Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Kind und Religion

16.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von cleber
    Beiträge
    1.436
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Kind und Religion

    Hallo,

    wie einige von euch bestimmt wissen, betreue ich nachmittags zwei Kinder im Alter von 8 und 10 Jahren.
    Nun ist es so, dass die Eltern seid 3 Jahren geschieden sind und die Kinder über das Wochenende beim Papa sind. Als die 8 jährige gestern nach Hause kam, meinte sie als erstes: Ich geh nicht mehr in Reliunterricht.
    Sie hat sich schon öfter negativ über Gott geäußert und gemeint: Gott gibt es eh nicht, warum soll ich an ihn glauben, ich hasse ihn, ich will nicht mehr in Reli...
    Ihr Vater meinte, er ist antiklerikal und sein Kind muss nicht in den Reliunterricht.
    Ich weiß gar nicht, woher sie diese so stark negativ geprägte Haltung gegenüber Gott her hat und möchte sie gern ermuntern ( ich weiß nicht wie ich es richtig ausdrücken soll).
    Habt ihr irgendwelche Tipps, Anregungen, etc? Ich bin für alles dankbar.

    Viele Grüße


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kind und Religion

    Ich würde da glaub ich versuchen zu ergründen, wo diese Aussage herkommt ("Ich hasse ihn" klingt schon so, als gäbe es da einen konkreten Anlass dafür). Ansonsten einfach signalisieren, dass du selber andere Erfahrungen mit Gott gemacht hast, vielleicht interessiert es sie ja doch.
    Spontan klingt es für mich so, als hätte sie jemand mit der Theodizeeproblematik "angespitzt". (Warum lässt Gott denn bitte das ganze Leid zu, wenn er doch angeblich so toll und gütig ist...)

  3. #3
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kind und Religion

    was sagt denn die mutter dazu? ich halte religion für etwas persönliches und es sind ja doch "fremde" kinder. zu viel einmischung von einer betreuungsperson fände ich doch etwas befremdlich.

    lg, karin

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kind und Religion

    *unterschreib* Ich würde das gar nicht großartig kommentieren oder bewerten. Vielleicht ist es auch nur eine Phase.

    Andrea

  5. #5
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kind und Religion

    Ich sehe das im Prinzip genauso. Ich würde niemals von mir aus ein fremdes Kind missionieren wollen! ABER dieses Kind hat die Thematik von sich aus auf den Tisch gebracht und gerade dieser extreme Satz ist ein deutliches Zeichen dafür, dass hier jemand nach Antworten sucht...

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kind und Religion

    so wie jill seh ich das auch. vielleicht mal nachfragen warum das kind so denkt?!

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von cleber
    Beiträge
    1.436
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kind und Religion

    Hallo,

    ich denke auch ich werde mal versuchen in einem ruhigen Moment auf das Thema zu sprechen zu kommen...
    Die Mutter ist übrigens der Meinung, dass ein Kind auf jeden Fall christliche Werte vermittelt bekommen soll und will, dass
    sie auf jeden Fall weiter den Religionsunterricht besucht.

    Danke für eure Hilfe!

  8. #8
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kind und Religion

    Vielleicht ist das auch so eine Art "Machtspiel" unter den Eltern. Jeder versucht, das Kind von seiner Einstellung zu überzeugen oder sowas...

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kind und Religion

    Zum Religionsunterricht zwingen würde ich ein Kind auch nie. Aber gerade diese extremen Aussagen "ich hasse Gott" würden mich doch zumindest dazu bringen, ein Gespräch mit dem Kind zu suchen. Wieso spricht es von Hass? Ich kann da Jills Aussage nur unterschreiben.

    Ermuntern ist sehr schwierig und kommt wohl auf das jeweilige Kind auch an. Ich denke, vieles an Gott und der Religion kann man kindgerecht und verständlich erklären, vieles leider auch nicht.

    Da der Religionsunterricht meiner Meinung nach aber auch zur Bildung gehört und man nicht etwas von vorne herein ablehnen sollte, was man nicht wirklich versteht und worüber man nichts weiß, plädiere ich immer dazu, das auch durchzuziehen.

    Ich würde auf jeden Fall die Motive hinterfragen, dann weiß man eher, wo man ansetzen könnte.

Ähnliche Themen

  1. Kind(er) und eure Karrieren
    Von Wuermelchen1976 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 87
  2. Kind und Klimaanlage
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  3. FLITTIS und KIND
    Von Summersun im Forum Flitterwochen
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige