Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: ⫸ Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

15.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

    Tina, na man braucht ja auch irgendwann mal ein Stündchen für sich am Tag... Aber jetzt gehe ich ins Bett, gute Nacht!

    LG
    Ulla


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

    meine beiden großen sind auf den kleinen nicht eifersüchtig. noch ist marc ja viel am schlafen, fällt höchstens abends wirklich auf.
    bei jann hatte ich vorher große bedenken, weil er eine zeitlang auf eick ziemlich eifersüchtig war, sobald dieser zum kuscheln kam. zudem spricht jann nur 5-6 worte, kann sich also nicht ausdrücken und lässt kräfte walten, wenn er nicht weiter weiß. zu marc ist er aber total lieb.
    eick hat momentan den vorteil, dass sich sein zubett-bringen schön nach hinten verschiebt, weil marc abends ab und an rabatz macht und der papa oft zum notdienst ist. er wartet immer gan geduldig, bis er dran ist. er ist aber auch schon 5 und versteht, was man erklärt.

    zu dem, was sabsi schreibt, von wegen, ein kind sollte wissen, dass die eltern immer da sind. ich bin sicher, dass eure maus das ganz genau weiß. am abend ist es eben ein testen, wie weit sie gehen kann und da sollte irgendwann schluss sein. gerade wenn man hunger, durst, volle windel usw ausschließen kann.

    zum vorlesen fiel mir noch ein, dass ihr die zusätzlichen seiten (zugaben) ja auswürfeln könntet. vielleicht lässt sie sich darauf ein?

  3. #23
    Junior Mitglied Avatar von serkman
    Ort
    Eckental
    Alter
    36
    Beiträge
    473
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

    Naima hatte dieselbe "Phase" als Nino unterwegs war- nur dass sie eben schon ein bißchen älter war.
    Mir hilft es immer schon wenn ich weiß, dass es vorbeigeht. Und zwar ohne dass ich großartig etwas ändern muss.
    Ansonsten habe ich den Eindruck, dass Du einfach ein unheimlich cleveres Kind hast, das sich nimmt was es kriegen kann.
    Vielleicht kannst Du Sie ja mit Logik überzeugen? So nach dem Motto: Nur wenn ich mich jetzt noch ein wenig erholen kann können wir morgen xyz. Wenn Du mich noch 10 Mal rufst dann bin ich morgen zu müde dafür. ???.

  4. #24
    Junior Mitglied Avatar von Tina169
    Alter
    46
    Beiträge
    403
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

    @Nicki: Das ist eben auch meine Meinung, Lenja hat mich den ganzen Tag und ich finde auch den Eltern (gerade mir mit dickem Bauch) steht dann abends einfach mal der Feierabend zu :-)

    @Johanna: Ich finde es auch immer beruhigend zu hören, daß es fast allen Eltern mal so geht und die Phasen vorbeigehen ;-). Nur wenn man mittendrinsteckt hat man manchmal das Gefühl, sie enden nie...

    LG
    Tina

  5. #25
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

    Hallo Tina,

    Du sprichst von Annika, oder? ?)

    Mit ihr haben wir seit mehreren Wochen ähnlichen Streß. Das "es ist alles nur eine Phase"-Mantra läuft schon heiss!
    Wenn Annika gut einschläft, ist es 21 Uhr und es gab vergleichsweise wenig Terror. Wenn es schlecht läuft ist sie um 22:30 Uhr immernoch wach und schafft es auch locker noch bis 23 Uhr!
    Ansonsten genau der gleiche Stiefel, wie bei Euch: eine Milch, nochmal kuscheln, Mama hinsetzen... Ich bin auch schon sitzen geblieben, in der Hoffnung, dass sie dann nach 15-20 Minuten vielleicht wirklich schläft: Puuuustekuchen (ich war bis halb 11 im KiZi - Annika scharrte nur im Bettchen rum und guckte alle paar Minuten, ob ich noch da bin. Eingeschlafen ist sie davon nicht!)! Am besten klappt es mit der von Schokoladenkuchen "verfochtenen" Taktik. Max. 2 Mal reingehen, klare Ansage - fertig. Anders dauert es um Meilen länger mit noch mehr Terror dazwischen...!
    Liebe ist ganz wichtig, Kuscheln auch... und sie weiß auch, dass wir da sind, sie nicht wirklich alleine lassen. Aber Konsequenzen und Regeln gehören auch dazu!

    LG Cosima

  6. #26
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tanja76
    Ort
    Wassenberg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

    Hallo,

    ich sehe das so wie Cosima. Klare Regeln muessen sein.
    Bei uns laeuft das alles ziemlich easy ab. Mein Mann macht joshua bettfertig, dann nehme ich ihn und lege ihn ins Bett, dann will er noch was trinken und dann ist gut. Wir sagen ihm Gute Nacht und dann verlassen wir das Zimmer.

    Ich muss zugeben, das ich Joshua noch nichts vorlese ... Ich gelobe aber Besserung

    Was fuer mich ein absolutes No go ist, ist mich dazuzulegen . Da haben die sich nach 2 Mal so dran gewoehnt und dann macht man das bis sie 5 sind. Und das hat nichts damit zu tun das wir Joshua nicht genug Naehe oder Liebe ect. geben. Die bekommt er tagsueber. Abend ist naemlich Mama- und Papazeit.

    Joshua hatte natuerlich auch schon so eine Phase wo er uns austesten wollte und abends Theater gemacht hat, wir sind aber konsequent geblieben und nach ein paar Tagen hatte sich das erledigt.

    Lg,
    Tanja

  7. #27
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

    Mal abgesehen davon, dass wir hier ständig in irgendwelchen fiesen Phasen stecken (bei 3 Kindern ist die Wahrscheinlichkeit ja auch höher) will ich nur sagen, dass bei uns Mama ODER Papa das Kind zu Bett bringt. Kein Mischmasch an einem Abend. Und wenn das Kind nachts wach wird geht derjenige rein, der das Kind zu Bett gebracht hat. Eine gewisse Kontinuität sozusagen.
    Die Zeremonie steht auch fest und wird in keinster Weise verändert. Meine Jungs versuchen hin und wieder eine 2. Geschichte zu erbetteln, aber damit fang ich gar nicht erst an.

    Zu essen gibt es bei uns niemals was im Bett, zum trinken nur pures Wasser (in Selbstbedienung )

    Was mir noch für ein Gedanke kam:
    Du kümmerst dich den ganzen Tag aufopfernd um sie, woher soll sie wissen, dass das abends dann nicht mehr so weiter läuft?
    Hmm, vielleicht solltest du versuchen, dir tagsüber auch Auszeiten zu genehmigen. Vielleicht kannst du ihr als Anregung irgendwas zu spielen geben, sie kurz anleiten und dich dann zurückziehen? Dann merkt sie, dass sie Mama nicht immer braucht?!

  8. #28
    Junior Mitglied Avatar von Tina169
    Alter
    46
    Beiträge
    403
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

    @Cosima: Mein Gott, Du machst mich glücklich . Es ist anscheinend immer mal wieder so.... Ich finde immer, diese Phasen schleichen sich so ein, daß man es gar nicht richtig merkt und schwupps ist man mittendrin in so einer und weiß gar nicht merh warum, wie und wann sie angefangen hat

    @blugirl: Lenja beschäftigt sich in der Regel super auch alleine, nur momentan ist es eben allgemein etwas schwierig aber es kommt auch ab und zu vor, daß ich locker im Garten mal 1 Std. telefonieren kann und sie spielt in der Sandkiste. Da können wir uns in der Regel überhaupt nicht beschweren !! Und vielleicht hast Du Recht und ich sollte das ab und zu mehr betonen, daß ich müde bin, oder "etwas aua am Rücken habe", so daß ich mich auch mal 5 min aufs Sofa legen muß.

    Ich danke Euch allen ganz doll für die Antworten. Ihr habt mir total geholfen

    LG
    Tina

  9. #29
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

    Hey, wird schon wieder @ Tina

    Viel Glück! Bei Annika wirds grad schleppend besser...

    LG Cosima

  10. #30
    Junior Mitglied Avatar von Tina169
    Alter
    46
    Beiträge
    403
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Jeden Abend Terror beim Ins-Bett-Gehen

    Huhu,

    also seit 4 Abenden ist der Terror wieder vorbei.

    Helge und ich haben es so gemacht, daß ich sie komplett fertigmache, damit es nicht schon vor dem Hochgehen Theater gibt und erst mal wieder Ruhe ins das Zu-Bett-Geh-Ritual kommt und damit lief es Abend für Abend besser. Gestern durfte Helge sie zumindest wieder oben umziehen und sie macht auch wenn sie im Bett liegt kaum noch Theater.

    Ich denke, momentan ist der Spuk wieder vorbei ;-)

    LG
    Tina

    @Cosima: Wie ist es bei Euch? Auch besser?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2 Kinder allein ins Bett bringen - Erfahrungsaustausch
    Von Silvia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  2. Um wieviel Uhr ins Bett mit ca. 1 Jahr?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 34
  3. Aus dem Bett gefallen. Ins KH???
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  4. Ins-Bett-bring-Probleme beim Papa
    Von Jules im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  5. Ins Bett legen, ab wann, zu welcher Zeit?
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige