Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Kinder und Fernsehen

16.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Kinder und Fernsehen

    Hallo, mich wuerde einfach mal interessieren wie das bei euch gehandhabt wird. Josh darf morgens ein wenig fern sehen, wobei ich immer mit ihm zusammen sitze und mit ihm ueber das Geschehen spreche. Es sind meistens die Teletubbies und eine Niederlaendisches Programm, insgesamt vielleicht 45 min, wobei er nicht immer konstant hinschaut.
    Tagsueber ist das Fernsehen aus und wir beschaeftigen uns mit anderen Dingen, wie sieht das bei euch aus?
    LG


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Fernsehen

    hallo nikita,

    die frage kam bei uns letzte woche auch mal auf. wir handhaben es so, dass hannah kein oder sehr wenig fern sieht. wenn ich tagsüber den tv anhabe (während sie im bett ist) und sie dann nach dem schlaf hole, kann es schon mal sein, dass sie ne flimmernde kiste sieht aber ansonsten nein.

    wir bekommen demnächst bio-tv (ein aquarium) - da kann sie dann auch bewegende "bilder" sehen. das reicht ...

    gruß
    sabine

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Fernsehen

    Leon durfte so mit ca. 2 Jahren morgens ca. 25 Minuten fernsehen, meistens die Teletubbies. Dann war es irgendwann Bob der Baumeister, Sesamstrasse ect. Mittlerweile ist es so, dass er insgesamt ca. 1 Stunde am Tag schaut, ab und zu mehr, wenn er z.B. einen Film auf DVD gucken darf (meistens bei schlechtem Wetter) oder abends bei uns eine Familiensendung mitgucken darf, manchmal weniger, wenn wir viel unterwegs sind. Zusätzlich darf er am Wochenende auch mal ne halbe Stunde Computer spielen.

    Ja, und die kleine ist halt auch meistens dabei, ich kann sie ja nicht in getrennten Zimmern halten, von daher schaut sie jetzt schon ab und zu in den Fernseher, aber sie interessiert sich zum Glück noch nicht sehr dafür.

    Ich schaue tagsüber überhaupt nicht, erst abends.

    lg
    steff

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Fernsehen

    Melissa schaut auch ab und zu morgens die Teletubbies. Außerdem liebt sie den Film "Urmel aus dem Eis". Süß finde ich auch diesen neuen Trickfilm "Pocoyo", der läuft so ca. 15 min auf Kika. Wenn Theresa mal einen Film kuckt, schaut Melissa auch mal mit, aber die interessieren sie nicht wirklich, und die Kleinen kucken ja eh nur minutenweise hin

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder und Fernsehen

    meine zwei sind ja schon deutlich älter ich wollte mich trotzdem dazu äußern

    Mit dem Kindergarten haben sie angefangen Fernzusehen. Bis heute sind daraus nicht mehr als 20 - 30 min. "täglich" geworden, lediglich Freitags dürfen sie sich eine DVD aussuchen und diese sehen, ansonsten nur Mama-Papa-ausgewähltes Programm (was sicherlich nicht immer toll in ihren Augen ist). Täglich ist in "" weil wir an manchen Tagen gar nicht schauen und an anderen Tagen sehen sie ihre Sendung (derzeit ist es der Avatar der auf Nick um 19:15 Uhr). Wenn sie die Folge schon kennen machen sie aus, oder spielen 20 min. PS2 oder einer geht für diese Zeit an den Computer.

    Grüße
    laluna

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Fernsehen

    Hallo

    Eick ist fast 5 und guckt sehr gerne in die Flimmerkiste. Am Liebsten würde er sich sofort nach dem Kindergarten davor setzen und dann auch nonstop gucken. Bei schönem Wetter gibts das nicht. Da kommt dann schnell mal, dass er ja "heute überhaupt noch gar nichts geguckt" hat.
    Ansonsten sehen wir das nicht ganz so streng. Stundenlang gibt es bei uns aber auch nicht.

    LG nicki

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Fernsehen

    Lilja darf seit kurzem ab und an mal eine DVD mit Bob oder Sam oder den Little People gucken. Hin und wieder gucken wir abends auch mal das Sandmännchen. Aber ich schränke das ziemlich ein, weil sie echt gerne guckt, aber ich nicht möchte, daß sie zuviel sieht. Max. sind es 15-20 Minuten am Stück und das nicht jeden Tag.

    Lg
    Tanja

  8. #8
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Fernsehen

    carolin sieht überhaupt nicht fern. bisher haben wir sie nur einmal vor den sandmann gesetzt, als wir haare schneiden wollten.
    ich werde mit regelmäßigem tv-konsum noch ne weile warten. vielleicht mit dem sandmann einsteigen.

    lg conny

  9. #9
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinder und Fernsehen

    Leon und ich gucken morgens zusammen Thomas und seine Freunde und dann wird der Fernseher wieder ausgemacht!

  10. #10
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder und Fernsehen

    Huhu!

    Ich sehe das gar nicht so eng. Hier läuft auch schonmal tagsüber der Fernseher und Lana sieht das natürlich. Manchmal schaut sie ganz gespannt drauf, vorallem wenn Babies zu sehen/hören sind.
    Ich durfte damals auch dosiert Fernsehen und habe mit 6 Jahren einen eigenen Fernseher in meinem KiZi gehabt. Mich hat das aber nie so wirklich interessiert, eben weil es bei uns erlaubt war. Morgens habe ich meine Lila Launebär Sendung geschaut und das wars.

    LG, Miriam

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. total cool - unser Viertel im Fernsehen
    Von connychaos im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 12
  2. Hochzeitsserie im Fernsehen - hr maintower
    Von rotbraun im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 4
  3. Fernsehen bei schlechtem Wetter...
    Von scorpio im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 4
  4. Digitales Fernsehen?
    Von Danie im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 5
  5. Kjaas Ziviltrauung - und das Fernsehen war dabei ;-)
    Von kjaa_20.05.2005 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige