Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: ⫸ Katzen und Babys

17.12.2017
  1. #1
    Zebra
    Gast

    Standard

    Hallo

    Wir haben eine sehr scheue Katze, die Kinder nicht mag.....und in 30 Wochen kommt ein Baby ins Haus.

    Was kann ich tun, das alles gut läuft?

    Zebra


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Summersun
    Gast

    Standard

    hui das wird schwierig


    katzen haben ihren eigenen Kopf.....

    ne bekannte mußte ihre Katze weggeben ....

    frag doch mal beim tierarzt nach vielleicht kann dieser dir helfen...

    LG,
    Katrin

  3. #3
    Junior Mitglied
    Ort
    Mannheim
    Alter
    40
    Beiträge
    247
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Zebra,

    ich habe mal gelesen, dass man schon Wochen vor der Geburt Tonbänder mit Babygebrüll laufen lassen sollte. Dann gewöhnen sich gerade sensible Katzen an die Geräuschkulisse.

    Vielleicht kennst du ja auch die ein oder andere Freundin, die erst kürzlich ein Baby bekommen hat, die würde ich dann öfters mal auf ein Kaffeekränzchen einladen

    Das Kinderzimmer sollte außerdem für die Tiger tabu sein.

    LG

    Milli

  4. #4
    Probezeit bestanden
    Beiträge
    243
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    zebra: falls es dich beruhigt: als ich noch klein war haben wir einen kater ins haus bekommen, der kinder absolut nicht mochte... naja, er war so oder so garstig ;-) nur meine kleine schwester, die dann frisch geschlüpft war... die mochte er, hat sie verteidigt, wenn auch nur irgendwer (auch ich) zu nah an den kinderwagen etc kam... total süss ;-)

  5. #5
    Summersun
    Gast

    Standard

    das hch aber auch schon mal gehört das manche katze dann ganz narrisch werden und total auf das Baby aufpaßt und jeden anderen der dran will zerfleischt
    nee jetzt mal im ernst....

    kann sein das deine katze eurer baby lieben wird
    du mußt dann nur aufpassen das sich eure katze net auf den hals legt das machen katzen ja nun mal gerne...

    ich hoffe ihr bekommt alles unter einem HUt
    alles liebe

    Katrin

  6. #6
    Zebra
    Gast

    Standard

    Original von LadyMeph:
    zebra: falls es dich beruhigt: als ich noch klein war haben wir einen kater ins haus bekommen, der kinder absolut nicht mochte... naja, er war so oder so garstig ;-) nur meine kleine schwester, die dann frisch geschlüpft war... die mochte er, hat sie verteidigt, wenn auch nur irgendwer (auch ich) zu nah an den kinderwagen etc kam... total süss ;-)
    süss....bin gespannt wie es wird. Aber das hat mich nun mal doch beruhigt. Ich glaube ich könnte die Katze nie weg geben....sie ist uns sehr ans Herz gewachsen.

  7. #7
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi Zebra,

    wir haben 3 Miezen und wollen ja bekanntlich auch Nachwuchs. Wird schwierig, klar - aber es muß gehen. Mit erhöhter Vorsicht und Feingefühl wird das schon.
    Denke mal, dass die ersten Monate, bis das Kleine sich selbständig drehen kann problematisch werden.
    Habe mal gehört, dass Katzen- und Hundebesitzer nach der Geburt des Kindes noch bevor Mutter und Kind nach Hause kommen Spucktücher und benutzte Strampler den Tieren präsentiert haben. So sollen sie sich angeblich schon mal an den Geruch des neuen Mitbewohners gewöhnen..
    Hört sich doch sinnvoll an, oder??
    Tonbänder mit Babygeschrei????? - Naja, die werden sich halt dann erst daran gewöhnen müssen, wenn Baby zu Hause ist. Ob früher oder später ist doch eigentlich egal. Aber Baby von Freundin zur Probe halte ich wieder für gut..

    Hergeben????? Mir würde das Herz brechen..

    LG

    Seestern

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    du darfst auf keinen fall die katze vernachlässigen!! sie muss immer wenn du mit dem kind \"rummachst\" auch gestreichelt werden oder leckerli bekommen.

    um es einfacher zu machen hole bachblüten aus der apotheke und zwar rescue tropfen!! ca wenn du weisst wann das kind kommt 2 tage vorher damit anfangen. immer 3 tropfen ins trinken.

    wenn jemand seine katze (für mich sind das meine kinder! gehören 100% zur familie) weggibt dann ist es für mich das letzte auf der welt!!! nie nie niemals würde ich meine katzen hergeben!!!!

  9. #9
    Zebra
    Gast

    Standard

    kann ich die Tropfen auch ins Futter geben? Unsere Katze trinkt sehr wenig.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @zebra
    ja, kannst du. ich gebe meinem stubentiger die tropfen immer, wenn wir viel besuch bekommen, wir in urlaub fahren (das merkt er genau), oder wenns zum tierarzt geht.
    Ich träufel die dann auf ein Leckerlie.
    Es soll übrigens auch so Bachblüten-Aroma-Duftdinger geben, die man in die Steckdose steckt und die dann diesen beruhigenden Duft versprühen. Natürlich nur für die Katze riechbar.
    Hab ich noch nicht probiert, werde mich diesbezüglich aber auch mal erkundigen, da wir ja nächstes jahr auch hibbeln wollen....

    Habe nämlich auch schon ziemlich Angst vor der Reaktion meines aufmerksamkeits-verrückten Tigers....

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Babys und Katzen
    Von Nadja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 32
  2. Katzen und Zecken
    Von milkamaus83 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 5
  3. katzen und babys?
    Von Balimel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 44
  4. Baby und Katzen?
    Von Stefanie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige