Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 118

Thema: ⫸ KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

16.12.2017
  1. #31
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Für mich ist das Thema durch, ich hab kein Bock mich für irgendetwas zu Rechtfertigen was ich völlig in Ordnung finde. Wenn das bei euch so ist das die Kinder bemuttert werden und ja keinen Meter alleine laufen dürfen bitte, bei uns werden Kinder zur Selbständigkeit erzogen und zur Selbständigkeit gehört für mich auch das die Kinder lernen alleine vom Kindergarten nach Hause zu gehen. Ich weiß auch nicht was es zur Sache tut das ich kein älteres Kind habe, punkt ist das ein weiteres Kind kommen wird und dann stehe ich auch vor diesem Problem das ich Samira in der Schule habe und das 2. kleinere Kind im Kindergarten.

    Im übrigen ist meine Tante auch Erzieherin und auch dort gehen die Kinder im Maxijahr alleine nach Hause, auch Ihre eigenen Kinder im Alter von 6 und 9 Jahren sind alleine vom KiGa nach Hause gegangen und das ist noch nicht allzulange her.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zitat Zitat von Angel Beitrag anzeigen

    Zum alleine gehen, das ist glaub ich Ansichtsache. Bei uns gehen viele Kinder ab einem Gewissen Alter (meißtens ab Maxi Alter/ letztes KiGa Jahr) alleine nach Hause und so schlecht finde ich das nicht, denn wenn die Kinder in die Schule gehen werden zumindest bei uns keine Kinder mehr gebracht oder geholt. Bei uns in den KiGa's wird sogar drauf bestanden das die kinder vor Einschlung mehrere Wochen alleine heim gehen, denn auch das müssen die Kinder lernen.
    Oehm, wie es werden keine Kinder mehr in die Schule gebracht oder geholt? Ich weiss ja nicht, wo bei euch die Schule liegt, aber es wird doch immer Kinder geben, die den weitesten Weg haben. Da sollen dann die ganz kleinen den Weg ohne Probleme laufen, alle Gefahren sofort erkennen und entsprechend reagieren?

    Wir wohnten damals keine 5 Minuten zu Fuss von der Schule entfernt. Dennoch haette ich meinen Sohn damals immer bis zur Schule gebracht, wenn wir dort geblieben waeren.
    Ein bisschen Selbstaendigkeit ist okay, aber Schulanfaenger alleine morgens zur Schule schicken...nee. Dafuer gab es in der Vergangenheit zu viele Horrornachrichten.
    Ich bringe den Grossen morgens immer an den Bus, jetzt sowieso. Weil die kleine auch in die Schule geht und ich wuerde nie auf die Idee kommen meine 5-jaehrige alleine zum Schulbus laufen zu lassen. Der haelt keine 200 Meter vom Haus, aber die reichen aus. Das mag man zwar uebertrieben finden, aber wenn mein 10 jaehriger Sohn, fuenf Minuten alleine an der Strasse steht, weil noch keine weiteren Kinder da sind, sind das 5 Minuten, in denen genug passieren kann ohne dass es einer mitbekommt. Da bekomme ich ja schon Schweissausbrueche, wenn ich mir die Minizicke alleine an der Strasse vortstelle. Aber erlaubt ist es hier sowieso nicht. Kindergartenkinder und Erstklaessler muessen zum Bus gebracht werden und auch wieder abgeholt werden. Da gibt es auch keine Ausnahmen.

    Ich durfte als ich alt genug war, immer vom Kindergarten zu meiner Oma laufen. Das klappte aber auch nur, weil sie gegenueber vom Kindergarten wohnte und immer auf einen Blick auf mich hatte. Ich durfte auch mal nach Hause laufen, aber ich wusste nicht, dass meine Mama mir immer folgte um zu sehen, dass auch alles gut ging. Alleine war ich also nie, mir wurde nur das Gefuehl gegeben.
    Meinen Sohn haette ich nie im letzten Kindergartenjahr laufen lassen, einfacher Weg von 30 Minuten mit Kind. Man kann sich also vorstellen, wann der bei mir angekommen waere, wenn er nicht unterwegs dann noch einen Abstecher irgendwo gemacht haette, weil er irgendetwas interessantes gesehen hat.

    Und deswegen finde ich es tatsaechlich fragwuerdig, dass der Kindergarten darauf besteht, dass die aelteren Kinder auch alleine nach Hause laufen koennen. Sorry, aber selbst Kindern in der Grundschule muss man staendig mitteilen, wie gefaehrlich es unterwegs sein kann, dass Autofahrer einen manchmal nicht sehen, dass man an manchen Stellen aufpassen muss. Wenn da so ein Zwerg da mal eben schnell dem von Katrin erwaehnten Eichhoernchen hinterherrennt, wuerde ich gerne mal wissen, wer da die Verwantwortung uebernehmen moechte, wenn das Kind dadurch in Gefahr geraet.

  3. #33
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    Angie, aber das KANN nicht gleich gelten für konfessionelle, städtische und freie Kindergärten. Aber ist ja auch egal.
    in nächster Nähe gibts bei uns nur städitsche/Gemeindekindergärten, Private träger und kirchliche KiGas gibts hier in der direkten Nähe nicht. Der einzige kirchliche KiGa in der Nähe nimmt auch nur Ortsansässige KiGa's. Außerdem ist mir ein Kindergarten im Ort wichtig da ich a.) möchte das Samira irgenwann alleine nach Hasue geht und b.) auch schon Kinder gut kennen sollte die dann mit Ihr in die Schule kommen und nicht vor 20 völlig fremden Kindern steht und dann erstmal von vorne anfangen muß mit Freunde finden ect.

  4. #34
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Verstehe gar nicht wieso du dich jetzt so angegriffen fühlst...
    Anscheinend ist das regional vielleicht unterschiedlich, keine Ahnung.
    Aber davon gehört hab ich auch noch nie und unterschreibe da ebenfalls bei Katrin, dass ich selbst das auch niemals so handhaben würde, obwohl der Kindergarten hier nur ein paar Meter entfernt ist. Davon mal abgesehen, würde unser Kindergarten das auch nicht machen - aber wie gesagt, vielleicht gibts da regionale Unterschiede?

    Das Samira erst ab Dezember in den KiGa geht, finde ich auch vernünftig. ich drücke die Daumen, dass ihr den anderen Kindergartenplatz bekommt und die sich da aufgrund des alters nicht so anstellen.

  5. #35
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Angie, hast du wirklich ein gutes Gefühl dabei dein Kind allein mit 5 Jahren allein nach Hause gehen zu lassen? Egal wie kurz der Weg wäre, aber ich persönlich würde mich da gar nicht wohl fühlen. Ebenso wenig, wenn mein Kind in der ersten Klasse allein nach Hause gehen würde.

    Vielleicht sehe ich das ein wenig anders, weil hier eben nicht nur nette Menschen rumlaufen. Vor 1,5 Jahren ist in unserem Viertel ein Kerl rumgelaufen und hat kleine Mädels betatscht und diese Art Leute gibt es (leider) überall.

  6. #36
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Nein, Eli - ich sehe das genauso. Ich würde Marika auch nicht allein nach Hause gehen lassen. Auch wenn Kindergarten und Grundschule hier wirklich sehr nahe sind.
    Selbstständig werden Kinder auch, wenn sie (zumindest die ersten Schuljahre) von Mama abgeholt werden.
    Und für mich hat das auch nix mit "bemuttern" zu tun. Leider kann man früher nicht mit heute vergleichen und auch in den behütetsten Wohngegenden fahren gerne mal Idioten rum.

  7. #37
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Auch wenn du keinen Bock mehr hast, wie du weiter oben geschrieben hast, muss ich dir trotzdem nochmal sagen, dass man sein Kind, auch wenn man es auf den Wegen von und zur Schule und dem Kindergarten begleitet, zur Selbständigkeit erziehen kann. Und wenn du dies als bemuttern betrachtest, bin ich doch mehr oder weniger sprachlos über deine Haltung.

  8. #38
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Angie, hast du wirklich ein gutes Gefühl dabei dein Kind allein mit 5 Jahren allein nach Hause gehen zu lassen? Egal wie kurz der Weg wäre, aber ich persönlich würde mich da gar nicht wohl fühlen. Ebenso wenig, wenn mein Kind in der ersten Klasse allein nach Hause gehen würde.

    Vielleicht sehe ich das ein wenig anders, weil hier eben nicht nur nette Menschen rumlaufen. Vor 1,5 Jahren ist in unserem Viertel ein Kerl rumgelaufen und hat kleine Mädels betatscht und diese Art Leute gibt es (leider) überall.
    Vor einigen Jahren wurde ein Maedchen auf dem Weg zum Schulbus in ein Auto gezerrt. Der Bus hielt mehr oder weniger fast vor der Haustuer und die Mutter stand immer in der Tuer oder am Fenster. An dem Morgen klingelte aber das Telefon und sie liess das Kind fuer wenige Sekunden aus den Augen. Passieren kann ja nichts...Ergebnis: Kind tot, Mutter wird bis ans Lebensende nicht mehr froh.

    Das sind einfach Geschichten, die man nicht damit abhaken kann, dass es immer nur anderen passieren wird.
    Das man da nun denen, die es anders handhaben, den Vorwurf macht, ihre Kinder zu bemuttern, weil man eben nicht staendig in der heilen Welt lebt und davon ausgeht, dass schlimme Dinge immer nur woanders passieren, ist einfach fehl am Platz.

    Selbstaendigkeit entwickelt sich nicht, weil man Kinder frueh genug alleine Gefahren aussetzt, die sie so noch nicht abschaetzen koennen.

    Und ansonsten moechte ich doch einfach mal anmerken, dass du jedesmal eine unverschaemte Haltung einnimmst, wenn andere Meinungen ein wenig an deiner Einstellung zu kratzen scheinen. Hier war nun niemand darauf aus, dich anzuprangern, sondern man versuchte einfach in einem ruhigen Ton zu verstehen, wieso manche es als wichtig empfinden diesen kleinen Zwergen schon in diesem jungen Alter so viel zuzumuten. Und dann auch noch mit einer Art Zwang (MUSS gelernt werden)....anstatt einfach mal die Beitraege so zu nehmen, wie sie sind...als Fragen, Verwunderung, auch Kritik...aber stattdessen wir direkt die Keule rausgheholt. Kritikfaehigkeit sieht anders aus...und darauf habe ich dann keinen Bock mehr.

    In diesem Sinne. Tschoe.

  9. #39
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zitat Zitat von rocca Beitrag anzeigen
    Verstehe gar nicht wieso du dich jetzt so angegriffen fühlst...
    ich auch nicht... gerade katrins beiträge fand ich sehr fürsorglich/sorgenvoll geschrieben. und da sie - vom fach- ja noch viel mehr kenntnisse über das normalhin übliche hat, fand ich gerade ihre anregungen sehr nachdenkenswert.....

  10. #40
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    @ Claudi: Man kann hier nicht verstehen das andere Regionen andere Einstellungen, andere Erziehungsmethoden.

    *Man hat noch nie davon gehört das Kinder alleine nach Hasue dürfen* *Es ist *hier und da* nicht erlaubt Kinder alleine Nachhause zu lassen*


    Es heißt nicht umsonst *andere Länder andere sitten und innerhalb eines Landes in einer anderen Region ist sowas eben das normalest von der Welt. Bei uns gibt es aber auch keine KiGa und oder Schulwege von 30 Minuten oder mehr.


    Ich finde das in einigem Beiträgen die Eltern hier in dieser Region wo es normal ist das ein Kind mit 5 / 6 jahren alleine nach Hause geht als Rabeneltern dargestellt und ich gebe ehrlich zu wenn Samira so weit ist wird auch sie alleine nach Hause dürfen.

    Wenn auch in anderen Regionen das machbar ist das man an 2 Orten gleichzeitig ist um 2 Kinder an 2 verschiedenen Orten abzuholen, meintewegen ich könnte mich wenn ich in 4 oder 5 Jahren mal soweit bin nicht 2-teilen um 2 Kinder mittags um 12 Uhr an 2 verschiedenen Einrichtungen abzuholen. Wenn man das in anderen Ländern der BRD kann ist das ja toll. Es ist nun mal so das bei uns KiGa und Schule (1. und 2. Klasse) beides um 12 Uhr aus ist und sich 1 Mutter nun mal nicht an 2 Orten gleichzeitig befinden kann.


    Und diese Theorien das was passieren kann, gleiches kann auch passieren wenn man das Kind abholt. Als Mutter kann man sicher nicht so reagieren wenn plötzlich eine Autotüre aufgeht und das Kind reinzerrt.

    Aber mir alles egal. Hier ist es völlig normal das Kinder ALLEINE Heim dürfen.



    So und nun könnt ihr euch weiter drüber auslassen was für eine Rabenmutter ich doch bin.
    Jetzt kommt dann gleich eine Freundin mit Ihrer Tochter und wir gehen auf den Spielplatz wo die beiden Mädchen schon mal vornedrauß springen dürfen und meine Freundin und ich gemütlich hinterherlaufen.

Seite 4 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann geht KiGa los?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  2. Torte anschneiden - wie geht das überhaupt?
    Von Lisa2005 im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige