Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: ⫸ Kann man mit einem 3 Monate altem Baby auf eine Hochzeit geh

11.12.2017
  1. #21
    emily
    Gast

    Standard

    Ich denke es kommt auch auf die Verfassung des Kindes an - da kann das Baby noch so ruhig sein, bei der Feierlichkeit kann es dann nur quängeln! Ich weiß nicht, was wir machen würden! Hier liest man ja grad, es war meistens kein Problem!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    also, meine schwester heiratet im juni und für mich stand es nie außer frage den zwerg nicht mitzunehmen oder gar nicht hinzugehen. bei den vorbereitungen - ich bin trauzeugin und ziemlich eingespannt - geb ich unsere hannah an meine beste freundin, die schon mama ist. aber ansonsten ist sie dabei! ganz klar!

    sabine

  3. #23
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo,

    ich wuerde das Zimmer reservieren und die Hochzeit einplanen, und dann schauen wie die Kleine dann so drauf ist.

    Wenn es ein eher problematisches Kind ist wuerde ich die Hochzeit und das Zimmer kurzfristig absagen, wenn nicht denke ich spricht nichts dagegen zumal das Zimmer ja dann im gleichen Gebaeude ist.
    Allerdings wuerde ich wohl nicht mir der Kleinen zur Kirche gehen. Wir hatten das doch schon mal hier, dass manche Braeute es nicht so toll finden, wenn ein unter Umstaenden schreiender Saeugling waehrend der Trauung in der Kirche ist.

    LG,

    Juule

  4. #24
    Senior Newbie Avatar von SASA
    Ort
    Waldviertel
    Alter
    41
    Beiträge
    170
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich kann nur aus der Sicht einer Braut berichten:

    Wir hatten auch ein 3 Monate altes Baby bei unserer Hochzeit dabei.
    In der Kirche war er super, super brav und in der Location hatten wir ein extra Familienzimmer für die Eltern und das Baby gebucht. Somit konnte die Mami sich zum Stillen und Wickeln zurückziehen. (das finde ich schon sehr wichtig)
    Beim Essen und so war der Kleine auch ganz, ganz brav.
    Die Mama ist aber dann doch vor Mitternacht mit dem Kleinen ins Zimmer, aber der Papa blieb dafür bis zum bitteren Ende bei der Feier dabei.
    Wir hatten dann am nächsten morgen beim frühstücken noch Zeit zum Quatschen und die Mutter meinte, das Zimmer war schon sehr wichtig..

    ...ich muß aber dazu sagen, dass das Baby ein ganz braves ist und auch sehr aufgeweckte und aktive Eltern hat, die viel mit dem Baby unternehmen. Dadurch wird den Kleinen die Action bei der Hochzeit auch nicht so gestört haben.
    Der Rauch war bei uns unwesentlich, da es ein sehr großer Saal war und nicht so viele Raucher anwesend...

    hoffe ich konnte dir ein bissi helfen, wobei die Option kurzfristig abzusagen glaub ich schon wichtig ist (und das versteht sicher JEDES Brautpaar), denn wie dein Baby sein wird und wie du damit zurecht kommst, weißt du ja noch nicht ...

    SASA

    P.S: Wir haben uns ganz besonders gefreut, dass die 3 gekommen sind, weil uns sehr wohl bewußt war, wie schwierig das mit einem Baby sein kann.
    Das war für uns schon ein wahrer Freundschaftsbeweis!

  5. #25
    Junior Mitglied Avatar von MISSI1408
    Beiträge
    288
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    meine kleine war bei meiner Schwesters HZ 4Monate alt und es hat wunderbar geklappt!

    lg jenny

  6. #26
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Bei unserer Hochzeit waren drei Babies: Eines war drei Monate alt, eins fünf und das andere sechs. War überhaupt kein Problem. *g* Zwei der Babies waren sogar bis in die späten Abendstunden im Restaurant dabei.

    Liebe Grüße, Iris

  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von *chen
    Alter
    37
    Beiträge
    2.598
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von Juule:
    Allerdings wuerde ich wohl nicht mir der Kleinen zur Kirche gehen. Wir hatten das doch schon mal hier, dass manche Braeute es nicht so toll finden, wenn ein unter Umstaenden schreiender Saeugling waehrend der Trauung in der Kirche ist.

    DITO! Wenn wir mal ein Kind haben, ganz klar, das kommt auch mit zur Feier, aber aus eigener Erfahrung muss ich leider berichten, dass in der Kirche mein JA aufgrund des Schreianfalls unseres damals immerhin schon 20-monatiges Brautmädchens (die Mutter wollte ihr zur Ablenkung ein Bonbon in den Mund stopfen, damit die Kleine was zu tun hat, und das Ding ist dann runtergefallen und der Kirche rumgekullert und die Kleine hat sowas von geschrien, ich war nur noch genervt, sorry) nur von meinem Mann und den Pfarrern zu hören, was ich nicht so prickelnd fand.

    Ich war aber auch schon auf einer Hochzeit, wo die Mutter mit dem kleinen Kind, als es in der Kirche *zur Sache* ging, in die hinteren Reihen gegangen ist, vorbeugend, falls es zu schreien anfängt, ggf. noch schnell rausgehen zu können..... Ich fande das eigentlich optimal gelöst.

    Während unserer Feier hat die Mutter das Kind dann irgendwann (schätze mal so gegen 21 h) zu ihrer Mutter (wohnt 10 km weg, also alles im grünen Bereich) gebracht, aber ehrlich gesagt, das habe ich auch gar nicht so mitbekommen, und alles hat gut geklappt, geraucht wurde bei uns eh nur draußen.

    Mein Mann und ich schauen uns unser Hochzeitsvideo, da sind wir sentimental, erst am 1. HZ-Tag. Meine Eltern haben es schon gesehen, und meine Mutter meinte, mein Blick, dass die Kleine das schreien angefangen hat, ist einfach nur *göttlich*, ihr versteht, so nach dem Motto *muss das jetzt sein*.....

    Bei allem Verständnis, man muss immer sehen, dass alle Seiten es genießen können und da muss jeder ein bißchen ab und zu geben.

    Wenn es für Euch die Möglichkeit gibt, direkt im Gasthof oder in unmittelbarer Nähe ein Zimmer zu buchen, dann klar, würde ich es machen, dann hat ihr alle Optionen offen und könnt entsprechend kurzfristig reagieren.

    Viel Spaß und Freude bei der Hochzeit!

  8. #28
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Klar kann man! Unser jüngster Gast war gerade mal zwei Wochen und einen Tag alt ( http://couchwives.de/apboard/uploads/fobu15.jpg ) und es ging gut, allerdings ist die Mutter nicht allzulange geblieben. Ein anderes Baby war etwa 5 oder 6 Wochen alt, er war deutlich länger da und auch ganz ruhig, hat im Wagen geschlafen.

    LG,
    Sabsi

  9. #29
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    wieso nicht?

    habe gelesen, je jünger, desto einfacher, weil die babies dann noch überall schlafen.

    natürlich nicht vor der box oder im zigarettenqualm.
    und mit der kirche wäre ich vorsichtig........... kommt dann wohl eher auf die tagesform an.

    lg conny & pünkti inside

  10. #30
    aufsteigender Junior Avatar von pucci
    Alter
    38
    Beiträge
    537
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    kirche: zumindest sollte sich eltern mit kind eher beim ausgang halten. sollte das baby wirklich zum schreien anfangen, oder kinder quängeln, kann man so ohne großen aufstand rausgehen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man aus einem normalen Schrank einen Übereckschrank machen?
    Von Mella-h im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 2
  2. Antworten: 27
  3. Kann man ein Baby überfüttern?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  4. Zunahme zwischen 6 und 7 Monate altem Baby
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige