Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 182

Thema: ⫸ Kilian hat KEINEN MRSA/ORSA Keim mehr - mehr auf Seite 7

16.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gewissheit! Kilian hat den MRSA/ORSA Keim

    Hallo,
    das ist sehr lieb von euch.

    Ich bin auch schon sehr angespannt, was mein Ergebnis betrifft und außerdem mach ich mir Gedanken, wie es weitergehen soll, wenn ich z.B. diesen Zyklus schwanger geworden bin... ?) dann sieht es mit der Antibiotika Therapie garnicht gut aus

    Der erste Zyklus wo ich mir wünsche, dass es nicht geklappt hat *seufz*, NMT ist zum Glück schon in 4 Tagen, sodass das Warten nichtmehr allzu lange dauert.

    Kilian geht es heute supergut, wir haben das erste Mal aufm Balkon gefrühstückt und danach kam dann die Kepinol Spritze, Kilian weiß natürlich schon was ihm blüht wenn er die Spritze und seine Mama sieht, die ihn mit allen Mitteln versucht abzulenken und zu belustigen , aber ich muß sagen, heut morgen hat er das Kepinol ganz gut zu sich genommen. Er war teilweise so abgelenkt durch die vorbeifahrenden Busse, dass ich freie Bahn hatte.


    Ganz liebe Grüsse
    Simone


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gewissheit! Kilian hat den MRSA/ORSA Keim

    Vielleicht klappt es jetzt besser als du dir vorstellen kannst, ich wünsche es dir zumindest. Dann ist das nicht so eine Quälerei für den kleinen Mann.

    Wäre wirklich nicht günstig wenn du ss geworden sein solltest. Aber ich drück dir die Daumen, das dein Befund o.B. ist.

    Alles Liebe

  3. #23
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gewissheit! Kilian hat den MRSA/ORSA Keim

    Zitat Zitat von Evelyn Beitrag anzeigen

    Wäre wirklich nicht günstig wenn du ss geworden sein solltest. Aber ich drück dir die Daumen, das dein Befund o.B. ist.

    Alles Liebe
    Dankeschön!

    Ich weiß es nicht.
    Ich müßte halt auch eine Antibiotika Therapie machen und da der Keim so resistent ist, ist das AB auch sehr heftig.
    Ich weiß nicht, ob man das AB in Falle einer SS überhaupt einnehmen darf.
    Habe von einigen Fällen gelesen, da wußten Schwangere nicht, dass sie den ORSA Keim in sich tragen und hab ihr Ungeborenes auch infiziert. Nach der Geburt wurde z.B. der Keim bei einem Baby am Auge festgestellt und es mußte sofort auf die Intensiv und bekam eine 2 Wöchige AB-Therapie mit anschließend 3 Monate Intensiv-Beobachtungen beim KiA.

    Na ja, verrückt machen bringt nun eh nichts mehr.
    Wenn ich tatsächlich schwanger geworden bin, dann muß man halt weiterüberlegen, wie man es am günstigen anstellt.
    Aber nun is ja noch keinerlei Gewissheit da, weder vom Abstrich noch vom SST


    Lieben Gruss und Danke!

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gewissheit! Kilian hat den MRSA/ORSA Keim

    Wann sollst du denn deine Ergebnisse bekommen?

    Im Fall einer SS ist es bestimmt schwierig zu entscheiden wie es weitergehen soll, aber denke positiv und daran das deine Befunde o.B. sind, alles andere kklärt sich dann von selbst.

    Fühlst du dich ss?

  5. #25
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gewissheit! Kilian hat den MRSA/ORSA Keim

    Hallöchen!

    Es gibt sehr, sehr erfreuliche Neuigkeiten:
    Meine Testergebnisse sind da und diese sind ohne Befund
    Heißt, ich habe nicht den ORSA-Keim in mir und bin sowas von erleichert und überglücklich!

    Nun müssen wir "nur noch" Kilians Keim besiegen und dann sieht die Welt schon wieder viiiel besser aus und wir können ganz ohne Angst an die Babyplanung gehen *freu*

    Kilian ist zwar immernoch nicht 100% begeistert, das Kepinol nehmen zu müssen, aber es ist nur halb so schlimm, wie ich es vorher angenommen hatte.
    Er läßt sich (noch) ganz gut ablenken und darf danach mit leckeren (unverdünnten) Saft spülen, dieses genießt er immer sichtlich und das Theater hält sich in Grenzen.


    Wünsch euch allen einen sonnigen Tag.

    Liebe Grüße
    Simone

  6. #26
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gewissheit! Kilian hat den MRSA/ORSA Keim

    Ich freu mich, das du dich endlich optimistischer anhörst. Die letzten Tage waren sehr nervenaufreibend. Drück dich.

    Glückwunsch das DU wenigstens o.B. bist. Wie sieht es mit Dirk aus?

    Ich soll dich von Karen grüßen, sie ist krank geschrieben und kommt nicht ins Netz.

    LG

  7. #27
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gewissheit! Kilian hat den MRSA/ORSA Keim

    Danke!
    Was ist den mit Karen?
    Hoffe, ihr und dem Baby gehts gut.
    Grüß sie mal lieb zurück und bestell ihr gute Besserung!!!

    Dirk hat sich zusammen mit Kilian testen lassen und auch seine Ergebnisse sind o.B. wenigstens ist diese Sorge schonmal vorbei und wir können uns ganz auf Kilian konzentrieren und müssen keine Angst haben, ihn evtl. wieder anzustecken.
    Bin ganz positiv gestimmt, dass es nun bergauf geht und wir in 14 Tagen den ersten negativen Test von Kilian bekommen (dann stehen noch 2 weitere an).

    Nun aber mal ein OT:
    Wisst ihr eigentlich schon, ob Marvin einen kleinen Bruder oder eine kleine Schwester bekommt?

    Lieben Gruss
    und einen schönen Tag wünsch ich euch

  8. #28
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gewissheit! Kilian hat den MRSA/ORSA Keim

    Wie müßt ihr euch denn verhalten gegenüber Kilian, wenn ihr beide o.B. seit? mit Kuscheleinheiten ist ja wohl nicht viel, oder? und sonst? Also von der Pflege her, kenne ich das nur so, das man schon sehr vorsichtig sein muß.

    Karen hat arge Kreislaufprobleme und ihre Übelkeit läßt echt zu wünschen übrig. Die Arme tut mir echt leid, kann echt nur in den Tag hineinleben und schauen was der Tag so bringt.*ätzend*, aber sie ist ganz gut drauf und genießt das Wetter. Immer noch besser als im Büro zu hocken.


    In der 13. SSW haben wir ja schon ein vorsichtiges Outing bekommen, was auf einen Bruder tippen ließ. Aber meine Hebi meinte, das man es überhaupt noch nicht festmachen könnte, da beide Geschlechter gleich aussehen.
    Montag beim Fa lag der ZWerg so bescheiden, das es schon schwer ihn zu vermessen. Also wieder kein Outing. Aber ich denke wir bekommen einen Jungen, Frank glaubt an ein Mädchen. IN 8 Wochen wissen wir hoffentlich mehr. Dann ist die VU bei der FÄ.

    LG

  9. #29
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gewissheit! Kilian hat den MRSA/ORSA Keim

    Hallöchen!

    Heute gehts uns allen ziemlich gut, Kilian ist total zufrieden, gut gelaunt und mir gehts auch gut, wenn es meinem Kind gut geht

    Nunja, wir versuchen zwar schon ein wenig aufzupassen, wenn wir mit Kilian kuscheln und schmusen, aber ich sag mir mittlweile, bis vor ein paar Tagen wussten wir nichts vom ORSA-Keim und haben ganz ungezwungen mit ihm geschmust und gekuschelt und weder Dirk noch ich haben uns angesteckt.
    Niemand weiß, wielange Kilian den Keim schon in sich trägt, vielleicht wirklich schon seit 1.5 Jahren
    Wir achten z.B. darauf, dass Kilian nicht z.B. von meinem Brot abbeißt oder wir einen dicken Schmatzer auf den Mund geben.
    Bei der Pflege beachte ich eigentlich nur, dass ich mich nach dem wickeln, waschen, baden, eincremen etc. die Hände desinfiziere, ansonsten mache ich alles wie gewohnt.
    Außerdem koche ich 2x am Tag seine Schnullers aus und er hat nun einen eigenen Zahnputzbecher (sonst waren unsere 3 immer zusammen in einem Becher).
    Ich bin heute wirklich guter Dinge und sehr positiv gestimmt, dass wir das alles in den Griff bekommen.


    Ui, so früh gabs bei euch schon eine Vermutung.... das kommt mir irgendwie bekannt vor
    Bei Kilian sagte uns der FA in der 14.SSW das alles sehr eindeutig nach einem Jungen aussähe und wie du ja weißt, hat er Recht behalten.
    Bin ja mal gespannt, was in 8 Wochen rauskommt.

    Die arme Karen, mensch die macht aber wirklich einen Streifen mit
    Hoffentlich geht´s ihr bald wieder besser und sie kann die SS endlich in vollen Zügen genießen und muß sich nichtmehr so quälen.
    Zum Glück gehts dem Baby gut und das ist ja eigentlich auch die Hauptsache.
    Hoffe, sie ist bald wieder auf den Beinen.


    Lieben Gruß
    Simone

  10. #30
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gewissheit! Kilian hat den MRSA/ORSA Keim

    Du hast Recht, ihr wußtet bis vor ein paar Tagen auch nichts davon und habt mit ihm gekuschelt. Und ich denke Kilian tut es gut, wenn alles so weiter geht wie bisher, dann ist die Therapie auch leichter zu ertragen für ihn. DU machst das toll und ich denke, das merkt dein Kleiner erst recht.

    Ich habe bei der Vermutung zu einem Jungen auch sofort an dich gedacht und an die 14.SSW. Deshalb denke ich, das es auch ein Junge wird. Denn es sah schon merkwürdig aus. Es hat sich von hinten gezeigt, unter dem Po war dann ein kreis zu erkennen ( Hodensack?). ICh wüßte nicht was es anderes sein sollte, aber ich hoffe wir werden in ein paar Wochen "endlich" mal Gewissheit haben. Obwohl ich mich auch mittlerweile überraschen lassen würde. Aber da steh ich wohl allein mit meiner Meinung.

    Ich werde am Sonntag zu Karen fahren, wir feiern Sascha's Geburtstag. Ich werde sie lieb grüßen. Ich denke zu Hause ist sie am Besten aufgehoben, denn ihre Probleme kommen immer dann wenn sie im Büro ist. der Arzt hat sie nun für 1,5 Wochen krank geschrieben und dann wird entschieden ob sie ein Beschäftigungsverbot bekommt oder nicht.

    Gibt es was neues in Richtung SS?

Seite 3 von 19 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schneggerla hat geheiratet... *UD: Mehr Bilder*
    Von Schneggerla im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 30
  2. Wer hat denn 3 und mehr?
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige