Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 9 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 83

Thema: ⫸ Kind oder (?) "Karriere"

14.12.2017
  1. #51
    Mitglied Avatar von Tatjana
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    40
    Beiträge
    987
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo,

    ich habe nach einem Jahr Babypause wieder teilzeit angefangen zu arbeiten.

    Aber Karriere - darunter verstehe ich echte Aufstiegschancen, volles Angagement meinerseits und volle Akzeptanz von seiten des Arbeitgebers als \"normale\" Arbeitnehmerin - nein. Es ist eine Berufstätigkeit, ja, aber Karriere (so wie ich Karriere verstehe) ist es nicht.
    Das ist vielleicht zu schaffen, wenn man vollzeit wieder einsteigt (und zwar schnell, nicht \"erst\" nach 3 Jahren Pause), und wenn man eine Betreung für den Nachwuchs hat, auch während der Krankheitszeit (und die Kindergartenzeit ist bei uns bisher fast eine einzigste Krankheitszeit ). Man muss dann natürlich bereit sein wie bisher (oder gerade dann um so mehr) Überstunden zu leisten, immer da zu sein wenn der Betrieb ruft. Und ich kenne kaum eine Mutter mit kleinen Kids, die diese Balance zwischen echter Karriere und Familie wirklich schafft.
    Eins vom beiden kommt zu kurz ?(

    Für mich war es wichtig wieder zu arbeiten, ich brauche diesen Ausgleich und mein Job macht mir Spaß. Ich bin aber nicht auf Karriere aus, und wenn ich entscheiden müsste wieder voll einzusteigen um einen höheren Posten zu bekommen, dann würde ich dankend ablehnen, obwohl ich meinen Job liebe 8) Aber meinen Sohn liebe ich noch viiiieeel viiiieel mehr

    Wie es dann bald mit 2 Kindern wird sehen wir, ich habe zumindest vor wieder teilzeit zu arbeiten, nur wann, das kann ich noch nicht sagen.

    LG
    Tatjana


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Original von Schmetterling:
    Sind bei dem Amis Betriebskindergärten nicht ziemlich verbreitet?

    Wieso machen dir hier sowas nicht? Bei größeren Betrieben würde sich das doch echt lohnen.
    Gibts ja teilweise - zum Beispiel in der Firma meines Mannes.

    LG Ellen

  3. #53
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Karriere-also damit war nicht gemeint, die Weltherrschaft an sich zu reissen , deshalb stand Karriere auch in \" .. \"

  4. #54
    Mitglied Avatar von Tatjana
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    40
    Beiträge
    987
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    @Schmetterling :laugh:
    Doch, die hätt ich gern


  5. #55
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    so sind halt die Löwen...MACHTHUNGRIG.

  6. #56
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    :laugh:

  7. #57
    Mitglied Avatar von Tatjana
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    40
    Beiträge
    987
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Original von Kerstin i Norge:
    so sind halt die Löwen...MACHTHUNGRIG.
    so sind wir halt, gell

  8. #58
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Klar Tatjana, irgendjemand muss im Haus ja den Zepter schwingen. *lach*

  9. #59
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von Kerstin i Norge:
    Klar Tatjana, irgendjemand muss im Haus ja den Zepter schwingen. *lach*

    ....das kann ich auch als Widder ganz gut

    lg
    katie

  10. #60
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Bei uns im Konzern gibt es auch eine Kinderbetreuung, aber wenn man dahinter schaut - ein WITZ!

    Nur wenn man High Potential ist oder beide Eltern im Konzern tätig sind. Und so etwas nennt sich dann SOZIALE Einrichtung?

    Ich denke, die Geburtenrate würde sicher steigen, wenn Deutschland ein Betreuungsnetz hätte, wie z.B. in Schweden. Jeder ist sicher bereit, auch die entsprechenden Kosten dafür zu tragen.

    Ich versteh\' immer nicht warum, das im Osten funktioniert und hier im Westen ist der Bedarf inzwischen auch so gross, aber es tut sich nix

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zweites Kind? Ja oder nein?
    Von ulli im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 36
  2. Kinder und Karriere/Beruf als Mutter - Erfahrungen...
    Von Linea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  3. Antworten: 54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige