Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 70

Thema: ⫸ Kindergarten und krank

11.12.2017
  1. #51
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Bei uns gibt es die Regelung, dass das Kind 1 Tag fieberfrei gewesen sein muss. Das finde ich okay. An einer Rotnase kann man das nicht fest machen.
    Ich war im ersten Kitawinter sehr froh, nur 10h gearbeitet zu haben. Anders hätte ich die Krankheitstage nicht abgedeckt bekommen: Lucy ist bei meinem Mann privat versichert und ich bekomme keinen einzigen Krankheitstag. Das geht nur mit Urlaub oder Überstunden.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Mitglied Avatar von Zeni
    Alter
    42
    Beiträge
    836
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Bei ansteckenden Geschichten ist es wirklich was anderes, nur eben die grundsätzliche Erfordernis erschließt sich mir nicht.

  3. #53
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zitat Zitat von Müsli Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es die Regelung, dass das Kind 1 Tag fieberfrei gewesen sein muss. Das finde ich okay.
    Diese Empfehlung haben wir auch, weil ein Tag im Wald einfach echt anstrengend(er) ist und das Kind da eben schon wirklich fit sein muss.

  4. #54
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Unser KiA weigert sich Gesundschreibungen auszustellen. Er meint, dass die (meisten) Eltern am Besten wissen wann das Kind wieder fit ist.

    Wie das ist, wenn wir diesen Schein mal brauchen weiß ich auch nicht. Zumindest weiß die Kita, dass der Arzt die nicht aussstellt. Macht es für mich aber nicht besser.

  5. #55
    Mitglied Avatar von Zeni
    Alter
    42
    Beiträge
    836
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zitat Zitat von Müsli Beitrag anzeigen
    Bei uns gibt es die Regelung, dass das Kind 1 Tag fieberfrei gewesen sein muss. Das finde ich okay. .
    Das finde ich auch richtig so. Und nicht nur bei Fieber sondern auch bei Magen-Darm-Geschichten usw.. Das weiß man aber ja auch von einem selber, dass man schon einen beschwerdefreien Tag braucht, um wieder halbwegs fit zu sein.

  6. #56
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zitat Zitat von Zeni Beitrag anzeigen
    Meine KÄ war völlig entsetzt, weil sie meinte, dass es ja "völlig schwachsinnig" (Zitat) wäre, ein gesundes Kind in ein Wartezimmer voller Viren zu setzen.
    Das wiederum kann ich so gar nicht nachvollziehen. Ich muss mit unserer Tochter ja öfter zum Arzt wegen der Neurodermitis und der Logopädieverordnungen. Natürlich sitzen wir da oft lange und warten... auch mit kranken Kindern im Raum. Aber so ist das halt. So ein Wartezimmer ist ja nicht "voller" Viren, wenn ich nicht alles anfasse und bespiele. Deshalb nehmen wir eh unser Spielzeug oder Bücher etc. mit zum Arzt.

    Grundsätzlich finde ich diese "Gesundschreibungen" allerdings auch sehr nervig.

  7. #57
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Es ist überhaupt nicht zulässig, dass eine gesundschreibung verlangt wird ( außer bei Meldepflicht) zumal es keine kassenleistung ist. Wäre ich KiA, ich würde das auch nicht ausstellen.

  8. #58
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zu Beginn der KIta-Zeit war es bei uns auch strenger mit den Gesundschreibungen. Aber die Praxis hat ihnen wohl gezeigt, dass das oft kaum zu ralisieren ist für die Eltern. Inzwischen ist es hier wie bei den meisten, nur noch bei ansteckenden Krankheiten braucht man eine Gesundschreibung. In anderen Fällen empfinde ich das auch als Zumutung. Oft brauche ich ja die Krankschreibung für mich, aber die kann ich mir zuschicken lassen. Gerade bei Magensachen gehe ich nie zum Arzt. Was soll ich da auch ? Es kostet nur geld. Und bei Schnupfen würde man ggf. wohl wochenlang keine Gesundschreibung bekommen

    1 fieberfreier Tag ist bei uns auch so angeordnet.

  9. #59
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    Es ist überhaupt nicht zulässig, dass eine gesundschreibung verlangt wird ( außer bei Meldepflicht) zumal es keine kassenleistung ist. Wäre ich KiA, ich würde das auch nicht ausstellen.
    genau das sagt unser KiA auch. Er hat mir das mal erklärt und auch Gesetze bzw. Verordnungen genannt, aber ich krieg das nicht mehr zusammen.

  10. #60
    Senior Mitglied
    Ort
    irgendwo in Baden-Württemberg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.597
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Sorry, das ich mich jetzt erst melde.
    Musste heute länger arbeiten und danach Jana bei meinen Eltern abholen und dann waren wir Essen.

    Also ich hab nachgefragt.
    Sie haben es darauf bezogen weil einige ihre Kinder bringen und bei denen im Sekundentakt der Schnodder läuft.
    Wegen normalen Naselaufen und etwas Husten sagen sie nichts.
    War dann doch erleichtert.
    Hab halt erwähnt das es bei Jana ein Reizhusten ist und der Kinderarzt sagte, das es Wochen dauern kann bis es einigermaßen weg ist. Viel kann man nicht dagegen machen. Es kann halt sein das sie bei viel Toben dann halt mal etwas mehr hustet. War dann ok.

    Ich hatte dann noch mit einer anderen Mutter geredet (ihr Kind ist in der Krippe) und diese meinte, dass dort wohl etliche Kinder gibt die richtig angeschlagen sind. Meist sind es dann die Eltern die die Kinder in die Krippe bringen die eh daheim sind.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jobeinstieg in 4 Tagen und nun krank....
    Von *lilly* im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige