Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Thema: ⫸ Kinder maekeln nur noch am Essen herum

15.12.2017
  1. #31
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Das mit dem mitkochen funktioniert bei uns auch nicht. Roh essen sie z.B. die Möhren direkt weg so das ich manchmal was retten muss damit noch was in die Suppe kommt oder so, aber wenn das gekocht ist, z.B. dann in der Suppe - essen sie die nicht mehr.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976 Beitrag anzeigen
    Denn auch wir nehmen ja Sachen zu uns, die uns eben nicht unbedingt schmecken. Hier im speziellen Pfannkuchen, Griesbrei u.ä. Kinderlieblingsessen. Wir vermitteln unseren Kindern dann auch, wir mögen es nicht unbedingt, essen es aber.
    Das mache ich ein bisschen anders. Der Rest der Familie mag Pfannkuchen gern, ich mag nicht gern Süßspeisen und mache mir zu den Pfannkuchen dann eine Gemüsepfanne und esse salzige Pfannkuchen. Also schon eine "Extrawurst". Ich würde mir niemals die süßen Pfannkuchen reinzwingen, nur weil die andern sie gern mögen. Wir versuchen da also, einen Kompromiss zu finden (das hört sich ja bei dir ansonsten auch so an), wie wir mit möglichst wenig Aufwand alle mehr oder weniger zufrieden kriegen.

    Die Kleine z.B isst Gemüse NUR in pürierter Form als Suppe (oder roh), dann aber echt gerne. Also nehme ich oft etwas für sie beiseite und püriere es. Und wenn die Mädels vor dem Essen Gemüserohkost gegessen haben, ist es mir auch egal, ob sie beim Essen nur Nudeln nehmen oder nicht. Ich werde nur nervös, wenn sie schon seit zwei Tagen nur Brezeln und trockene Nudeln gegessen haben. Zum Glück kommt das selten vor, wenigstens essen sie beide gerne Vollkornbrot. Das gibts dann immer als Rückfallposition.

    Was mich sehr stört: Wenn ich abends oder mittags etwas unter Druck koche, weil ein Kind dabei auf den Arm will und das andere mit dem Nachbarskind nebendran Blödsinn macht, ich ständig unterbrochen werde, weil einer den Hintern abgeputzt kriegen muss oder Streit ausbricht, ich mich trotzdem abrackere, damit alle zufrieden sind - und sie es dann nicht essen. Aber da liegt dann mein Problem eher darin, dass meine Leistung nicht gewürdigt wird, und nicht darin, dass die Kinder das Falsche/zu wenig essen. Das muss man trennen, finde ich, auch wenns im Eifer des Gefechts nicht so leicht ist.

  3. #33
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Mitkochen hilft hier auch gar nicht. schmeckt ja deshalb nicht besser.

    Bei uns hilft es manchmal noch bei Obst oder rohem Gemüse, es nebenbei anzubieten. Stelle ich es auf den Abendbrottisch, wird kaaum von gegessen, aber nachmittags auf dem Spielplatz oder vor dem Abendessen im Kizi, da geht das manchmal noch ganz gut oder es einfach stehen lassen.

  4. #34
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    @ellen: sachen, die ich nicht mag, koche ich gar nicht. ich käme nie im leben auf die idee, zB eine bohnensuppe o.ä. zu kochen.
    im gegenzug gibts aber auch immer irgendwas "essbares" (nudeln, reis ...) für die kinder, wenn ich mal was koche, von dem ich ausgehe, dass sie es eh nicht mögen.

    helene meckert schon, wenn ich ankündige, dass es zB mittags eine jause gibt (weil abends warm gekocht wird). da wird sie echt sauer

  5. #35
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Ich mach mir keinen Kopf mehr. Irgendwann werden sie schon was anderes als nur Nudeln (in jeglicher Form), Reis, Fischstäbchen, Tomatensuppe und Pizza essen wollen.

    Hier steht immer Rohkost auf dem Tisch und die Kinder bedienen sich daran. Felix isst Alles ausser Möhren und Äpfel, Lana widerrum nur

    Probieren sollen sie hier schon, ich koche nämlich nicht eine Extrawurst. Wenn unser Essen nicht gegessen wird, gibts eben Rohkost und Brot.

  6. #36
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Habt ihr nicht auch das Phänomen, dass eure Kinder im KiGa oder bei Freunden ALLES essen?????

    Hab jetzt nochmal die Anerkennung vom KiGa bekommen, dass Jakob ja sooooo gerne Salat essen würde. Und die Soße am liebsten pur...
    Und daheim?! - Kein auch noch so winziges Blättchen Salat!!!!

  7. #37
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    bei uns gibt es durchaus tage, an denen ich zwei essen auf den tisch stelle. ich werde von keinem kind verlangen, rosenkohlauflauf zu essen, nur weil ich lust drauf habe. ich will einfach nicht jeden tag absolut kinderkompartibel kochen.
    heute gibt es lasagne, die mögen die zwerge gar nicht. da gibt es dann eben für sie nudeln und tomatensoße. ist zwar sehr ähnlich, aber sie wollen nun mal keine lasagne. es liegt einfach nur an der optik. ich weiß das vorher, also gehe ich motzereien aus dem weg.
    bei anderen gerichten war ich eine ganze zeitlang sogar gezwungen, alternativen zu kochen, weil marc nesselsucht hatte. deswegen wollten die anderen trotzdem milchreis, eierkuchen ect.

  8. #38
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Zitat Zitat von petkidden Beitrag anzeigen
    Habt ihr nicht auch das Phänomen, dass eure Kinder im KiGa oder bei Freunden ALLES essen?????
    Das ist bei meiner großen eher nicht so. Ich habe das Gefühl, sie ist im KiGa irgendwie zu abgelenkt, um sich sattzuessen. Ich bin etwa einmal im Monat zum Essen dort, weil bei uns die Eltern kochen, und das ist jedes Mal sehr interessant. Wenn es Rohkost vorneweg oder Obst zum Nachtisch gibt, geht oft ein richtiger Rausch los und sie essen Mengen, die zuhause nicht gingen. Aber beim Hauptgericht ist zumindest meine Tochter oft zu beschäftigt mit anderen Dingen. Wenn ich sie dann daran erinnere, isst sie auf einmal.

  9. #39
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    hier wird auch keine Extrawurst für Alex gekocht (außer bei Rosenkohl ;-). Es gibt auch selten Ärger wegen des Essens. Ab und an kommt auf die Antwort, was es heute Abend zum Essen gibt: "ich will das aber nicht..".

    darauf gehe ich aber nicht ein, das Essen kommt auf den Tisch und gut. Und nachtisch (Jogurt) gibt es nur, wenn auch die Hauptspeise gegessen wurde (zumindest in Teilen). ich mache bei sachen, die er nicht so gerne mag, von vornherein mehr auf den Teller und dann kann Alex mit mir verhandeln, wie viel er essen "muss" ;-)

    Ich muss aber auch sagen, wir habe nie viel Aufheben ums Essen gemacht. Alex hat nie gerne Brot gegessen. Das zwinge ich ihm dann aber auch nicht rein, sondern es gibt zum Frühstück Müsli mit Jogurt und zum Abendessen sein geliebtes "Rollbrot" - Teigfladen mit Gemüse-Käse-Füllung. Mittlerweile isst er je nach Laune Brötchen oder Schwarzbrot...Und es gilt die regel: wenigstens probieren...

    Im Kiga isst er das, was auf den Tisch kommt (es gibt nur ein Essen) - sogar Linsensuppe. Die Kinder dürfen aber auch sagen, dass sie zum Beispiel keine Eier essen (Alex mag die nicht). Dann gibt es eben nur Kartoffeln und Soße ...

    Insofern kann ich dir Würmelchen keine Rat geben, außer aussitzen. Es ist alles nur eine Phase...

  10. #40
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Wenn ich weiß, dass Liana was absolut nicht isst, koche ich direkt eine Extrawurst. Isst sie etwas aber sonst, gibts keine bzw. max. die Alternative ein Brot. Sonst hat sie wohl offenbar keinen Hunger. Das klappt bisher gut so. Beim Nachtisch handhabe ich es so wie Katinka. Das weiß Liana und so ist es auch in der Kita.

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man soleier noch essen oder nicht?
    Von sabsi0312 im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 16
  2. Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony
    Von DangerMouse im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 23
  3. Nur noch 3 Wochen und ich hab noch so vieles im Kopf
    Von Stefanie87 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 3
  4. Essen für ältere Kinder
    Von cleber im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 21
  5. Nur noch 5 Stück - edit: Nur noch 4!!!
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige