Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Thema: ⫸ Kindergarten und krank

15.12.2017
  1. #61
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    ich lasse bei fieber mein Kind auch 2 Tage nach Genesung zu Hause. Einfach weil ich ganz sicher sein will, dass es auskuriert ist und nichts verschleppt. Beim Toben in der Kita wäre es mir zu gefährlich, dass man sich sonst ernsthafte Erkrankungen zuzieht.

    Gesundschreibung brauchen wir auch nur bei ansteckenden Krankheiten und bekommen die in der Regeln vom KiA im Vorfeld mit und müssen zum Glück nicht nochmal zum Arzt und stundenlang sitzen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    Mitglied Avatar von Zeni
    Alter
    42
    Beiträge
    836
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zitat Zitat von Linea Beitrag anzeigen
    Das wiederum kann ich so gar nicht nachvollziehen. Ich muss mit unserer Tochter ja öfter zum Arzt wegen der Neurodermitis und der Logopädieverordnungen. Natürlich sitzen wir da oft lange und warten... auch mit kranken Kindern im Raum. Aber so ist das halt. So ein Wartezimmer ist ja nicht "voller" Viren, wenn ich nicht alles anfasse und bespiele. Deshalb nehmen wir eh unser Spielzeug oder Bücher etc. mit zum Arzt.

    Grundsätzlich finde ich diese "Gesundschreibungen" allerdings auch sehr nervig.
    Unsere KÄ bezog sich dabei nur auf die Gesundschreibungen, d.h. dass man sich nicht für etwas in ihren Augen überflüssigem eventuellen Viren aussetzen solle.

  3. #63
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Bei unserem KiA gibt es zum Glück ein "Gesund"wartezimmer, das man bei Impfungen, Us etc. benutzen kann. Denn ich sitze wirklich äußert ungern in dem "Krank"wartezimmer, da man die Kinder halt doch nicht so gut auf dem Schoß festhalten kann, zumal wenn man mal mit mehreren Kindern da ist.

  4. #64
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    @ Steffi - bei uns sind es leider auch manchmal gerade die Mütter, die zu Hause sind, die ihre richtig kranken Kinder in den Kindergarten bringen. Dazu fällt mir auch nichts mehr ein. Ich weiß noch so genau, wie furchtbar das zu Kindergarten- und Grundschulzeiten war, wenn ich krank wurde und aufs Abholen im Büro gewartet hat, wie elend es mir da ging - und wie unbedingt ich da nach Hause wollte. Die Vorstellung, so ein Kindergartenknopf muss da den ganzen anstrengenden Kindergartentag mitmachen... heftig.

    Unser Kinderarzt hat uns wegen der Ansteckungsgefahr im Wartezimmer sogar gleich gesagt, wir sollen nicht wegen jeder Erkältung oder Magengeschichte kommen, sondern nur, wenn's wirklich wichtig ist. Fürs Impfen, Reihenuntersuchungen etc gibts ein Wartezimmer für gesunde Kinder.

    Gesundschreibung brauchte ich hier bislang nur eine bei Scharlach, die habe ich eingesehen. Aber interessant, dass Ihr schreibt, das Gesundschreiben sei gar nicht zulässig, das wusste ich nicht.

  5. #65
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zitat Zitat von hase Beitrag anzeigen
    Fürs Impfen, Reihenuntersuchungen etc gibts ein Wartezimmer für gesunde Kinder.
    das ist ja toll!

    wenn ich mit einem der kinder zum arzt muss, vergeht der halbe bis ganze vormittag. - es dauert immer ewig. ich habe mich teilweise (wenns möglich ist) darauf verlegt, am abend zu arzt zu gehen. unser gemeindearzt hat am donnerstag abend ordi, der nachbarsgemeindearzt am montag und freitag.

  6. #66
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Unsere längste Wartezeit beim Kinderarzt waren mal 10 Minuten. Die würde mein gesundes Kind auch mit nem kranken Kind gemeinsam verkraften. Viel länger würde ich allerdings auch nicht warten wollen. Mit Termin wartet man eigentlich gar nicht oder wenn dann bereits im Arztzimmer und nicht im Warteraum.

    Meine Kinder werden recht selten krank und wenn lasse ich auch nur das kranke Kind zu Hause, bzw. bei Oma. Sehe jetzt da auch keinen wirklichen Sinn drin zwei gesunde Kinder daheim rumturnen zu lassen, während das dritte krank ist und Ruhe bräuchte. Nach Fieber, MD usw. warte ich auch immer noch einen Tag ab und schicke sie dann erst wieder in Kita/Schule.

    Übrigens habe ich mein Kind auch schon mal im Kindergarten gelassen, nachdem der Anruf zum Abholen kam. Ich wurde angerufen Justus hätte Temperatur, ich solle ihn holen. Dann komme ich da hingeeilt und er sitzt allen Ernstes mit langer Hose und Pulli bei über 25 Grad in der Sonne draußen. Also hab ich ihn angeschaut, Pulli und lange Hose ausgezogen, Wasser gegeben fünf Minuten gewartet und der Erzieherin gesagt, dass die Temperatur jetzt wohl wieder normal ist (was auch so war) und bin wieder gegangen. Ich hole mein Kind jederzeit ab, wenn es ihm nicht gut geht, aber bestimmt nicht wenn er schwitzt.

  7. #67
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zitat Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
    Unsere längste Wartezeit beim Kinderarzt waren mal 10 Minuten. Die würde mein gesundes Kind auch mit nem kranken Kind gemeinsam verkraften. Viel länger würde ich allerdings auch nicht warten wollen. Mit Termin wartet man eigentlich gar nicht oder wenn dann bereits im Arztzimmer und nicht im Warteraum.
    Du Glückliche
    Meine längste Wartezeit waren 3h, allerdings in der Erkältungshochsaison. Aber selbst mit Termin wartet man bei uns gern mal 1h oder auch länger. Und da ist mit das Gesundwartezimmer schon sehr lieb!

  8. #68
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Wir haben auch noch nie länger als 10 Minuten gewartet. Der Normalfall ist, dass man direkt nach Ankunft ins Behandlungszimmer gehen kann. Allerdings rufe ich auch im Krankheitsfall vorher an und lass mir einen Termin für den selben Tag geben. Das funktioniert bei unserem Kinderarzt echt hervorragend.

  9. #69
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zitat Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
    und wenn lasse ich auch nur das kranke Kind zu Hause, bzw. bei Oma. Sehe jetzt da auch keinen wirklichen Sinn drin zwei gesunde Kinder daheim rumturnen zu lassen, während das dritte krank ist und Ruhe bräuchte.
    Nur noch mal zur Klärung, weil das ursprünglich von mir kam. Hier in Schweden hat man Anrecht auf Kinderbetreuung während Arbeitszeit+Fahrtweg ab dem 13. Lebensmonat des Kindes. Man hat ziemlich viele Tage (weiß nicht genau wie viele, wird auch als Gesamtsumme über die ersten Lebensjahre gerechnet), die man (selbst oder auch Bekannte, Familienangehörige) zu Hause bleiben kann, um kranke Kinder zu betreuen.
    In dem Moment, wo man davon Gebrauch macht, arbeitet man nicht, d.h., man darf seine weiteren gesunden Kinder nicht in die Kinderbetreuung geben (da man ja selbst daheim ist, um ein Kind zu pflegen). (Betrifft nicht Schule, sondern nur Kindergarten/Tagesmutter und vermutlich den Hort, den es bis (deutsche) 4. Klasse gibt).
    In dem schwedischen Forum, in das ich ab und an reinlese gab es schon viele Threads mit seitenlangen Empörungsäußerungen, weil sich Eltern "herausgenommen haben", während der Betreuungszeit kurz einkaufen zu gehen... oder eben das gesunde Kind zur Betreuung gebracht haben, damit das kranke Kind Ruhe hat oder weil sie mit einem kranken Kind zuhause arbeiten können, mit einem oder mehr zusätzlichen gesunden Kindern aber nicht mehr...

    In D würde ich wohl auch nicht auf die Idee kommen (außer bei MD, da finde ich es sinnvoll).

  10. #70
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Wir müssen leider trotz Termin mindestens 1 - 1,5 Std. warten. Ich mache es aber meist so, dass wir in der gegenüberliegenden Bäckerei warten und einen Kakao trinken, falls die Kinder nicht zu krank / schlapp sind. Das ist schon das 2. Wartezimmer geworden.

    Ein Gesundzimmer gibt es bei unserem Arzt nicht, nur ein Stillzimmer, wo nur gesunde Babys hinein dürfen. Mit offensichtlich ansteckenden Kinderkrankheiten müssen die Kinder im Eingangsbereich = KW-Abstellplatz warten. Finde ich nicht so gelungen, weil da jeder vorbei muss, ständig die Eingangstür auf geht und es ziemlich kalt ist.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7

Ähnliche Themen

  1. Jobeinstieg in 4 Tagen und nun krank....
    Von *lilly* im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige