDER angeordnet, dass er ihn mitspielen lassen muss. Und dann?
    Okay, das war verkehrt, das anzuordnen. Müssen muss er ja nicht. Ich hätte ihn allenfalls gefragt, ob er denn so lieb wäre. Anordnen heißt, du stellst dich gegen deinen Sohn auf die Seite eines "fremden" Jungen. Klar, dass deinen Sohn das wütend gemacht hat. Er hatte ja keine Chance, das Problem unter Gleichaltrigen auf fairer Basis zu lösen, sondern die mütterliche Übermacht hat entschieden und ihn damit entwaffnet.

    Zitat Zitat von Linea Beitrag anzeigen
    Kaum umgedreht hatte L. die Feuerwehr anders bedient als Anton wollte. Aus einer Wut heraus und ja von mir so unter Druck gesetzt schnappte Anton sich das nächstbeste, um dies auf L. zu werfen... Nur leider war das nicht irgendein Softball sondern ein Pukywutsch von Marie, die gerade angefahren gekommen war.

    Wow, er wirft mal eben so mit einem PUKY Wutsch? Ich würd mal sagen, der wird später Hammerwerfer!

    Zitat Zitat von Linea Beitrag anzeigen
    Also stand ich da mit drei heulenden Kindern, eins hatte zwei kleinere Platzwunden am Kopf. Die mussten nicht genäht werden, Pflaster reichte. Aber die Narben sind heute noch zu sehen... Anton pischerte sich derweil ein, Marie schrie wie verrückt, L. wollte seine Mutter anrufen. Und ich? Habe meinen Sohn nass wie er war in sein Zimmer gesteckt.

    Und warum das Ganze? Weil ich den Druck von der Mutter an meinen Sohn weitergegeben habe, schön blöd. Hätte das alles gut vermeiden können!

    So viel zu den Sternstunden der Erziehung
    Okay, das war keine Sternstunde. Ich musste aber eben wegen der totalen Eskalation lachen. Wer kennt das nicht?

    Ich versteh halt nur nicht, wieso du deinen Sohn mit vollgepinkelter Hose auch noch auf sein Zimmer schickst. Das hat ihn ja noch doppelt gedemütigt. Ergebnis des Ganzen ist doch, dass dein Sohn einen größeren Hass auf L. entwickelt.

  3. #23
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

    Zitat Zitat von Gerbera Beitrag anzeigen
    Warum wusste ich nur das L.s Mutter einen pädagogischen oder sozialen Beruf ausübt ?
    Gut, dass DU das gesagt hast, ich hab's mir verkniffen. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber leider kenne ich es aus meiner persönlichen Erfahrung auch so, dass die Pädagogen, die ich kenne, ihre eigenen Kinder vermurkst haben.

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

    Ja das stimmt Gerbera! Die Mutter erzählte mir gestern ganz stolz, dass ihr Sohn sich für andere Kinder einsetzen würde. Er kommt dann zur Erzieherin und sagt ihr, dass ein Kind einem anderen was wegnimmt oder es gehauen hat. Petze Petze ging in Laden, wollte ein Stück Käse haben

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Ich versteh halt nur nicht, wieso du deinen Sohn mit vollgepinkelter Hose auch noch auf sein Zimmer schickst. Das hat ihn ja noch doppelt gedemütigt. Ergebnis des Ganzen ist doch, dass dein Sohn einen größeren Hass auf L. entwickelt.
    Ich gestehe, ich war komplett überfordert mit der Situation. Drei Kinder heulend, Blut, nasse Hose, Mamaschreie usw. Ich musste ein Kind aus der Situation schaffen, mir ist das da echt egal gewesen mit der Hose.

    Nachträglich wurde mir ja erst klar, dass ich das Ganze echt gefördert habe. In dem Augenblick war ich total schockiert über meinen Sohn.

    Ja und ich wäre auch glücklicher über einen Ball als über einen PukyWutsch gewesen...

  6. #26
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

    Ulla, mir tut es irgendwie gut, das Du da nicht 100% reagiert hast. Ich finde Erziehung ja bei einem fast 2 Monate alten Baby schon super schwer (und ja ich meine das muss sein!) und möchte alles richtig machen.

    Wie oft so was uns wohl noch passiert Das gehört wohl auch zum Großwerden dazu

    Und ja ich würde auch abstand von der Familie nehmen. Das macht es sicher entspannter für Dich und Anton.

  7. #27
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

    Zitat Zitat von Teamgirl Beitrag anzeigen
    Ulla, mir tut es irgendwie gut, das Du da nicht 100% reagiert hast. Ich finde Erziehung ja bei einem fast 2 Monate alten Baby schon super schwer (und ja ich meine das muss sein!) und möchte alles richtig machen.
    Da würde ich gerne wissen, wie du MC erziehst, bei Luisa beiße ich mir noch die Zähne aus.

    Nee, es ist schon wichtig zu akzeptieren, dass man nie alles richtig machen kann. Und vieles, was man im Vorfeld für ungemein wichtig hielt, wirft man später über Bord.

    Hauptsache, es läuft irgendwie so, dass alle zufrieden sind.

  8. #28
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

    Danke Ja, wir machen eben Fehler. Aber das gehört dazu und die Kinder verzeihen es einem ja quasi sofort. Solange man das nicht jeden zweiten Tag macht!

  9. #29
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

    Hey,Mütter sind Menschen und Menschen machen Fehler!Das ist nun mal so!
    Ich finde das auch im Prinzip überhaupt nicht schlimme.Es gibt einige Dinge die ich nicht so machen würde wie meine Mutter.Fehler die sie gemacht hat,passieren mir nicht.Dafür passieren mir andere.Und ebenso wird es auch unseren eigenen Kindern mal gehen wenn sie erwachsen sind und selbst Kinder haben.

    Ich wollte auch alles richtig machen als ich Mutter wurde und das hab ich mir ganz schnell abgewöhnt,denn genau DAS stresst einen und macht Druck unter dem man erst recht Fehler macht. ;-)

    Wichtig finde ich es wenn man seine Fehler erkennt.Denn die macht man dann kein 2. mal.UND: das man sich bei seinem Kind auch mal für einen Fehler entschuldigen kann.Also wenn man es ungerechter Weise angemotzt hat oder so.

    Aber im Großen und ganzen denke ich dass wir alle hier keine Rabenmütter sind!Wir machen uns unsere Gedanken über das Wohl unserer Kinder und versuchen immer unser Bestes zu geben.Da ist der ein oder andere Fehler doch wirklich entschuldbar!

  10. #30
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergartenmutter: Dein Kind ärgert ständig mein Kind...

    OT
    @Angie, Kleinigkeiten...bei Wutgeschrei auch mal gepflegt ignorieren, Ihn nicht hochzunehmen sondern nur dabei zu sein und mit zu jammern...der kriegt sich schon wieder ein und wie ulkig er schaut wenn die Mama plärt
    Auch mal alleine liegen lassen und Ihn mit sich und seinem Gebrabbel alleine lassen. Morgens und Abends gewisse Abläufe, sein Bett etc. Das sind meiner Meinung nach alles Dinge, die anERZOGEN werden.
    Ich ertappe mich auch dabei strenger zu sein als der fH...

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Kind will nicht kacken :-(((
    Von Lu im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 64
  2. Mein Kind schwindelt !
    Von utah im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  3. Antrag Elternzeit 2. Kind, wenn EZ 1. Kind noch läuft
    Von Tanja1975 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
  4. Hilfe mein Kind spuckt....
    Von Julia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige