Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: ⫸ kann mir evtl jemand helfen?

18.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: kann mir evtl jemand helfen?

    Naja, ich würde mal auch sagen, viel machen kannst Du da nicht. Außer Augen zu und durch und hoffen, dass die Phase schnell wieder vorbei ist.

    Schübe ist immer eine wunderbare erklärung für alle möglichen Abweichungen, ich kann sie selber aber nicht bestätigen, hatte so was bei beiden Kindern nicht. In dem Alter haben meine beiden wunderbar geschlafen, aber wir hatten auch immer mal Zeiten, in denen es schwieriger war, nur bei MAthilda ist alles top, seit sie durchschläft.

    Ich denke aber, irgendwann kommt ggf. ein Alter, in dem der SChlaf nicht mehr so ungesstört ist. Sie träumen, sie verarbeiten den Tag usw. Wenn sie dann wach werden, haben sie ja schon eine weile geschlafen und schaffen es deshalb vielleicht nicht wieder gleich in den Schlaf zu kommen und müssen erst mal wieder "runterkommen". Ja, es ist sicher nervig, aber ich denke auch, es geht wieder vorbei. ich würde ihn aber nicht aus dem Bett herausnehmen, kein zusätzliches Licht anmachen und einfach nur ruhig neben seinem Bett sitzen, sollte er weinen, wenn Ihr rausgeht. Johanna hatte auch mal Phasen, in denen sie nachts wach war und dann wirklich wach war. Irgendwann hatte ich die Faxen dicke und dachte mir, was soll ich neben ihrem Bett sitzen und ihr zugucken, wie sie fröhllich im Bett spielt. ich will schlafen, soll sie machen, was sie will. Und ich bin einfach gegangen und das war auch ok. Egal, was Ihr macht, Aaron sollte klar sein, in der der Nacht wird geschlafen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: kann mir evtl jemand helfen?

    Zitat Zitat von utah Beitrag anzeigen
    Naja, ich würde mal auch sagen, viel machen kannst Du da nicht. Außer Augen zu und durch und hoffen, dass die Phase schnell wieder vorbei ist.

    Schübe ist immer eine wunderbare erklärung für alle möglichen Abweichungen, ich kann sie selber aber nicht bestätigen, hatte so was bei beiden Kindern nicht. In dem Alter haben meine beiden wunderbar geschlafen, aber wir hatten auch immer mal Zeiten, in denen es schwieriger war, nur bei MAthilda ist alles top, seit sie durchschläft.

    Ich denke aber, irgendwann kommt ggf. ein Alter, in dem der SChlaf nicht mehr so ungesstört ist. Sie träumen, sie verarbeiten den Tag usw. Wenn sie dann wach werden, haben sie ja schon eine weile geschlafen und schaffen es deshalb vielleicht nicht wieder gleich in den Schlaf zu kommen und müssen erst mal wieder "runterkommen". Ja, es ist sicher nervig, aber ich denke auch, es geht wieder vorbei. ich würde ihn aber nicht aus dem Bett herausnehmen, kein zusätzliches Licht anmachen und einfach nur ruhig neben seinem Bett sitzen, sollte er weinen, wenn Ihr rausgeht. Johanna hatte auch mal Phasen, in denen sie nachts wach war und dann wirklich wach war. Irgendwann hatte ich die Faxen dicke und dachte mir, was soll ich neben ihrem Bett sitzen und ihr zugucken, wie sie fröhllich im Bett spielt. ich will schlafen, soll sie machen, was sie will. Und ich bin einfach gegangen und das war auch ok. Egal, was Ihr macht, Aaron sollte klar sein, in der der Nacht wird geschlafen.
    Ja da stimme ich dir zu, die Nacht ist zum schlafen da. Heute Nacht habe ich mir schon gedacht " so nunmachste alle Türen zu machst Oropax rein und dann ist schlafen angesagt" naja habe ich natürlich nicht gemacht. Aber wahrscheinlich sollte ich ihn wirklich mal weinen lassen

  3. #13
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: kann mir evtl jemand helfen?

    Nee, so habe ich das nicht gemeint , dass Du ihn weinen lassen sollst. Aber wenn sie nur so ein bißchen kniedeln, dann lasse ich sie inzwischen. johanna hat dann manchml fröhlich weiter gebrabbelt und das kann sie ja auch ohne mich. Aber diese Phase, dass sie weinte, wenn ich rausging, hatten wir auch. Damals kamen die Eckzähne und es ging ein paar Wochen. Da ich damals schn arbeiten ging, hat das extrem geschlaucht und irgendwann griff ich zur harten Tour, komischerweise gab es seitdem nie wieder Probleme nachts.

  4. #14
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: kann mir evtl jemand helfen?

    Finja hatte auch so ein Phase um diese Zeit, wo sie dann unbedingt nachts noch eine 2. Milch zusätzlich zu ihrer normalen Nachtflasche wollte, uff...Ich ging am Zahnfleisch aber es war wirklich nur eine Phase....Seit Mai schläft sie endlich durch und seitdem gibts auch keine Nachtfalsche mehr. Sie wird nur noch höchst selten nachts wach und wenn sie dann wach wird lass ich sie auch brabbeln und geh nicht rein, denn sonst will sie sofort aufstehen.

    Aber jedes Kind ist anders und nur weil das so bei uns klappt heißt es nicht, dass sich Aaron damit auch zufrieden gibt....

  5. #15
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: kann mir evtl jemand helfen?

    Wohl war jedes Kind ist anders. Er trinkt Nachts ja schon seit Monaten nichts mehr, soagr Tee oder Wasser nicht. Aber vielleicht läßt er sich ja durch Milch beruhigen, mal schaun vielleicht probiere ich das heute Nacht mal aus.

  6. #16
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: kann mir evtl jemand helfen?

    Nicht, dass er sich die Milch dann angewöhnt! Glaub ich würde ihm keine Milch geben. Ist zwar hart aber so isses vielleicht in ein paar Tagen vorbei. Wenn er sich jetzt wieder an ne Milch gewöhnt haste den Salat länger....

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: kann mir evtl jemand helfen?

    Da hast du wohl recht, ich bin ja ganz froh das er Nachts nix trinken möchte außer wenn es sehr warm war dann hat er Wasser bekommen. Ich habe nun eine Luftmatratze ins Zimmer gelegt, wenn es heute Nacht zu schlimm wird kann ich dort mit ihm kuscheln bis er müde ist.

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: kann mir evtl jemand helfen?

    wir hatten kurz vor dem schub um den 18. monat rum auch solche phasen. da war joana auch mal ne stunde wach nachts und wollte nicht mehr schlafen. ich hab aber nix großartig ausprobiert sondern bin liegen geblieben und hab sie weiterhin machen lassen und ihre hand gehalten. leider bin ich nicht in der glücklichen lage wie mein mann dabei wieder einzuschlafen sondern kann auch erst wieder einschlafen wenn sie ruhe gibt. die phase hielt so ca 2-3 wochen an aber auch nicht jede nacht aber schon recht oft. nun ist sie gott sei dank vorbei.

    achja und durchschlafen wäre wirklich ein traum für uns!!!

  9. #19
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: kann mir evtl jemand helfen?

    Diese Nacht ist Aaron 3x wach gewurden. 2x ist er sofort nachdem ich ihm den Schnulli gegeben habe wieder eingeschlafen. Beim dritten mal, 4:30Uhr, wollte Aaron nicht mehr in seinem Bett schlafen da haben wir ihn in unser Bett geholt und er hat gleich wieder weitergeschlfen. Also, diese Nacht war viel besser als die anderen Nächte

  10. #20
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: kann mir evtl jemand helfen?

    Schön, dass es besser wird!
    Von durchgeschlafenen Nächten sind wir immernoch meilenweit entfernt. Die bisherigen durchgeschlafenen Nächte kann ich an einer Hand abzählen...

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. @Stuttgarter: Könnt ihr mir evtl. helfen?
    Von SySa1106 im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 10
  2. Kann mir auch jemand helfen?? Cinderella hat mir geholfen!
    Von Streichelmaus im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 15
  3. Französisch - kann mir jemand helfen?
    Von volkfrau im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 2
  4. Farb-Foto soll schwarz-weiß werden - Kann mir jemand helfen?
    Von Lenchen im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige