Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 81

Thema: ⫸ Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

12.12.2017
  1. #71
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

    sunrise wir sagen ihr das sie joana nicht hauen soll. das joana das ganz doll weh tut und sie nun weint (eher schon schreit!) dann setz ich sie vor die tür im flur. wenn sie wieder artig ist darf sie raus. doch da schreit und weint sie noch mehr und kommt wieder rein. ich geh runter auf ihre augenhöhe und frage sie ob sie nun aufhört zu hauen. ja sagt sie. gut dann darf sie wieder rein.
    das ist auch mitten im spiel so. joana darf auch mit nix spielen. ich erkläre ihr das das spielzeug beiden gehört.(außer natürlich dinge die wirklich nur marika gehören).

    wir haben auch mal probiert sie nicht rauszuwerfen. aber das hatte ja keine konsequenz für sie sie konnte ja so weiterspielen bzw im raum bleiben.
    ich kann aber auch nicht sagen das sie joana nur ausschließlich haut und das eifersucht pur ist. denn wie gesagt sie können auch zusammen spielen und sie gibt auch mal joana spielsachen ab. am tisch hebt sie immer joanas runtergeschmissene sachen wieder auf und ermahnt sie diese nicht runterzuwerfen etc.
    ich gebe ihr nun auch globulis mal sehen ob sie anschlagen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

    Das klingt heftig.

    Ich habe jetzt nicht wirklich eine Idee, WIE man reagieren sollte. Ich denke nur, das Problem ist einfach, dass Marika noch so wahnsinnig klein ist. Diese ganzen Maßnahmen wie Zimmer verlassen etc. finde ich voll angebracht, wenn ein Kind beispielsweise in Ilenias Alter ist. Aber Marika ist so alt wie Emilio, den kann ich auch noch nicht so richtig "erziehen". Bei Emilio läuft noch viel mit Verständnis und körperlicher Zuwendung.

    Mir tut Marika irgendwie leid, weil ich glaube, dass sie emotional nicht klarkommt. Irgendwie scheint das alles mit dem Geschwisterchen nicht richtig bei ihr anzukommen, vielleicht fühlt sie sich vernachlässigt, etc. Ich weiß, das ist jetzt keine Hilfe und sagt dir nicht, wie du das Problem angehen sollst. Aber ich habe einfach das GEFÜHL, dass Härte und erzieherische Maßnahmen hier nicht angebracht sind. Vielleicht schlägt das ins Gegenteil um, denn Marika erlebt aufgrund ihrer Aggression eben auch Aggression von dir, wird geschimpft, isoliert etc. Und das lässt sie noch wütender werden.

    Natürlich ist so eine extreme Gewalt gegenüber ihrer kleinen Schwester nicht akzeptabel. Aber ich würde versuchen, andere Wege zu finden. Hast du mal die Kindergärtnerin zu Rate gezogen? Ich frage bei solchen Dingen auch gerne Ilenias Erzieherinnen um Rat, einfach weil ich sie für sehr kompetent halte, und sie KENNEN mein Kind ja auch.

    Ich wünsche euch allen, dass ihr das in den Griff kriegt und harmonischer zusammen leben könnt.

  3. #73
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen

    Mir tut Marika irgendwie leid, weil ich glaube, dass sie emotional nicht klarkommt. Irgendwie scheint das alles mit dem Geschwisterchen nicht richtig bei ihr anzukommen, vielleicht fühlt sie sich vernachlässigt, etc. Ich weiß, das ist jetzt keine Hilfe und sagt dir nicht, wie du das Problem angehen sollst. Aber ich habe einfach das GEFÜHL, dass Härte und erzieherische Maßnahmen hier nicht angebracht sind.
    das ging mir spontan auch durch den Kopf und ich kenne es ansatzweise von Alex auch.

    Mir ging es letzte Woche körperlich richtig schlecht, ich war genervt und dies hat Alex natürlich mitbekommen und war sehr unsicher, quenglig und hat mehr geweint als sonst. Bin auch erst nicht dahinter gekommen, was der Grund war, bis ich überlegte und mir sicher war, dass ICH der Auslöser war. Er fühlte sich einfach sehr sehr unsicher und unverstanden.

    Was ich damit sagen will: ich glaube, dass Marika einfach unglücklich ist und sich nicht anders zu helfen weiß, als mit körperlicher Gewalt und schreien auf sich aufemrksam zu machen.
    Ich stimme Angie zu: mit harten Erziehungsmethoden werdet ihr nicht weit kommen - im Gegenteil: da schaukelt sich die Situation nur noch mehr hoch.

    Gute Nerven und viel Geduld wünscht euch
    Katinka

  4. #74
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

    Ich bin erschrocken, das Marika so arg auf ihre Schwester reagiert.

    Sie kann die Tragweite ihres Handelns nicht deuten und ich denke sie schreit nach Aufmerksamkeit, die NUR IHR gut tut.

    Wie sieht es aus mit einem Mutter-Kindtag. Nur ihr zwei oder der Papa? Marvin hatte auch mal so eine Phase. Sehr kurz und auch nicht so ausgeprägt. Er schlug seine Schwester nie, aber er wurde "aggressiv" uns gegenüber. Er biss und schlug uns. Finja gegenüber warrte er etwas Distanz. Er spielte dann lieber allein. Ich habe mir dann eine Auszeit genommen, und nur was mit ihm unternommen. Fahrradfahren, schwimmen gehen, spielen auf dem Spielplatz. Immer ausser Reichweite von Finja. Irgendwann wurde er wieder so vernarrt in seine Schwester, das sich das alles von allein erledigt. Auch uns gegenüber war er wieder so lieb wie wir ihn kannten. Er braucht auch heute noch sehr viel Kuscheleinheiten und Körperkontakt. Seine Schwester hat soviel Selbstbewusstsein, das sie sich ihre "Nähe" einfach nimmt. Marvin bettelt heute noch viel um "hilfe" wenn seine Schwester ihm was wegnimmt oder er wehrt sich nicht, wenn er gehauen oder geärgert wird.

    Marvin war damals so alt wie Marika und konnte es auch nicht verstehen, was es heißt eine Schwester zu haben, die immer da ist und nicht mehr geht.

    eure Reaktion würde mich noch interessieren. Wie sprecht ihr in diesem Fall mit Marika? " schreit" ihr sie an oder sprecht ruhig mit ihr?
    Ich kann verstehen, das es nicht immer leicht ist ruhig und sachlich zu bleiben, aber ich denke, das schreien überhaupt nichts bringt. Das Kind macht zu, und lässt dich nicht mehr an sich heran.
    Ich wünsche dir viel Glück und hoffe das Marika sich bald wieder beruhigt und ihr ein harmonisches Zusammenleben genießen dürft!

    LG

  5. #75
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

    @angie das gefühl habe ich mittlerweile auch. das sie immer nur negative sachen zu hören bekommen "nein nicht machen. hör auf damit etc"gerade auch von meinem mann den ich gestern dahingehend geimpft habe dies nicht zu tun. fällt ihm aber noch recht schwer. weil es halt auch ziemlich anstrengend ist.gerade weil es den ganzen tag so geht und abends ist man dann auch schon recht ausgelaugt.
    ich beziehe sie weiterhin immer mit ein sie darf mir viel helfen das findet sie auch gut und ist dann gut drauf aber das kann dann auch super shcnell wieder umschwenken.

    heute morgen war es ähnlich. wir haben noch alle im bett gekuschelt da meinte sie joana wieder hauen zu müssen. ich habe ihr erklärt das sie lieber sagen soll: nein bitte geh weg (wenn joana zu ihr krabbelt und sie das nicht möchte) das hat sie dann auch getan.
    ich wurde bei der sache als sie so gehauen hat echt barsch und hab sie zur seite getan und gesagt das ich dann ganz böse werde wenn sie haut. das scheint sie zu verstehen und sagt dann selber"mama ganz böse- marika joana haun" von daher denke ich das si das schon kapiert aber trotzdem weitermacht.

    @thema schlafen
    gestern hatte joana richtige probleme ohne brust einzuschlafen. erst hat sie nur gemeckert und zwischendrin aufgehört so als ob sie in den schlaf kommen würde. das ging aber nicht und dann hat sie doch geschrien sodass ich sie erstmal wieder mit ins wohnzimmer genommen habe weil sie total ausser sich war. merkwürdig. mal klappt es super und mal gar nicht.
    als ich aufgewacht bin heute morgen war marika weg. sie war nicht mehr im bett. ich bin aufgestanden und hab sie in ihrem bett gefunden. hab gleich meinen mann per sms gefragt ob er sie in ihr bett gebracht hat denn ich hab null gemerkt. ja hat er. denn sie lag wohl irgendwann neben ihm auf dem sofa eingekuschelt. da er ja aber recht früh los muss hat er sie wieder in ihr bett gebracht.
    ich hab marika heute morgen gefragt ob joana in marika zimmer mitschlafen soll. sie sagte nur nein.
    ich fragte sie wo joana schlafen soll sagte sie"in mamas bett"
    ich: "und wo will marika schlafen?"
    marika:"auch in mamas bett"
    ich: "und der papa? wo soll der schlafen?"
    marika:" auch in mamas bett."
    ich: "sollen wir alle hier in mamas bett schlafen?"
    marika: "ja"

  6. #76
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

    @evelyn wir machen viel mit marika alleine. sie geht am WE meist mit dem papa oder mir alleine ins schwimmbad. gestern waren sie kastanien sammeln und auf dem spielplatz. leider hab ich nicht die möglichkeit auch nachmittags mit ihr alleine was zu machen da ich niemanden habe der auf joana aufpassen kann. da sagt marika dann manchmal wiederum aber auch das joana mit soll. es heisst dann immer "joana auch mit"
    wg dem ansprechen ich habe alles probiert!ruhig mit ihr zu sprechen (angesprochen mit: hör mir mal zu . damit sie weiss das ich was sagen möchte ansonsten versteht sie ja nix weil sie so schreit)- sie macht dicht!
    kräftiger zu sprechen (ich muss ja auch irgendwie gegen ihr geschrei ankommen...) - sie macht dicht!

    ich hab mir jetzt dieses buch bestellt:
    Nein aus Liebe: Klare Eltern - starke Kinder: Amazon.de: Jesper Juul, Knut Krüger: Bücher

  7. #77
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

    ich hab mal gegoogelt und festgestellt das dieses verhalten ganz oft auftaucht- auch in dem ausmaß. es passt alles das gleiche alter beider kinder. es scheint wohl recht häufig so zu sein das die kinder dann hauen wenn das kleinere kind mobiler wird und quasi in IHR revier eingreifen. ein paar gute tipps von den anderen leidtragenden müttern hab ich nun schon rauslesen können und werde es mal probieren.

  8. #78
    Senior Mitglied Avatar von Evelyn
    Ort
    Rheine
    Alter
    38
    Beiträge
    2.835
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

    Sie wissen sich nicht durchzusetzen und haben dann nur ein Mittel, da ihre Sprache ja nur bedingt zum Ausdruck zu bringen ist.
    Die arme Maus, die hat echt Not.

    Ich würde mir Hilfe holen. Eine Erziehungsberatung ist doch keine schlechte Idee- vielleicht wäre das was für dich. Ich wünsche dir viel Kraft und Geduld.

    LG

  9. #79
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

    Zitat Zitat von Maike Beitrag anzeigen

    das scheint sie zu verstehen und sagt dann selber"mama ganz böse- marika joana haun" von daher denke ich das si das schon kapiert aber trotzdem weitermacht.
    Ich glaube, das ist der Knackpunkt. Was sie KAPIERT ist der Zusammenhang, dass DU böse bist, wenn sie JOANA haut. Ich denke, in ihrem Alter versteht sie hauen nicht als negatives Verhalten ihrerseits, das zu deinem Wütend-Werden führt, sondern sie denkt, dass du wütend wirst, weil es Joana schlecht ergeht, quasi erlebt sie eine Bevorzugung ihrer Schwester. Ilenia beispielsweise würde sagen: "Gell, ich darf nicht hauen, denn hauen ist nicht schön. Ich will auch nicht gehauen werden." An dieser Aussage merkt man, dass sie versteht, dass es um das Schlagen an sich geht. Aber Marika hat eine andere Sichtweise - bedingt durch ihr Alter. Es geht GEGEN Joana, also gehst DU gegen SIE. Damit fühlt sie sich in dieser Dreierkonstellation außen vor. Und natürlich steigert das ihre Wut gegenüber ihrer Schwester. In dem Alter können sie sich verbal nicht richtig ausdrücken, da müssen sie ihren Emotionen noch körperlich Luft machen.

    Ich bin echt kein Erziehungsexperte, ich antworte dir hier rein intuitiv und erhebe jetzt keinen Anspruch auf Richtigkeit meiner Aussagen. Aber ich würde versuchen, einen anderen Ansatz zu finden. Manchmal geht es leichter, wenn man sich versucht, in sein Kind hineinzuversetzen und zu verstehen, wie es empfindet.

    Hoffentlich kann dir das Buch helfen.

  10. #80
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

    heute war es entspannter. denn immer wenn sie geschrien hat hab ich im ruhigen normalen ton gesagt"das ist mir hier zu laut. dann geh ich" oder" immer noch zu laut. (ein stückchen gehen) ahh hier ist es besser" das klappt echt gut. sie hört auf und ist wieder normal und man kann wieder was neues anfangen mit ihr.

    das hat super geklappt BIS mein mann nach hause kam den vergöttert sie nun mal und da hatte sie sich überhaupt nicht mehr unter kontrolle. er hat es dann genauso gemacht wie ich und schwubs ging es wieder ganz gut.
    gehauen hat marika joana heute als sie aus der kita gekommen ist gar nicht mehr. (in der kita einmal kurz als eine erzieherin mit joana gespielt hat- das war dann wohl die eifersucht!)

    aber ich muss schon feststellen das sie wirklich wutanfälle hat. das ist mir vorher in diesem ganzen einheitlichen geschrei nicht so richtig aufgefallen. zb wenn sie ihren schnuller haben möchte (mitten am tag. sie weiss sie bekommt ihn nur im bett!). wir sagen nein und dann dreht sie am rad. ebenso heute das selbe spiel mit ihrer trinkflasche die sie nur unterwegs bekommt und im haus natürlich einen becher am tisch. da hab ich aber gerade den super tipp aus dem anderen thread gelesen und ich werds bei der nächsten gelegenheit mal ausprobieren.

    beim thema schlafen sind wir noch nicht weitergekommen. auf jeden fall entweder alle ins eigene bett oder aber alle zusammen. heute beim zubett bringen wollte marika immer wieder in mamas bett schlafen und nicht bei sich. natürlich hat mein mann sie dennoch in ihr bett gebracht.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausquartieren oder das leidige Thema Schlafen
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  2. Brauche Hilfe zum Thema Schlafen!
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  3. Das leidige Thema: Schlafen - UD 11.12.
    Von scorpio im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38
  4. Probleme beim Schlafen im Autositz
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige