Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Thema: ⫸ Kinder maekeln nur noch am Essen herum

17.12.2017
  1. #21
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    @ Claudi: Sehr ausführlich beschrieben, wie es bei uns auch im Großen und Ganzen läuft .
    Und auch, dass man sie manchmal ein wenig zum Glück "zwingen" kann, kann ich bestätigen. Nudeln z.B. vermische ich meist noch in der Küche mit der entsprechenden Soße und es kommt dann alles in einem Topf auf den Tisch. Wenn sie dann nach "Nudeln ohne Soße" schreit, muss ich nur sagen "sorry, das hab ich alles zusammen gekocht..." Normalerweise funktioniert es dann eigentlich problemlos..


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    bei uns ist des derzeit auch ein Krampf. Selbst das kleine Kind isst derzeit kaum etwas. Die Große isst zum großen Teil auch Nudeln pur, oder eben mal nur ein Brot. Mehr extraWurst gibt es nicht. Und wenn am Tisch nichts mehr gegessen wird, ist auch das Essen auch beendet. Da würde es auch kein Obst oder was anderes mehr geben.

    Zwingen tue ich keinen zum essen. Aber gemecker verbitte ich mir auch! Jeder kann am Wochenplan mitentscheiden. Wenn da nichts kommt, entscheide ich eben auch allein. Und meist achte ich darauf, dass wenigstens eine Beilage etwas für die kinder ist. Wer dann an dem Tag keinen Reis mag....Pech gehabt. Brot ist immer da.

  3. #23
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    @ich:

    das ist ja das Problem dass ich noch sehe, dass Nr. 3 dann das Verhalten kopiert. Denn was die Großen machen ist doch super.
    Dabei ist er der beste Esser von allen.


    @all:

    Extrawürste gibt es nicht, denn wo fange ich an bei drei Kinder = 5 Essern, wo höre ich auf.
    Es steht eigentlich immer mehr als nur 1 Speise auf dem Tisch. Selbst wenn es eine Suppe gibt, ist immer Brot dabei. Dann einigen wir uns, wieviel Suppe gegessen werden sollte. Anschließend kann gerne nur noch Brot verzehrt werden
    Es muß probiert werden, dass sehe ich als Höflichkeit der Köchin oder des Kochs an.
    Da sind sie wirklich alt genug, dass auch zu verstehen.

    Und ich finde auch, ab einem gewissen Alter kann ich erwarten, dass sie eben auch Sachen essen, die fern von den Leibspeisen sind.
    Denn auch wir nehmen ja Sachen zu uns, die uns eben nicht unbedingt schmecken. Hier im speziellen Pfannkuchen, Griesbrei u.ä. Kinderlieblingsessen. Wir vermitteln unseren Kindern dann auch, wir mögen es nicht unbedingt, essen es aber.

    Denn wenn ich auf die Dinge beim Kochen verzichten würde, was sie nicht mögen, dann wäre unser Speiseplan sehr, sehr übersichtlich.
    Ist ja nicht so, dass wir hier nicht auch schon das Aha-Erlebnis mit dem Probieren hatten. Trotzdem wird sich beim nächsten Mal, wenn es das gleiche wieder gibt verweigert.
    Ach, und aussuchen und mitkochen lassen wir ja auch. Das sollte eigentlich helfen, auch mal andere Dinge auszuprobieren. Aber selbst das hilft nicht.


    Also, sitzen wir es wohl weiter aus. Schenken dem Theater keine weitere Beachtung.
    Aber, danke Jill, ich werde ganz deutlich vermitteln, dass ich kein Gemotze oder irgendwelches Gejammere hören möchte.

    Lg

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Ist ja beruhigend zu lesen das andere Kinder auch so mäkelige Esser sind. Bei uns läuft es ähnlich wie bei vielen hier. Jannik darf mitentscheiden, an zwei Tagen die Woche koche ich Sachen die er sehr gerne isst. An drei Tagen bekommt er Mittagessen im Kindergarten und da soll er dann wenigstens probieren. Es ist schon besser geworden, er probiert und manchmal findet er das Essen doch total lecker obwohl er beim ersten Anblick gesagt hat das er nix essen will.

  5. #25
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976 Beitrag anzeigen
    Also, sitzen wir es wohl weiter aus. Schenken dem Theater keine weitere Beachtung.
    Aber, danke Jill, ich werde ganz deutlich vermitteln, dass ich kein Gemotze oder irgendwelches Gejammere hören möchte.
    Lg
    Ich geb dir aber nochmal zu bedenken, dass es die Ansage bei mir in Verbindung mit "Dann iss, was DU willst" gibt, nicht als "Motz nicht und iss, was ich dir vorgesetzt habe." Das würde hier mit Sicherheit auch nicht funktionieren. Janna findet eben wie gesagt dann meist doch irgendwas auf dem Tisch, und wenn das mal gar nicht geht, kann sie sich ein Obst holen oder ein Brot schmieren (selber). Das kommt aber vielleicht einmal im Monat vor, dass es wirklich so weit kommt. Mittlerweile weiß sie einfach, dass wir das Essen nicht zum Streitthema werden lassen und sie weitgehend freie Hand hat, was sie essen will (Süßigkeiten sind da klar ausgenommen bei uns, denn da würde sie maßlos werden). Das ist ihr (und mir auch) wichtig.

  6. #26
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Nein,nein, hier wird nicht Iss oder stirb dann praktiziert.
    Mein Geschriebens hörte sich jetzt härter an, als es schlußendlich ist.

  7. #27
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Zum Mitkochen: das ist ja immer ein super Tipp von Pädagogen! Wenn Niki mitkocht, dann isst er erst recht nix mehr, weil er weiß, wieviel Gemüse drin ist!!

  8. #28
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Zum Mitkochen: das ist ja immer ein super Tipp von Pädagogen! Wenn Niki mitkocht, dann isst er erst recht nix mehr, weil er weiß, wieviel Gemüse drin ist!!


    Zum Thema:

    GOTT SEI DANK! Es geht euch allen so!!
    Ich dachte immer, ich steh allein auf weiter Flur...
    Obwohl ich ja sagen muß: es ist in den letzten Wochen (sie war zwei Wochen mit Windpocken zuhause und mußte notgedrungen zuhause essen, sonst ißt sie ja im Kiga) besser geworden.
    Auch hier gibt es kein Gemecker übers Essen noch bevor überhaupt damit angefangen wurde.
    Es gab nämlich Tage an denen sie so in die Küche zum Essen kam: "Was gibts? Ach nöööö, das find ich ja total ekelig! Das ess ich nicht!"
    Auch bei uns läuft es dann so wie bei Jill: sie muß sich von den Speisen etwas aussuchen, sie muß nicht alles essen. Wenn absolut gar nichts dabei ist, diskutieren wir mitlerweile nicht mehr lange und sie macht sich ein Brot. Ich stelle ihr dann die Sachen hin und sie schmiert es sich alleine.
    Seitdem wir von ihrer Fructoseunverträglichkeit wissen ist es aber wirklich deutlich besser geworden, denn seitdem hat sie zu den Mahlzeiten wirklich HUNGER. Vorher hat sie gerne mal Obst oder auch mal Süßes zwischendurch gegessen, was es jetzt nur noch ausgewählt und wirklich in Maßen (Süßes) gibt. Und Rohkost sättigt anscheinend weniger als Obst. Deshalb hat sie mittags und auch abends zu den Hauptmahlzeiten wirklich Hunger und ißt seitdem viel besser.

    Aber du schreibst ja, dass auch der Hunger nichts wirklich bringt und er tatsächlich hungrig ins Bett geht... da tippe ich dann tatsächlich auf Machtkampf á la "Wie weit kann ich gehen" ...

  9. #29
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum



    http://www.amazon.de/Was-gibts-heute-Gemeinsam-Taschenbuch/dp/3407229186/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1364230890&sr=8-1


    Hallo,
    ich bin auch reichlich am Verzweifeln, was die Mahlzeiten angeht. Als grosser Jesper Juul- Fan habe ich mir o.g. Buch geleistet und bin etwas entspannter.

    Lg

  10. #30
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder maekeln nur noch am Essen herum

    Kenn ich, kenn ich! Hier war es aber noch nie einfach was essen angeht...leider....Sie probiert noch nichtmal und wenn dann würgt sie vor lauter Ekel. Nudeln und Kartoffeln gehen immer. Gemüse nur in Ausnahmefällen und wenn ich es ihr in ihren geliebten Gemüseplätzen unterjubel. Mitkochen lassen bringt auch nix. Sie hat Spaß dabei und sitzt dann trotzdem mit langen Zähnen am Tisch....Habs aufgegeben verzweifelt zu sein, denn es bringt eh nix. Notfalls gibts ein Brot...

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man soleier noch essen oder nicht?
    Von sabsi0312 im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 16
  2. Alle Kinder essen Lasagne, nur nicht Ronny, der mag kein Pony
    Von DangerMouse im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 23
  3. Nur noch 3 Wochen und ich hab noch so vieles im Kopf
    Von Stefanie87 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 3
  4. Essen für ältere Kinder
    Von cleber im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 21
  5. Nur noch 5 Stück - edit: Nur noch 4!!!
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige