Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 81

Thema: ⫸ Jetzt reichts!!!Thema schlafen....Update:noch andere Probleme???

17.12.2017
  1. #21
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....

    ich drück dich auch mal ganz dolle

    Hab zwar noch keine 2-Kiddy-Erfahrung; aber Jakob iss ja eben auch einer, der Schlafen KANN - aber nicht WILL... Mich nervt das Händchenhalten zum Einschlafen ganz imens, wenn es länger dauert als 2-3 Minuten... Und das ist eigentlich IMMER der Fall. Heute hab ich versucht, ihn 20 Minuten lang zum Wiedereinschlafen zu bringen. Die ganze Zeit krallt er meine Hände. Wehe, ich ziehe sie weg. Und wehe, er darf nicht bestimmen, was mit den Händen/Fingern gemacht wird (Position, Höhe usw). ...
    Wir wissen, dass er nachts auch durchschlafen kann (hat er ja in seinen 8 Monaten schon 6x gemacht ). Aber seit ein paar Tagen hat er sich angewöhnt, ab 21.30h so lange zu mucksen (und dann nur noch schwer wieder einzuschlafen), bis wir entnervt ihn mit ins Bett nehmen: Wo er OHNE PROBLEME sich rumdreht und einschläft ...
    Und wenn ich tagsüber sehe, wie müde er ist - aber er einfach nicht einschlafen will... Warum auch immer....

    Ich beneide die Mütter, deren Kinder nur kurz murren. Oder sogar einfach so die Augen zu machen und 2-3 Stunden am Stück tags schlafen! ... Davon kann ich nur träumen.....
    ...
    Ich wünsche euch viel Kraft und vielleicht hier den ein oder anderen "goldenen" Tipp, dass euer Schlafproblem sich bessert...
    Lass die Woche auf dich zukommen! Vielleicht (hoffentlich!) wird es sehr viel besser, als du befürchtest.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....

    Mit genau 2 Jahren hatten wir das gleiche Problem. Felix war Nachts 3 Stunden wach. Einfach so. Ohne Grund. Er fing dann zu spielen an und machte Späßchen. ich find damals aber wieder zu arbeiten an und war echt verzweifelt.
    Wir haben dann den Abend deutlich ruhiger gestaltet (KEIN Fernsehr, Buch lesen, langweiliges spielen, KEIN rumtoben, zusammen Abendessen) und ihn am Tage noch mehr ausgepowert (Fußball, Spielplatz, andere Kinder). Leider hat das ganze Spielchen fast 4 Monate gedauert, dann wurde es besser.

    Wie man am besten 2 Kinder ins Bett bringt? Da bin auch ich völlig überfragt! So tendenziell würde ich erst die Kleine und dann die Große ins Bett bringen.

    ich wünsch Dir gute Neven!!!!!

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....

    ohje sille. aber es wurde wieder besser ja???



    ich habe nun in der kita veranlasst das marika dort nur noch 1 std mittagschlaf macht.
    joana werd ich jetzt nunmehr an ihr eigenes bett gewöhnen. erstmal zum mittagsschlaf wie jetzt schläft sie darin. und dann das ganze weiter ausbauen.

    letzte nacht ging es einigermaßen. joana hat wieder besser geschlafen. marika fängt ab 6 uhr an nur noch rumzuwühlen....

  4. #24
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....

    Ja deutlich besser, allerdings ist Felix immernoch ein Schlechtschläfer.

    Bei Felix ist es übrigens so, wenn er keinen Mittagsschlaf macht oder zu wenig, dann ist er am Abend so überdreht, dann bekomm nicht mal ich ihn ins Bett. Ich glaube nicht, dass das die Lösung des Problems ist.

    Mein Vermutung ist eher, dass Marika am Abend eben noch kuscheln will und Du aber (verständlicherweise) in Gedanken bei der kleinen bist und eigentlich gar keine Zeit hast. Deswegen würde ich def. die Kleiner zuerst ins BEtt bringen. Marika versteht sicher schon, wenn Du ihr das erklärst (leise sein, kurz warten ...) dann hat sie IHRE Zeit.

    Mit dem nächtlichen rumhampeln kann ich Dir nur absolute Ignoranz empfehlen. Weder groß reden, Licht anmachen oder gar auf Quatsch machen reagieren. Und das Zimmer sollte dunkel sein. Felix ist dann irgendwann wieder eingepennt (aber ehe wir da waren hat es halt lang gedauert, weil wir immer dachten der muss doch was haben).

    Wie gesagt Felix wird heute noch ca 2 -3 Mal in der Nacht wach und muss trinken, pullern, zudecken oder sonst was. Er ruft mich dann auch meist und da ist unser Dilemma, danach liegt er bei uns im Bett ...

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....

    sille ich glaub du hast es missverstanden. marika bekommt abends sehr lange ihre kuschelzeit. denn wenn der papa da ist dann bringt er sie ja ins bett mit 3 bücher lesen kuscheln etc. daran kann es nicht liegen.

    dann ging es ja noch um die zeit wenn ich die woche alleine bin. da hab ich noch keine lösung gefunden beide ins bett zu bringen. denn wie oben schon geschrieben kann ich joana nicht alleine ins bett bringen. marika will IMMER mit und IMMER das tun was ich auch tue. also auch sie stillen etc.

  6. #26
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....

    Meinst du nicht, dass sie schon verständig genug ist, um das zu kapieren mit "Papa ist nicht da, du musst jetzt mal ganz gut mithelfen, damit hier alles klappt!" Und dann eben zu kleineren Dingen auffordern wie ganz leise sein, Joanas Schlafi holen, irgendein Zeug. So dass sie sich wichtig und gebraucht fühlt. Klingt mir nämlich ein bisschen danach, als hätte sie da ein ganz starkes Bedürfnis danach, kann das sein?

  7. #27
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....

    jill danke für die anregung. ich binde marika immer mit ein. sie holt auch schon immer selbstständig joanas windeln etc. vielleicht reicht ihr das noch nicht?!
    sobald joana nachmittags schläft mach ich immer intensiv was mit marika alleine. damit sie halt nicht zu kurz kommt in der sache.

    wenn ich aber zu ihr sage sie soll bitte ganz leise sein joana schläft. nimmt sie es als spiel auf und macht erst selbst "pssst joana schläft. leise sein" und dann im nächsten moment schreit sie:" joana wach. aufstehen!!!" sie sieht das dann irgendwie als spiel....

  8. #28
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....

    Zitat Zitat von Maike Beitrag anzeigen
    wenn ich aber zu ihr sage sie soll bitte ganz leise sein joana schläft. nimmt sie es als spiel auf und macht erst selbst "pssst joana schläft. leise sein" und dann im nächsten moment schreit sie:" joana wach. aufstehen!!!"


    Sorry, aber witzig sind sie halt schon, die Zwerge...
    Ich würde es wohl echt auf die Schiene probieren, dass es für sie eben was gaaaaaaanz wichtiges zu tun gibt, während du Joana stillst. Vielleicht kann sie ihr die Füßchen streicheln, weil Joana dann besser einschläft (also nur, wenn Joana das zulässt natürlich, musste halt vorher ausprobieren ).

  9. #29
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....

    ich werds morgen gleich ausprobieren da bin ich wieder alleine zu haus.

  10. #30
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jetzt reichts!!!Thema schlafen....

    Wenn du allein bist, wie machst du das dann mit dem Vorlesen und Kuscheln bei Marika

Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausquartieren oder das leidige Thema Schlafen
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  2. Brauche Hilfe zum Thema Schlafen!
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  3. Das leidige Thema: Schlafen - UD 11.12.
    Von scorpio im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38
  4. Probleme beim Schlafen im Autositz
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige