Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

11.12.2017
  1. #1
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

    Hallo,

    ich hab schon Google bemüht, bin aber auf keine schlüssige Antwort gestoßen.

    Wie ist das mit Kleinkindern und Babys in Reisebussen? Gibts da Sitze mit 3-Punkt-Gurt, auf denen die Kindersitze bzw. Babyschalen befestigt werden können? Oder nimmt man die Kinder einfach auf den Schoß? Oder wie? Wer weiß Rat?

    lg
    Katrin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

    Huhu,

    also wenn ich mich an Klassenfahrten und so erinnere, ist auf den vier Sitzen ganz vorne immer ein Gute gewesen, aber ich glaube, dass war nur ein Beckengurt. Wie lange ist denn die Fahrt? Also ein ganz junges Kind würde ich schon im Maxi Cosi transportieren, ein älteres auf einen Sitz setzen, aber Angst, dass sie mir beim straken bremsen unter den Vorderistz rutschen, hätte ich dabei!

    LG Katrin

  3. #3
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

    Die Fahrt ist einfach knapp 1,5 Stunden.
    Stimmt, jetzt erinnere ich mich auch...da vorne müßten Gurte sein. Aber das wäre ja über den Veranstalter leicht rauszubekommen.
    Luisa würde ich auf jeden Fall in der Babyschale transportieren, sie paßt da noch gut rein.
    Gibts da keine Gesetze? Schließlich fahren ja solche Busse auch recht schnell.
    Selbst mit dem Auto hinterherzufahren wäre übertrieben oder ? Ist ein Vereinsausflug...

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

    Teilweise haben die (neueren) Reisebusse auf jedem Sitz Beckengurte. Einfach beim Busunternehmen nachfragen!

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

    Hallo!

    Ich habe ja 15 Jahre lang in einem Busunternehmen gearbeitet und kann dir folgendes dazu sagen.

    Es müssen alle neuen Busse mit Gurten ausgestattet sein. Solltet ihr aber mit einem älteren Modell fahren, ist es nicht gewährleistet. Es sei denn, der Busunternehmer hat nachgerüstet. Ist aber keine Pflicht. Das sind aber nur Beckengurte, keine 3-Punkt-Gurte.

    Frag doch einfach beim Busunternehmen nach.

    @Gesetz: Das steht im Personenbeförderungsgesetz

  6. #6
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

    Zitat Zitat von Lu Beitrag anzeigen

    Selbst mit dem Auto hinterherzufahren wäre übertrieben oder ? Ist ein Vereinsausflug...

    Wir haben das so gemacht Ich finde, das hat nichts mit Übertreibung sondern mit Sicherheit zu tun.
    Wir wollten gern mit, aber weil wir Leni nicht hätten in der Babyschale anschnallen können, hatten wir mit dem Bus fahren kein gutes Gefühl. Also haben wir gesagt, wir fahren hinterher. Die Pausen haben wir dann mit dem Bus gemacht, und es hat alles wunderbar geklappt. Dieses Jahr würden wir sie einfach auf den Schoß nehmen, aber mein Mann hat am Ausflugs-Sonntag verkaufsoffen, also fällt es aus. Und im nächsten Jahr werden wir dann, wenn es zeitlich passt und uns vom Ziel anspricht, wieder mit dem Auto und der Babyschale hinterherfahren

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  7. #7
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

    Huhu,

    Bianca hat es ja schon geschireben ;O)

    Meine Schwester und ich waren ja vor kurzem mit dem Bus nach Paris und da hatte jeder Sitz ein Beckengurt.

    Wir hatten ein Chinesische Pärchen mit Baby an Board, sie hatten eine Babyschale dabei, die sie dann mit dem Bekcengurt befestigt hatten.

    Als wir auf Gran Canaria mit dem Bus vom Flughafen bis zum Hotel gefahren sind, hatte ich Phil erst im Mnaduca aber das war nicht wirklich prickelnt (wir hatten keine babyschale mit) also habe ich ihn neben mir gesetzt uns mit dem Beckengurt angeschnallt. Ob das so gut war keine Ahnung, denke nicht , aber ich fühlte mich einfach besser.

    Auf dem Rückweg habe ich ihn mir auf dem Scho? gesetzt und angschnallt.

    Mit der Babyschale wäre alles einfach gewesen denke ich.

    lg

  8. #8
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

    ich war vor kurzem auf einem Busausflug. Jasmin haben wir entweder mit dem Beckengurt (der an jedem Sitz war) angeschnallt oder sie war auf unserem Schoß. Ein gutes Gefühl hatte ich überhaupt nicht dabei und beim nächsten Mal nehme ich sicher den Kindersitz mit.
    Während der Fahrt habe ich entdeckt, dass der "Beifahrersitz" (also der, auf dem die Reiseleiter meistens sitzen) einen Dreipunktgurt hatte. Der Nachteil wäre halt gewesen dass sie an vorderster Front alleine gesessen wäre.

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

    Für den Notfall müßte man den Maxi Cosi ja auch mit dem Beckengurt anschnallen können, oder? Im Zweifel dann halt in Fahrtrichtug, besser als nichts....

  10. #10
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kinder im Reisebus mit Kindersitz?

    Ist halt die Frage, wie man Notfall deklariert. Ich fand es nicht so wichtig, da im Bus mitzufahren und habe mich daher für die sichere Variante - Babyschale ordnungsgemäß im Auto angeschnallt und hinterherfahren - entschieden. Ist ja ohne so super großen Mehraufwand machbar...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder und der Umgang mit Tieren
    Von Anja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  2. Kinder mit Spastiken/Behinderungen
    Von Nadine84 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  3. 1. (Kinder-) Geburtstag - mit Fotos
    Von Nadine im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige