Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 12 von 15 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 15 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 146

Thema: ⫸ Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

12.12.2017
  1. #111
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    ... oder der massive Schatten!
    Da müsste ich meine Kinder vermutlich anbinden...

    @ Vela: Ne, das ist nix für mich. Zum einen hast Du ja auch nur die Auswahl aus den gängigen Filtern (Zinkpaste, Nano oder chemisch) mit den oben aufgelisteten Vor- und Nachteilen, zum anderen wäre mir das zu unsicher, was da tatsächlich bei der Mixerei rauskommt - bin ja kein Chemiker und ich würde nicht unbedingt wetten, dass man LSF tatsächlich "einfach so addieren" kann, wie die das auf der Homepage machen (zumal sich manche Stoffe ja auch gegenseitig beeinflussen).

    Übrigens, wenn man bewusst eine Creme mit chemischen Filtern kauft, heißt das nicht, dass dann keine Nanopartikel (s. Artikel oben) drin sind: Sowohl bei der "normalen" Creme für Erwachsene als auch der Kinder-Sonnencreme von dm sind neben den chemischen Filtern laut INCI auch Nanopartikel enthalten, hab gestern interessehalber nachgeschaut.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #112
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

    brianna, auch bei der chemischen eucerin sind nano-partikel drin.

    herrschaftseiten, das thema macht mich rasend.


    wir hatten bisher immer nur die mineralische von eucerin und sind gut damit weggekommen, nur jetzt für den urlaub habe ich die chemische besorgt (wg. dem höheren LFS). aber diese nano-teilchen sind ja schon so eine sache ...

  3. #113
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

    Ist es nicht krass, was da so überall drin ist?
    Was waren das noch für Zeiten, als man sorglos den Versprechungen der Werbung unreflektiert vertraut hat...
    Je mehr man sich mit dem Thema Gesundheit intensiver beschäftigt und obendrein den Anspruch an sich hat, den eigenen ökologischen Fussabdruck nicht ganz so tief zu hinterlassen, wenn man irgendwann mal das zeitliche segnet, wird es echt eng. Das geht bei den Klamotten los, Kosmetik, Lebensmittel (zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Massentierhaltungsgroßkonzern, gern auch Ihren persönlichen Genmanipulierer oder sonstigen Giftmischer) und ist beliebig fortsetzbar.
    Ist das nicht irre?
    Das macht mich manchmal sprachlos und wütend!
    Und immer wieder ist der schnöde Mammon das Grundübel...

  4. #114
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

    Heike - was auch sonst?
    Es ist doch völlig logisch, daß man mit möglichst wenig Inhalt(Stoffen) ein Maximum an Geld erwirtschaften will.
    Und ehrlicher Weise sollte man meinen, ist der Konsument ein grandioser Mix aus Laborratte und uninformierter Ja-sager-
    Wenn ich bedenke, daß ich einer Sahnecreme 10% Sahne sein muß .......... ok, ich sprenge wohl den Thread, somit back to Topic.

  5. #115
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

    @ Virgin: Mich nervt das auch total: Nanopartikel mit Krebsverdacht oder chemische Filter mit hormoneller Wirkung mit unbekannten Folgen - das ist eine tolle Auswahl, da kann man ja echt nur raten und hoffen, das weniger schädliche erwischt zu haben.

    @ Heike: Das hab ich mir gestern beim Schreiben des Postings auch gedacht - "früher war echt alles einfacher", aber auch nur, weil man weniger wusste und der Zugang zu vorhandenen Infos schwieriger war.

    Heute muss/sollte man sich um so viele Sachen Gedanken machen, um sinnvoll handeln/wählen zu können - wenn man das konsequent durchziehen wollte, wäre wohl allein die Recherche mehr als ein Vollzeitjob (zumal man ja nie für alles Experte sein kann), von der Umsetzung im alltäglichen Leben mal ganz zu schweigen. Da hilft es nur, persönliche Prioritäten zu setzen und zu hoffen, dass man sich sinnvolle Themen herausgegriffen hat, bei denen es nachher für einen selbst, die Kinder, die Mitmenschen, Um- und Nachwelt tatsächlich einen Unterschied macht.

  6. #116
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

    Ich muss ehrlich zugeben, mir bei SonnenCreme nicht so den großen Kopf zu machen. Ich verwende alle möglichen Sorten und creme sowieso nicht ständig an den Kindern herum. Im Hochsommer standardmäßig eigentlich nur das Gesicht. Den Rest des Körpers eigentlich nur, wenn sie mehr oder weniger nackt in der Sonne rumdüsen. So oft kommt das gar nicht vor bei uns. Bin ich da zu sorglos? Sonnenbrand haben Sie jedenfalls nicht.

  7. #117
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

    jill, ich hatte letztens die kinder nicht eingecremt (ich hab einfach nicht dran gedacht - es war windig und eher kühl) und helene hatte ganz schön rote arme (und ich ein schlechtes gewissen), während julius gar nichts hatte.

    bei sonnencreme und sonnenbrand verhält es sich wohl allmählich wie bei pest und cholera

  8. #118
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

    @ Virgin: Ne, weglassen wäre für mich keine Option - das beim Sonnenschutzmittel sind ja erstmal nur "Verdachtsmomente", die (noch?) nicht bestätigt/wiederlegt sind, während Sonnenbrand definitiv gefährlich ist.

    @ Jill: Ich creme die Kinder eigentlich immer ein, wenn wir länger (z.B. zum Spielen o.ä.) rausgehen, die Sonne scheint und es zwischen etwa 10 Uhr und 17 Uhr ist. Mich selbst creme ich bei den Gelegenheiten auch ein, aber nur im Gesicht, Hals und Ausschnitt; die Arme und Beine nur dann, wenn wir viel in der prallen Sonne oder um die Mittagszeit unterwegs sind. Wir sind alle drei eher hell, ich bekomme ohne Schutz durchaus auch eine Rötung/Sonnenbrand und die Kleinkinderhaut ist ja eher noch dünner/empfindlicher.

    So gesehen kommt da mit der Zeit schon einiges zusammen und die Haut nimmt über die große Fläche ja viel von den Wirkstoffen auf, da ist mir schon wichtig, dass die Creme nicht grad schädlich ist.


    Bei der Gelegenheit: Was tragt ihr eigentlich auf dem Kopf? Die Kinder haben Schirmmützen, aber ich hab für mich bisher nix gefunden, was halbwegs tauglich aussieht und möglichst zu jedem Outfit/jeder Gelegenheit passt. Und Sonnenbrand im Scheitel ist *echt* fies!

  9. #119
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

    Brianna:
    Ich trage einen großen Strohhut.
    Es ist mir relativ egal, ob es passt oder jemanden anderen gefällt.
    Bei meinem Papa galt die Regel: Ohne Hut gehst Du nicht raus, basta.
    Junior trägt diesen hier:
    http://www.c-and-a.com/de/de/shop/he...-120894-1.html
    ich selbst sowas:
    http://www.amazon.de/Hee-Grand-Maedc...words=strohhut
    Mausi sowas:
    http://www.amazon.de/dp/B00ISCPN18/r...ter_B00ISCPL3I
    und wenn alle Stricke reissen , knote ich mir schon mal ein Bandana um den Kopf

  10. #120
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder-Sonnencreme oder Baby-Sonnencreme für die ganz kleinen?

    Ich gehe selten ohne SonnenHut raus, meiner ist aus Stoff (passt daher in den kleinsten Koffer) mit breiter Krempe und rot-gelb-orange geringelt (nach 15 Jahren aber ich schon stark verblasst). Am Ende der Saison kommt er in die Waschmaschine, finde ich sehr praktisch! Passt ganz sicher nicht zu jedem Outfit, ist mir aber auch egal.

    Meine Kinder tragen die Jako-o-Hyphen-Kappen mit langem NackenSchutz, am Strand UV-SchutzKleidung.

    Ich creme die Kinder auch nicht so viel ein, obwohl wir sehr hellhäutig sind mit rothaarigem Opa, eigentlich nur die Arme. Gesicht nur, falls die Mützen nicht getragen werden. Schultern bedecke ich lieber mit Kleidung.
    Soll ja schließlich auch noch Vitamin D produziert werden ;-)

Seite 12 von 15 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 15 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
  2. Antworten: 24
  3. Sonnencreme für Kids.
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige