Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 70

Thema: ⫸ Kindergarten und krank

15.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Neee, also ein Kind mit Schnupfen ist für mich eigentlich nicht krank. Wenn es nicht sonst noch Symptome zeigt oder das Zeug wirklich grün ist, lasse ich unser Leben davon nicht beeinflussen. Und ich glaube auch nicht, dass ein KiGa das verlangen kann. Husten, da kommt es drauf an, ob das Kind sonst fröhlich und fit ist. Fieber und MD oder ein schwaches weil kränkelndes Kind, das hat im KiGa nichts verloren.

    Aber Husten und Schnupfen, da wäre es ja bei den meisten Kindern nötig es im Schnitt 12 Wochen im Jahr daheim zu haben, dazu die Schließungstage (die sich ja nach Murphy's Law nicht miut der Krankheit überschneiden), dann braucht man schon 15 Wochen frei. Das System Kind --> Betreuung, Eltern --> Arbeit würde nicht funktionieren und die Kindergärten könnten reihenweise zu machen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    Neee, also ein Kind mit Schnupfen ist für mich eigentlich nicht krank. Wenn es nicht sonst noch Symptome zeigt oder das Zeug wirklich grün ist, lasse ich unser Leben davon nicht beeinflussen.
    Eben... wir treffen uns ja auch mit Freunden, wenn die Kinder schniefen (und bei uns ist das fast immer mit Husten verbunden).
    Ich würde nun nicht gerade zu einer Familie mit Neugeborenem gehen, aber ansonsten finde ich das ganz "normal" und erlebe es auch so in meinem Umkreis.
    Solange wie der Alltag nicht eingeschränkt ist, durch Fieber, schlappes Kind oder zB 'nen MD-Virus, geht's hier auch weiter in die Kita.

  3. #23
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Ich schließe mich den anderen an. Wenn das Kind Fieber hat, sollte klar sein, dass es zu Hause bleibt (ist es wohl nicht allen). Und auch, wenn es bei "nur Schnupfen und Husten" einen absolut unfitten Eindruck macht.
    Bei MD ist es bei uns so geregelt, dass alle Familienmitglieder KiGa-Verbot haben, bis ALLE aus der Familie (ob Kind oder Erwachsener) mind. 48 h symptomfrei sind.

  4. #24
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Jutta, das ist ein soo wichtiger Punkt.
    Bei uns im KiGa gingen jetzt beispielswiese ganz heftig die Streptokokken um ( Jan hatte sie ja auch ) und es gab da echt Familien, die die gesunden Geschwisterkinder munter weiter gebracht haben, bis mal einige Eltern interveniert haben und darauf hingewiesen haben, dass so hübsch der ganze Mist weitergegeben wird.

  5. #25
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Ja, ich bin da auch froh drum, dass das recht streng geregelt ist. So haben wir hier noch nie die ganz große Epidemie gehabt *aufHolzklopf*
    (allerdings ist es hier eh nicht ganz rechtens, wenn man ein Kind in den KiGa bringt, wenn das andere mit Alternativbertreuung zu Hause bleibt, aber das ist ein anderes Thema...)

  6. #26
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Zitat Zitat von sea_water Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich den anderen an. Wenn das Kind Fieber hat, sollte klar sein, dass es zu Hause bleibt (ist es wohl nicht allen). Und auch, wenn es bei "nur Schnupfen und Husten" einen absolut unfitten Eindruck macht.
    hier ist es auch so.

    und was hier in letzter zeit vermehrt auftritt: krankes kind abgeben mit der bitte, in 30min auf arbeit anzurufen, damit das kind wieder abgeholt wird. einige mütter müssen erst einmal auf arbeit erscheinen, bis der anruf kommt, dass der kiga auf eine abholung "besteht". anscheinend muss dem vorgesetzten so bewiesen werden, dass das kind tatsächlich krank ist.

  7. #27
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Also das halte ich persönlich für klar übertrieben. Hier hat schon mal einer in der Nacht gespuckt und dann geht der andere wohl in den Kiga/Schule. Ich kann auch nicht frei machen, wenn mein Mann seinen Männerschnupfen hat, mal überspitzt gesagt.

    Ich hab auch noch nie gehört das ein Schulkind daheim bleibt, weil jemand anders daheim krank ist. Und ich war ja auch einige Jahre in der Schule. Da käm ich noch nicht mal auf den Gedanken *grübel*

    Ansonten halte ich es so, das wenn einer nur ansatzweise verlauten lässt, das ihm langweilig ist, er sofort gesund ist und in Kiga/Schule kann.

    Und Husten/Schnupfen ist kein Grund daheim zu bleiben.

  8. #28
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Das ist ne gute Richtschnur, wenn ein Kind nicht so krank ist, dass es aus der Schule zu hause bleiben dürfte, kann es auch in den KiGa gehen.

  9. #29
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    da schließe ich mich ute an. schnupfen und leichter husten bei fittem eindruck ist kiga-tauglich.

    @erzieherinnen, die sich anstecken: ähm ... ich muss auch mit husten und schnupfen ins büro. was ist dann mit meinen kollegen?

  10. #30
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kindergarten und krank

    Denen sitzt du ja wohl kaum auf dem Schoß...

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jobeinstieg in 4 Tagen und nun krank....
    Von *lilly* im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige