Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 118

Thema: ⫸ KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

13.12.2017
  1. #21
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    @ Sahra: Wenn ich so in den Umliegenden Gemeinden höhre das da eben Waldtag heißt alle Kinder gehen in den Wald. Auch die beiden neuen KiGa's bei uns im Ort (die Neubaugebiet KiGa's) nehmen alle Kinder mit in den Wald, warum geht das dann in diesem KiGa nicht. Das Problem mit dem Fußmarsch zum Bus und weiter zum Wald gibt es bei uns nicht, da die Kinder von den Eltern zum Wald gebracht und abgeholt werden und dann sind die Kinder 2 Stunden im Wald, denn die Kinder werden zwischen 9 und 10 Uhr zum Wald gebracht, spricht es geht eigentlich erst um 10 Uhr los und um 12 werden sie schon wieder abgeholt.
    Und wenn ich da mal einen WaldKiGa anschaue, da sind auch die 3-jährigen mit im Wald und müssen nicht draußen bleiben.

    @ Biba: Das sehe ich auch so, aber unsere KiGa Leiterin wohl nicht.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Mich persönlich würde am meisten an der Sache nerven, dass die Mütter mit den kleinen Kindern die vom Waldtag ausgeschlossen werden evtl. auch Arbeiten müssen. Wohin dann mit dem Kind? Wenn ich für einen Kiga einen monatlichen Beitrag bzahle erwarte ich auch, dass die Betreuung entsprechend geregelt ist. Kann doch nicht angehen, dass ein Elternteil sich dann dafür Urlaub nehmen muß!

  3. #23
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    So, ich hab nun entschieden das Samira erst im Dezember in den KiGa geht. Nachdem sie ja erst am 07.11. gehen darf auch wenn es mit der alten KiGa Leitung anders ausgemacht wurde und ich sie am 08.11. gleich noch daheim beahlten soll wegen des Waldtages hab ich nun der Gemeinde mitgeteilt das ich Samira erst ab Dezember in den KiGa schicken möchte da ich nicht einsehe hier 89€ für das bezahle das Samira dann gerade mal 1 Woche im KiGa ist. Wir fliegen ja am 17.11. dann nach Fuerteventura und Samira geht danach dann erst in den KiGa.
    Tja, nun warte ich noch auf eine Benachrichtigung von der Gemeinde.

    Zum anderen hätte ich gerne das Samira in den anderen KiGa geht, in den KiGa wo die Gemeinde behauptet er sei voll, wenn man aber mit Eltern hier aus unserer Wohnanlage spricht ist der wohl ganz und gar nicht so voll. Der KiGa ist bei uns um die Ecke nur den Berg hoch und wenn Samira dann irgendwann mal alleine in den KiGa geht, dann kann ich sie beobachten bis sie oben ist, sie muß da auch keine Straße überqueren. Der andere KiGa ist zwar auch nicht soweit, aber eigentlich wäre mir der hier ums Eck doch lieber wenn der wie die anderen Eltern sagen gar nicht so voll ist wie die Gemeinde behauptet. Da sind wohl 15 Kinder pro Gruppe und in den wo Samira angemeldet ist wo die Gemeinde sie hinschickt sind 25 Kinder pro Gruppe. Bisher hat sich die Gemeinde dazu nicht geäußert, mal sehen wann ich eine Antwort bekomme.

  4. #24
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zu der Gruppenstärke: es kann trotzdem sein, dass die Gruppe mit 15 Kindern voll ist, wenn es nämlich Integrativkinder in der Gruppe gibt.
    Dass Samira allein gehen könnte, wäre für mich kein Argument, ich finde, Kindergartenkinder sind dazu noch zu jung und lassen sich zu sehr vom Lustprinzip leiten, mal eben schnell einem Eichhörnchen nachzuhuschen oder sowas.

    Die Entscheidung, Samira erst im Dezember in den KiGa zu bringen, finde ich dagegen goldrichtig. Und zwar nicht wegen des Waldtages oder so, sondern wegen EURES Urlaubs. Sowas finde ich direkt nach der Eingewöhnung immer problematisch bzw. ungünstig. Kaum angekommen und dann wieder rausgerissen.

    Alles Gute!

  5. #25
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    Zu der Gruppenstärke: es kann trotzdem sein, dass die Gruppe mit 15 Kindern voll ist, wenn es nämlich Integrativkinder in der Gruppe gibt.
    Dass Samira allein gehen könnte, wäre für mich kein Argument, ich finde, Kindergartenkinder sind dazu noch zu jung und lassen sich zu sehr vom Lustprinzip leiten, mal eben schnell einem Eichhörnchen nachzuhuschen oder sowas.

    Die Entscheidung, Samira erst im Dezember in den KiGa zu bringen, finde ich dagegen goldrichtig. Und zwar nicht wegen des Waldtages oder so, sondern wegen EURES Urlaubs. Sowas finde ich direkt nach der Eingewöhnung immer problematisch bzw. ungünstig. Kaum angekommen und dann wieder rausgerissen.

    Alles Gute!
    Integrativkinder ist bei unserer Gemeinde kein hinderniss. In dem KiGa wo Samira hin soll, ist auch eine Gruppe wo ein paar Integrativkinder drin sind und die Gruppe hat sogar 28 Kinder. Bis vor den Sommerferien waren da auch noch 20 Kinder pro Gruppe und die haben nach den Sommerferien bisher keine neuen Kinder mehr bekommen und dieser KiGa läuft bereits schon seit 6 Wochen wieder.

    Zum alleine gehen, das ist glaub ich Ansichtsache. Bei uns gehen viele Kinder ab einem Gewissen Alter (meißtens ab Maxi Alter/ letztes KiGa Jahr) alleine nach Hause und so schlecht finde ich das nicht, denn wenn die Kinder in die Schule gehen werden zumindest bei uns keine Kinder mehr gebracht oder geholt. Bei uns in den KiGa's wird sogar drauf bestanden das die kinder vor Einschlung mehrere Wochen alleine heim gehen, denn auch das müssen die Kinder lernen.

  6. #26
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    Zu der Gruppenstärke: es kann trotzdem sein, dass die Gruppe mit 15 Kindern voll ist, wenn es nämlich Integrativkinder in der Gruppe gibt.
    Dass Samira allein gehen könnte, wäre für mich kein Argument, ich finde, Kindergartenkinder sind dazu noch zu jung und lassen sich zu sehr vom Lustprinzip leiten, mal eben schnell einem Eichhörnchen nachzuhuschen oder sowas.

    Die Entscheidung, Samira erst im Dezember in den KiGa zu bringen, finde ich dagegen goldrichtig. Und zwar nicht wegen des Waldtages oder so, sondern wegen EURES Urlaubs. Sowas finde ich direkt nach der Eingewöhnung immer problematisch bzw. ungünstig. Kaum angekommen und dann wieder rausgerissen.

    Alles Gute!
    Das unterschreibe ich von A-Z!

    Nie im Leben hätte ich Dominik alleine in den Kindergarten oder von dort nach Hause gehen lassen.

    Und ich stimme Katrin auch zu, dass es etwas unglücklich wäre, sie gleich nach einer Woche wieder rauszureißen. Ich denke, es ist wesentlich besser, wenn sie erst im Dezember anfängt.

  7. #27
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zitat Zitat von Angel Beitrag anzeigen
    Bei uns in den KiGa's wird sogar drauf bestanden das die kinder vor Einschlung mehrere Wochen alleine heim gehen, denn auch das müssen die Kinder lernen.
    Sei mir nicht böse - und auch sonst fühle sich bitte niemand auf die Füße getreten. Aber allmählich komme ich echt ins Grübeln, wenn nicht sogar ins Zweifeln.
    Euer Kindergarten erlaubt nicht, dass Regensachen dort verwahrt werden. Euer Kindergarten nimmt junge Kinder nicht mit in den Wald. Der eine Kindergarten ist mit 28 Kindern heillos überfüllt, der andere mit 15 unterbelegt.
    Und jetzt diese Sache, die ich zititert habe.
    Angie, allen Ernstes, wenn das alles so stimmt und mir keine Wahl bliebe, dann hätte ich eher den Ort gewechselt als all diese aufgedrückten Dinge für mich und mein Kind zu ertragen. Ich hab noch nie von all diesen Vorgaben und Einschränkungen gehört und irgendwie kann ich mich damit überhaupt nicht abfinden, dass es das so echt geben kann.
    NIEMAND dürfte mir vorschreiben, wann ich mein Kind für reif genug halte, den Heimweg alleine zu gehen beispielsweise.

    Und 3was meinst du mit: "Integrativkinder sind kein Hinderniss?"

  8. #28
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Wenn ihr eure Kinder in anderen Ortschaften für den KiGa anmelden könnt, hier bei uns gibts das nicht. Jede Gemeinde/Stadt hat eigene Kindergärten und dort muß man die Kinder anmelden. Bei uns nimmt nirgendwo eine Gemeinde fremde Kinder auf.


    Zum alleine Heim gehen, sogar ich bin im letzten KiGa Jahr alleine in den KiGa und wieder nach Hause und mir ist nie was passiert. Zum anderen wie soll eine Mutter an 2 Baustellen gelichzeitig Kinder abholen? Das eine Kind geht in die Schule, das andere in den KiGa, beides ist um 12 Uhr aus wie soll das funktionieren beide gleichzeitig abzuholen. Spricht wenn man Kind 2 im KiGa abholen muß, muß wohl Kind 1 von der Schule alleine nach Hause gehen und dieses Kind ist aber vom KiGa nie alleine nach Hause gegangen, hat es nie gelernt und muß es dann wohl oder übel von der Schule aus da ja die mutter nicht beide gleichzeitig abholen kann.

  9. #29
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Angie, aber das KANN nicht gleich gelten für konfessionelle, städtische und freie Kindergärten. Aber ist ja auch egal.

    Aber dein zweiter Absatz ist FÜR DICH doch total hypothetisch. Du hast kein älteres Kind in der Schule. Und ganz ehrlich: was andere Mütter machen, ist doch noch lange kein Maßstab?!
    Aber davon ab kenne ich niemanden, dessen Kind allein vom Kindergarten nach Hause geht und habe es bis heute auch noch nie erlebt bei meiner Arbeit.
    Und ich finde ausserdem, früher und heute kann man kaum vergleichen.

  10. #30
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: KiGa! Bin genervt bevor es überhaupt los geht ...

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    NIEMAND dürfte mir vorschreiben, wann ich mein Kind für reif genug halte, den Heimweg alleine zu gehen beispielsweise.
    Ich hab nirgendwo geschireben das das eine Vorschrift ist, ich hab nur geschrieben das die Erzieherinnen drauf bestehen bzw, hab ich mich vielleicht falsch ausgedrückt es wird erwartet das die Kinder spätestens im Maxijahr beginnen alleine nach Hause zu gehen, aber wenn die Eltern das nicht wollen ist das keine Pflicht.

    Und 3was meinst du mit: "Integrativkinder sind kein Hinderniss?"
    Integrativkinder sind in ganz normalen Regelgruppen, außer sie sind in diesem Bestimmten KiGa der eine spezielle Gruppe hat. Sollten die Eltern aber wollen das diese Kinder in den normalen Regelkindergarten gehen, dann gibts da keine Rücksicht drauf das die Gruppen kleiner bleiben.

Seite 3 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wann geht KiGa los?
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  2. Torte anschneiden - wie geht das überhaupt?
    Von Lisa2005 im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige