Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Karolina schlägt zu - Was tun?

18.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ Karolina schlägt zu - Was tun?

    Hallo,

    die Überschrift sagt ja schon alles... Wenn Karolina etwas nicht passt, sie was nicht bekommt oder nicht will dann haut sie zu.

    Wenn ich sie auf dem Arm habe dann haut sie mir direkt ins Gesicht oder wo sie sonst halt grade hintrifft, und das nicht nur einmal... Sie wird richtig jähzornig!!

    Ich weiß gar nicht so recht wie ich darauf reagieren soll, gestern hab ich sie dann wieder runtergenommen, auf den Boden gestellt und ihr gesagt dass das der Mama wehtut. Dann hab ich ihr gesagt dass ich jetzt ins Wohnzimmer gehe und wenn sie sich beruhigt hat dann kann sie nachkommen.
    Bin dann ins Wohnzimmer gegangen und hab sie in der Küche stehenlassen.
    Als sie sich dann beruhigt hatte haben wir das gleiche Spielchen wieder gemacht...

    Ich weiß auch nicht wo sie das her hat, sie hat zwar vom Papa zum Spaß mal einen Klaps bekommen (der in der Badewanne wie viele vielleicht in dem Video gesehen haben) aber sie hatte da schon kapiert das das nur Spaß war. Bei uns wird auch keiner geschlagen oder ähnliches.

    Der Fernseher läuft eigentlich nur wenn sie im Bett ist, bzw. falls sie noch auf ist dann achten wir darauf was läuft.

    Wie würdet ihr reagieren bzw. was würdet ihr mir raten??

    Lg, Dani


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Junior Mitglied Avatar von Calla-Braut
    Ort
    Ortenau
    Alter
    38
    Beiträge
    325
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Karolina schlägt zu - Was tun?

    hallo,

    musste grad schmunzeln....... den thread hätt ich eröffnen können........ .... ich seh grad die kids sind ungefär im selben alter.

    ich weiss auch nit woher lilly das hat, wie du sagst, bei uns wird nicht geschlagen, und wenn mal tv läuft mittags dann guck ich immer sehr aufs programm.

    .. ich stell sie auch einfach ab, oder nehm sie direkt auf augenhöhe und erklär das das weh tut, und setzt sie neben mich......

    aber sie macht ein spiel draus......komischerweise nur bei mir, bei meinem mann macht sie das gar nit?!??)

    Ich hoffe das verliert sich von selbs wieder, kann nämlich echt weh tun....... neulich hat sie mir mit voller wucht das telefon auf den kopf gehauen


    lg von einer mitfühlenden mami

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Karolina schlägt zu - Was tun?

    Melissa ist zur Zeit genauso. Sie beißt mich zum Teil sogar. Das muß wohl echt am Alter liegen. Ich halt dann immer ihre Hand fest, wenn sie ausholt und man es noch rechtzeitig merkt und sag Nein! Eine Lösung hab ich im Moment aber auch nicht.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Karolina schlägt zu - Was tun?

    Ich kann mich hier auch einreihen, allerdings macht es Lisa nicht mehr. Ich habe ihr halt immer sehr deutlich nein gesagt und dass sie nicht hauen darf. Oft habe ich sie dann eben auch einfach auf den Boden und stehen lassen. Und wenn sie wieder auf den Arm wollte, gesagt, sie darf nur, wenn sie nicht haut. Natürlich hat sie dann dennoch immer wieder mal gehauen, aber dann wars eben wieder das gleiche Spiel. Schimpfen und runter setzen. Irgendwann hat sich das dann gegeben. Sie hat es übrigens auch nur bei mir gemacht.

    lg Katja

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Karolina schlägt zu - Was tun?

    Oh, da bin ich ja froh dass es mir nicht alleine so geht . Ich hoffe sie vergisst das irgenwann wieder, weil manchmal kann das ganz schön weh tun aber beißen tut sie mich Gottseidank nicht... Und irgendwelche Gegenstände hat sie mir bis jetzt auch noch nicht draufgehauen. Hoffe das fällt ihr nicht auch noch ein .

    Doofes Trotzalter! Im Moment testet sie ganz stark ihre Grenzen aus, wenn ich sage "Nein" dann reagiert sie teilweise gar nicht.
    Wenn ich ihr ne frische Windel anziehen will und die neue zumachen will dann nimmt sie die Beine hoch und hält sie fest. Brauch teilweise fünf Minuten für eine frische Windel . Die Motte ist sowas von flink....

    Aber beim Papa ist sie brav. Der fragt immer was ich für ein Problem hab, die ist doch so brav .

    Ich hoffe das hört irgenwann wieder auf! Na ja, wahrscheinlich in 20 - 25 Jahren wenn sie auszieht .

    LG, Dani

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Karolina schlägt zu - Was tun?

    Ich finde Deine Reaktion war gut. In dem Alter lernen sie Sachen noch nicht nach einem Mal "Nein-Gesagt-Bekommen". Es braucht Unmengen an Wiederholung bis bei den Kleinen endlich angekommen ist, dass es da wirklich eine Regel gibt ("man schlaegt nicht, nie, niemanden"), die immer gilt und nicht nur manchmal. Sie wollen immer testen, ob es nicht doch eine Ausnahme gibt. Ist manchmal sicher frustrierend, aber da muessen Eltern halt dooferweise durch.

    Ich hab uebrigens auch das Gefuehl, dass Benjamin bei meinem Mann ein bisschen "braver" ist. Aber mit dem hat er insgesamt auch bisher einfach weniger Zeit verbracht.

    An Deiner Stelle wuerde ich mit Deinem Mann zusammen eine Standardreaktion absprechen, so aehnlich wie Du es gestern gemacht hast. Und dann konsequent immer gleich reagieren. Am Anfang sieht sie es bestimmt noch als Spiel, weil sie die Reaktion testen will. Aber irgendwann wird es ihr dann bestimmt auch zu doof, immer abgesetzt und alleingelassen zu werden, wenn sie haut.

    LG
    Claudia

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Karolina schlägt zu - Was tun?

    Lustig, gerade heute sprach ich mit meinem Mann darüber. Anton hat meine Mutter gestern beim Abschied gehauen und das hat meiner Mutter etwas "weh" getan - also seelisch meine ich!

    Anton haut z.Z. auch oft und doll. Wir reagieren ähnlich wie Ihr. Nein sagen, runterstellen, es ihm erklären etc. Man darf es wirklich nicht persönlich nehmen!

    LG
    Ulla

  8. #8
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Karolina schlägt zu - Was tun?

    Bastian (geb. Mai 05) hat das auch sehr gerne gemacht. Uns haut er inzwischen nicht mehr, aber seinen Bruder doch noch hin und wieder. Er freut sich dann diebisch, wenn der Bruder aua schreit. Echt fies, oder?

    Wir haben ihm auch immer deutlich nein gesagt und ihn runter gesetzt. Also auf die Tat direkt eine Reaktion folgen lassen. Irgendwann wurden seine Hau-Attacken weniger.
    Ich denke, das ist ein ganz normaler Entwicklungsschritt: Aktion und Re-aktion austesten. Außerdem können sie sich verbal noch nicht so toll verständigen und wollen sich auch so ausdrücken.

  9. #9
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Karolina schlägt zu - Was tun?

    Ich hab das selbe Problem. Einen Rat kann ich Dir daher leider nicht geben. MArvin schlägt auch alles und jeden, wobei das zeitweise schon schlimmer war. Wenn ich mit ihm schimpfe lacht er mich aus. Wenn ich ihm einen Klapps zurückgebe zeigt er sich unbeeindruckt. Außer dem schlagen wirft er auch noch mit Gegenständen rum. Da fliegt außer Schnuller auch mal Fernbedienung oder Telefon...

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Karolina schlägt zu - Was tun?

    @blu

    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass fuer den Fall, dass ein Kind das andere einfach mals so haut, es am besten sein soll, das gehauene Kind zu nehmen und zu troesten und dem, das gehauen hat nur kurz zu sagen, wir hauen hier nicht und ihm dann eine Weile ueberhaupt keine Beachtung zu geben. Dadurch sollen die Kleinen wohl merken, dass sich hauen fuer sie nicht lohnt, weil dadurch nur das Opfer so richtig viel Aufmerksamkeit bekommt.

    LG
    Claudia

Ähnliche Themen

  1. Karolina´s Schutzengel... UD 07.08.
    Von Wildcat im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  2. Tobias (1 Jahr alt) schlägt ins Gesicht - was tun?
    Von Michaela13 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 22
  3. Karolina´s neues Hobby!
    Von Wildcat im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige