Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 12 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 118

Thema: ⫸ KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

16.12.2017
  1. #61
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Also Angel, meinst Du nicht langsam dass Du übertreibst?
    Erst fühlst Du Dich mega angegriffen, dann sagst Du man würde Dich hier als Rabenmutter bezeichnen und dann sagst Du auch noch dass man (oder viel mehr Katrin) Dich als Lügnerin bezeichnet.
    Und dass Du hier Forumsfremde mitlesen lässt, find ich auch total daneben.
    Wie würdest Du das finden wenn eine von uns jemanden hier lesen lässt um zu beurteilen ob Du in diesem Thread was "falsches" sagst???

    Vielleicht denkst Du mal drüber nach und kommst wieder runter!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Danke auch dir, Jessi.

    Und um es für Angel nochmal zu schreiben:
    ich wollte hier nicht die "Tussi vom Fach" raushängen lassen sondern habe viel mehr als Mutter gesprochen, die mit solchen Umständen und Zuständen in der Einrichtung absolut nicht leben könnte und der es am Herzen lag dir aufzuzeigen, dass es auch anders gehen kann. Ich dachte, es sei dir möglich, dann lieber einen längeren Weg in Kauf zu nehmen um beispielsweise einen Waldkindergarten oder eine andere nicht gemeindliche Einrichtung zu besuchen.
    MIR gehts ums Kind und nur um das und nicht darum, jemanden als Rabenmutter, Lügnerin oder sonstwas zu diffamieren.

  3. #63
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zitat Zitat von Zuckerschnecke Beitrag anzeigen
    Und dass Du hier Forumsfremde mitlesen lässt, find ich auch total daneben.
    Wie würdest Du das finden wenn eine von uns jemanden hier lesen lässt um zu beurteilen ob Du in diesem Thread was "falsches" sagst???
    Keine Angst, ich gebe hier keine Internas preis, sie hat ganze 2 Beiträge gelesen und anschließned hab ich mein Laptop zugeklappt und wir sind zum Spielplatz gegangen.

  4. #64
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Selten schau ich hier noch rein, aber als ich den ersten Beitrag von Angel gelesen habe, dachte ich mir schon, dass es ausarten wird - war irgendwie so ein Gefühl

    Wegen dem "andere Leute lesen lassen" - ja sorry Mädels, das hier ist das Internet!

    Ansonsten schließ ich mich aber Katrins Aussage wegen den "getroffenen Hunden" an - Angel scheint generell etwas sehr empfindlich zu sein..

    VG von einem seltenen Gast

  5. #65
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Off-Topic:

    isi, schön dich hier auch mal wieder zu lesen

  6. #66
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    zum eig. Thema: es ist sehr geschickt, dass Samira erst ab Dez. in den Kiga gehen wird. Das hätte ich in Anbetracht des gebuchten Urlaubs sowieso gleich so gemacht.

    Zum Thema allein heimgehen: never!! Mehr fällt mir dazu nicht ein. Wer mich kennt, weiß, dass ich alles andere als ne Oberglucke bin (ja, mein Kind darf schon sehr lange allein draußen spielen), aber das käme für mich nie in Frage. Denn erstens wäre es mir zu gefährlich wegen irgendwelcher *xxxxxx*, dann wegen des Straßenverkehrs. Und außerdem wechseln wir beim Hinbringen und Holen immer noch ein paar Worte mit den Erziehern, ob irgendwas besonderes war usw. Ich lese den Essensplan, die Elternpost und den Wochenrückblick,so dass ich weiß, was an dem Tag gemacht wurde. Da kann ich mich nicht auf die Aussagen meines Sohnes verlassen *kicher* Auch steht z.B. meist erst einen Tag vorher dran, dass am nächsten Tag Spielzeugtag ist. Tja, und wenn wir den verpassen sollten, oh weh, dann gibts hier dicke Tränen.

    Wenn das größere Kind dann in der Schule ist, muss man sich deswegen trotzdem nicht zerreißen. Dann geht halt das ältere Kind in den Hort bzw. man verlängert die Buchungszeiten des Kiga-Kindes. Das ist ja nun echt problemlos.

    Nachdem was du nun von eurem Kiga erzählt hast, wäre der für uns nie in Frage gekommen. Solch unsinnige Regelungen

    Andrea

  7. #67
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Moin,

    hab jetzt nicht alles gelesen, nur die Sache mit dem allein Heimgehen: auch in die Grundschule muss kein Kind allein gehen - das kommt doch ganz auf den Weg, das Kind und die Eltern an! Das hat doch keine Erzieherin oder Lehrerin zu entscheiden

    Ach ja, und das mit dem Kindergarten in einer anderen Gemeinde: auch das hängt zum Teil vom Arbeitsort ab! Unsere Tochter war z.B. nicht nur in einer anderen Gemeinde/ Stadt, sondern sogar in einem anderen Bundesland.

  8. #68
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Ich finde es interessant, daß es so unterschiedlich gehandhabt wird in Kindergärten und gerade die Infos unserer Fachfrauen hierzu wirklich hilfreich und sehr fundiert-- wobei es mir persönlich primär nicht wichtig ist, ob sie als Fachfrau oder Mutter schreiben( kann man das denn überhaupt trennen ?)
    Weiterhin finde ich es sehr schade, daß Angel so ärgerlich auf Fragen und ehrliche Neugierde reagiert -- ja wie sollen wir denn lernen, daß es anders ist, wenn wir nicht fragen oder dürfen wir nicht verwundert sein über manche Handhabe und unsere Schlüsse, gerade auch in Bezug auf die Behandlung unserer Kinder im Kiga ziehen ?

    Auch wenn meine Kinder nicht mehr im Kiga sind, ich habe mich mit dem ersten Kiga rumgerissen, eben weil sie gewisse Einstellungen hatten, die mit meinen Vorstellungen von liebevoller Betreuung sehr stark kolidiert sind und wir haben schlußendlich den Schritt gewagt unsere Kinder einem anderen Kindergarten anzuvertrauen und dieser Kiga war wahrlich das Beste, was unseren Kindern passieren konnte.
    Ja, es war ein konfessioneller Kiga- na und? Ich fand das Konzept herrlich, die Gruppen sehr überschaubar und das Team engagiert und auch die Wertevorstellungen waren mit meinen recht deckungsgleich und die Kinder wurden liebevoll und herzlich aufgenommen .

    Zu dem Thema heimgehen mit und ohne Begleitung:
    Meine Kinder durften währen der Kigazeit nicht solo heimgehen, das war Kigaseitig sehr unerwünscht.
    Heute sind die Kinder größer und gehen in weiterführende Schulen und selbst dort wir sehr genau daraufgeachtet, daß die Kinder zwar solo heimgehen, aber in Gruppen-- einfach als ein Maß an minimaler Sicherheit.

    Ich weiß, daß beide Kinder sehr selbstständig sind und das lernen sie sicher auch im Kiga und zu Hause und ich persönlich würde es nicht am alleine heimgehen oder nicht festmachen.
    Wie gesagt zu Kigazeiten war auch das ein großes Thema, da wir am ersten Kiga sehr nah wohnten und dennoch darauf bestanden haben unsere Kinder abzuholen und sie nicht solo heimlaufen zu lassen.

    LG

    Sandra

  9. #69
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    also allein nach hause geht finde ich auch so gar nicht. Selbst wenn der Weg nicht weit es, es sind kleine Kinder, die eben noch nicht immer die Verantwortung in Person sind, die sich viel zu gern ablenken lassen, Gefahren nicht immer einschätzen können und auch viel zu viele Irre die frei rumlaufen. Un dich bin nun wirklich keien Mutter die ihr Kind nicht vond er hand läßt. Marit dar gerne vorlaufen wenn sie will, aber ich bin in ruf und sichtweite un dan gefährlichen Ecken steh ich daneben.
    Und ich finde es einfach auch gut und wichtig nochmal zwei Worte mit der Erzieherin wechseln zu können, nen Blick auf's schwarze Brett werfen zu können. Hier werden die Kinder auch nur auf Handschlag "rausgegeben".

  10. #70
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zitat Zitat von Angel Beitrag anzeigen
    Für mich ist das Thema durch, ich hab kein Bock mich für irgendetwas zu Rechtfertigen was ich völlig in Ordnung finde. Wenn das bei euch so ist das die Kinder bemuttert werden und ja keinen Meter alleine laufen dürfen bitte, bei uns werden Kinder zur Selbständigkeit erzogen und zur Selbständigkeit gehört für mich auch das die Kinder lernen alleine vom Kindergarten nach Hause zu gehen.
    Zum eigentlichen Thema halte ich mich raus, weil ich da kein Fachwissen habe. Ich weiß nur, wie es bei UNS im Kindergarten ist, aber das ist ja kein Maßstab.

    Ich finde nur ganz spontan, dass dieser Absatz von dir echt frech ist.

    Also, ICH würde mein Kind niemals alleine in den Kindergarten laufen lassen, und ich kenne auch niemanden, der das tut. Bitte, dass ist DEINE Sache, was du deinem Kind zutraust oder nicht. Aber mit diesem Absatz von dir scherst du alle Mütter, die das nicht machen würden, über einen Kamm. Das darf ich dann so verstehen, dass ich eine Glucke bin, die ihre Kinder bemuttert (äh, ja, das tue ich, ich bin ja die Mutter) und sie zur Unselbständigkeit erzieht? Nur weil ich sage, ich finde ein Kindergartenkind ist zu klein, um seinen Schulweg alleine anzutreten?
    Das ist ja wohl sehr engstirnig und verallgemeindernd. Jeder hat seine persönlichen Grenzen. Es git Dinge, die traue ich meinen Kindern zu, und andere wiederum nicht.

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann geht KiGa los?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  2. Torte anschneiden - wie geht das überhaupt?
    Von Lisa2005 im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige